seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1M (1998-2004)
schliessen | verschieben | feststellen | antworten |   neuer Beitrag

AUTHOR Derber Kühlmittelverlust, und Öl säuft er auch! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
SchoenerAlsGolf
Member

Beiträge: 25
Adresse: 61350 Bad Homburg
Angemeldet: 07.02.06

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2001
Leistung: 110 PS
MKB:
Geschrieben am 14.12.06 06:59 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hi!

Wie der Betreff schon sagt... der KM-Verlust bei meinem 81kW TDi beträgt satte 1-2cm Füllhöhe im Ausgleichsbehälter auf einer Strecke von 50km, und von einem halben bis einem Liter Öl zwischen den Wechselintervallen (also nahezu vernachlässigbar) ging der Ölverbrauch auf gut einen Liter auf den letzten ca. 2000km hoch.

Dazu ständig Kühlwassergeruch im Motorraum.

Beim Abdrücken des Kühlsystems haben sie aber in der Werkstatt nichts feststellen können.

Auch sonst keine Fehler feststellbar, Leistung und Motorgeräusch sind absolut unauffällig, der Verbrauch kommt mir aber in der letzten Zeit etwas hoch vor (aber aoch wiederum nicht dramatisch hoch, so ca. ein halber bis ein Liter über dem Schnitt den ich letztes Jahr um die Zeit hatte).

Vermutung des Meisters: ein Riß in ZK oder ZKD, der sich aber erst bei höherer Betriebstemperatur bemerkbar macht. worst-case: ein solcher Riß im Block!
Klingt jedenfalls nicht gerade billig.
Andererseits: wozu schließt man ´ne Gebrauchtwagengarantie ab... zwar nur Hälfte Erstattung auf Ersatzteile, aber Montage voll, und das dürfte bei einer defekten ZKD wohl der Löwenanteil sein.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Derber Kühlmittelverlust, und Öl säuft er auch! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
bunny201
Member

Beiträge: 8
Adresse: 07 Zeulenroda
Angemeldet: 11.12.06

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 1984
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 14.12.06 07:21 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Zum Ölverbrauch: Ich habe die erfahrung gemacht das die VW Motoren ab ca 120000tkm - 140000tkm immer 500ml - 1000ml Öl auf 2000 km brauchen.


PS statt SpoilerSeat-Portal.de Smiley laut lachenSeat-Portal.de Smiley laut lachenSeat-Portal.de Smiley laut lachen
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Derber Kühlmittelverlust, und Öl säuft er auch! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
Atreyu €€
Member



Beiträge: 1091
Adresse: 37308 Heilbad Heiligenstadt
Angemeldet: 09.09.05

Galerie: 20 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1991
Leistung: 130 PS
MKB: 2E
Geschrieben am 14.12.06 10:33 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
das liegt zwar hart an der grenze aber im bereich des normalen liegen die ölverbrauchswerte zwischen 0,1l-1,0l a 1000km.


naja wenn sie die kopfdichtung wechseln wärst du noch am günstigsten dran.zylinderkopfschrauben + dichtung kosten nich die welt und wenn die montage übernommen wird gehts ja.

mfg,chris


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Derber Kühlmittelverlust, und Öl säuft er auch! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
Keily
Moderator



Beiträge: 3938
Adresse: 23996 Bad Kleinen
Angemeldet: 18.09.04

Galerie: 41 Bilder

Modell: Octavia
Baujahr: 2008
Leistung: 170 PS
MKB:
Geschrieben am 14.12.06 13:07 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
wechsel einfach mal den wasserflansch, der direkt am Motorblock vorn sitzt, der mit den ganzen abgängengen, den man sieht, wenn man direkt vorm motor steht.
dadaurch hatte meiner auch einen ganz leichten wasserverlust.
Ölverlust habe ich beseitigen können, indem ich einfach das Entlüftungsrohr vom Deckel runter zum Motorblock gewechselt habe, ist beides in kurzer Zeit erledigt und ich habe absolut ruhe.


User offline offline | http://www.versicherungen-keil.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Derber Kühlmittelverlust, und Öl säuft er auch! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
SchoenerAlsGolf
Member

Beiträge: 25
Adresse: 61350 Bad Homburg
Angemeldet: 07.02.06

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2001
Leistung: 110 PS
MKB:
Geschrieben am 21.12.06 09:54 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Atreyu wrote:
das liegt zwar hart an der grenze aber im bereich des normalen liegen die ölverbrauchswerte zwischen 0,1l-1,0l a 1000km.


habe nochmal nachgesehen: der Ölverbrauch ist eigentlich OK. Waren nämlich nicht 2000, sondern schon gute 6000km seit dem letzten Ölwechsel, und dda wurde wohl eher auf Mitte aufgefüllt (mache er jedenfalls bei den drei anderen Autos die er von uns bisher in Wartung hatte).
Also max. ein Dreiviertelliter auf 6000km, das sollte OK sein.




User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Derber Kühlmittelverlust, und Öl säuft er auch! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
adige €€
Member



Beiträge: 3029
Adresse: 13349 Berlin
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 29 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 93
Leistung: 94 PS
MKB:
Geschrieben am 21.12.06 15:04 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
vermute mal auch das eine neue kopfdichtung fällig ist. hoffen wir mal nicht das dein zk einen riss hat. bei meinem TD war es nur die kopfdichtung.

versicherung für gebrauchte finde ich absoluten schwachfug. die rechnen am ende wenn es zum schaden kommt alles hin und her, so das du dann nur einen feuchten furz bekommst. freund von mir hatte einen toyota supra mit extra gebrauchtwagen garantie für 450€ gekauft. bei einem verdacht von zkd schaden wollten die dem 200€ zahlen Seat-Portal.de Smiley laut lachen da hies es dann ja das gekört zum kühlsystem und dazu gibt es nur x% und dann geht noch wegen der laufleistung und alter x% runter. tja laut toyota wären es aber ca. 3000€. Seat-Portal.de Smiley geschockt hat sich zum glück nicht bewahrheitet aber wenn die dichtung doch hin wäre hätte er sich die versicherung an den hut stecken können. ich kaufe lieber ganz günstig nach ausgiebiger kontrolle ohne garantie ein und zahle das geld lieber in die reperatur wenn es denn was gibt.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Derber Kühlmittelverlust, und Öl säuft er auch! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
violett16v
Member



Beiträge: 78
Adresse: 15569 Woltersdorf
Angemeldet: 09.10.06

Galerie: 4 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1995
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 22.12.06 17:49 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Scheck auch mal den Ölkühler kam auch schon vor ansonsten kann ich mich nur anschliessen.

gruss



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
schliessen | verschieben | feststellen | antworten |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Derber Kühlmittelverlust, und Öl säuft er auch!
gelesen heute 05:52
Turbo bei 2.0 8v
gelesen heute 05:52
Seat Leon 1P als erstes Auto
gelesen heute 05:52
brauche querträger und rechten scheinwerfer
gelesen heute 05:51
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Frontlippe für den Toli passend machen
gelesen heute 05:00
Türpappen mit Leder beziehen
gelesen heute 02:44
Türpappe+Aggregateträger abbauen
gelesen heute 02:04
Fernbedienung anlernen 1L und 1M
gelesen heute 02:04
Besserer Ansaug-Sound zum Nulltarif
gelesen heute 01:33
Seitenanfang