seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 5P (2004-2009)
schliessen | verschieben | feststellen | antworten |   neuer Beitrag

AUTHOR Was kann das sein? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
Limited
Member

Beiträge: 4
Adresse:
Angemeldet: 14.06.10

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2005
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 12.11.14 23:42 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo,

Toledo (2.0 TDI- Bj 2005) springt nun nicht mehr an, Fehlerdiagnose kann nicht gemacht werden, erst muß ein ca. 1000,00€ teures Bauteil (inkl. Einbau) eingebaut werden und dann kann evtl. festgestellt, was dem "Patienten ansonsten fehlt"?

Hat jemand etwas Ähnliches erlebt und evtl. eine Vermutung, was das sein kann und was da noch kommen kann?

Gruß
Limited


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was kann das sein? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 12 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 13.11.14 09:54 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Was soll denn da 1000€ kosten ?

Wer hat diese Diagnose gestellt ?


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was kann das sein? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
coolieman
Member

Beiträge: 784
Adresse: Velten
Angemeldet: 20.06.07

Galerie: 12 Bilder

Modell: A6
Baujahr: 2007
Leistung: 305 PS
MKB:
Geschrieben am 13.11.14 11:27 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Scheint ja dann das Steuergerät zu sein. Wenn keine Diagnose möglich ist.


[KFZ-Mechaniker bis 2006Seat-Portal.de Smiley Augen rollen
User offline offline | www.cupra-forum.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was kann das sein? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
Limited
Member

Beiträge: 4
Adresse:
Angemeldet: 14.06.10

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2005
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 13.11.14 15:46 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Danke für die schnellen Antworten.

Also hier noch ein paar Informationen. Das Auto ist durchgängig im halbjährlichen Abstand zur Inspektion in einer Vertragswerkstatt gewesen. Letztmalig Anfang 07/2014. Sowohl im August und Oktober (Austausch Kotflügel innerhalb Durchrostungs"garantie") in derselben Werkstatt. Nun war ich mit dem Auto unterwegs und mußte einen "Schmorgeruch" wahrnehmen. Die Prüfung ergab, dass die Felgen vorn total heiß waren. Auto abgestellt, Werkstatt angerufen. Wegen dringendem Termin in ein weiteres mitfahrendes Auto umgestiegen. Auto wurde am nächsten Tag abgeschleppt in die Werkstatt. Zum Zeitpunkt des Abstellen des Autos durch mich war es bis auf die heißen "Räder" fahrtüchtig, zumndest sprang das Auto an und ließ sich fahren. Nun soll es nicht mehr anspringen laut Werkstatt, es kämen nur 4 Volt an. Deshalb wäre das "Auslesen" zwecks Fehlerdiagnose nicht möglich. Auf jeden Fall wären die Bremssättel hinten "festgefahren" und "ausgeglüht". Diese und die kompletten Bremsen hinten müßten erneuert werden. Vorn wüßten sie noch nichts. Fehlerursache sei auch unbekannt und ohne das Auslesen könnte auch nichts zur Ursache und so auch nichts zu den Kosten gesagt werden. Zum Auslesen allerdings müßte einTacho-Bauteil ausgetauscht werden, welches inklusive des Einbaus 1050,00 € kosten würde. Diese müßte ich erst einmal tragen und danach könnte dann "ausgelesen" werden. Es wird vermutet, dass evtl. die ABS-Elektronik defekt wäre. Alles in allem müßte ich ggf. mit Kosten zwischen 3000,00 € und 4.000,00 € rechnen.

Zu den Bremsen ist zu sagen, dass diese sowohl 2010 als auch 09/2013 sowohl Bremsscheiben als auch Beläge erneuert wurden und die Bremssättel "gewartet" wurden lt. Inspektionsprotokollen. Das Protokoll aus 2014 gibt die Prüfung der Bremsen mit i.O. an. Ich bin eher ein defensiver Fahrer, aber hab' den Fuß nicht auf der Bremse.

Hat schon mal jemend so was gehört???

LG

Limited



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was kann das sein? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
coolieman
Member

Beiträge: 784
Adresse: Velten
Angemeldet: 20.06.07

Galerie: 12 Bilder

Modell: A6
Baujahr: 2007
Leistung: 305 PS
MKB:
Geschrieben am 13.11.14 19:19 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Wie lange stand das Auto dort? Das hört sich für mich nach Abzocke/Verbrechern an. Wie wollen sie ein defekten Kombiinstrument deklarieren ohne es auslesen zu können. ..


Zu den bremsen: es ist vielleicht dein bremsdruckregler defekt. Der ist dafür da nach Beladung des Fahrzeuges den druck der hinteren bremse zu erhöhen.


[KFZ-Mechaniker bis 2006Seat-Portal.de Smiley Augen rollen


Editiert von coolieman on 13.11.14 19:24
User offline offline | www.cupra-forum.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was kann das sein? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
Limited
Member

Beiträge: 4
Adresse:
Angemeldet: 14.06.10

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2005
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 13.11.14 22:16 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo,
also das Auto stand 1 Nacht in der Einfahrt eines bewohnten Wohnhauses, wurde am nächsten Morgen (ein Freitag) von der Fachwerkstatt abgeholt und an dem Tag wurde der Defekt der hinteren Bremssättel und Bremsen mitgeteilt. Ich wies darauf hin, dass es nicht an den hinteren Rädern war, wo die Felgen heiß waren sondern vorn. Das wüßten sie nicht -war die Antwort und dann muß man sich das noch einmal anschauen- und es wurde ein Termin für Montag verabredet, um alles genau zu besprechen. Am Montag wurde dann in dem Gespräch, die o.g. Sachlage mitgeteilt...

Heute vor einer Woche mußte ich das Auto abstellen, morgen ist ds Auto 1 Woche in der Werkstatt.

LG

Limited




User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was kann das sein? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 12 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 13.11.14 23:22 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
hast du dir die festen und ausgeglühten Bremsen mal zeigen lassen und ggf. Fotos zur Beweissicherung gemacht ?

ich denke du solltest bei aufgebocktem Fahrzeug durch drehen an den Rädern merken ob ne bremse fest ist und sich das rad nicht drehen lässt oder ob es frei dreht.


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was kann das sein? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
SkinboJoe €€
Member



Beiträge: 2331
Adresse: 12683 Berlin
Angemeldet: 09.08.07

Galerie: 21 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 125 PS
MKB: AGN
Getriebe: CZM
Geschrieben am 14.11.14 21:49 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Vorallem müsste dir doch aufgefallen sein, das der Wagen nicht mehr so zieht wie gewohnt wenn alle Bremsen gleichzeitig anziehenSeat-Portal.de Smiley Augen rollen


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
schliessen | verschieben | feststellen | antworten |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Was kann das sein?
gelesen heute 00:17
Infected improved impede temperature, deliveries, bronchitis.
gelesen heute 00:17
Kaufberatung erbeten 1.6 MPI 1998
gelesen heute 00:17
C grafts, flexor topic reduces amastia.
gelesen heute 00:17
Hilfe beim tfl
gelesen heute 00:16
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Funk-ZV/Alarmanlage einbauen Kabelplan vom Toledo 1L
gelesen heute 00:07
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen gestern 23:50
Fahrgestellnr. 1L
gelesen gestern 21:15
Türpappe+Aggregateträger abbauen
gelesen gestern 21:02
Beheizte Waschdüsen nachrüsten
gelesen gestern 19:41
Seitenanfang