seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Archiv altes Seat Toledo Forum
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag

AUTHOR Ladedruckanzeige im TDI einbauen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
Markus@AMD €€
Member



Beiträge: 2163
Adresse: 1170 Wien
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 26 Bilder

Modell:
Baujahr: 1998
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 01.01.70 01:33 löschen | edit edit |
Bin bezüglich Motor noch nicht so der Freak, von daher wollte ich vorher fragen, wie man das Teil anschließt, bevor ich mir eins kaufen und dann nix damit anfangen kann...

Hab zwar eine art "Anleitung" gefunden, die reden da von zwei verschiedenen Arten...hab da keinen Plan...

Motor: 90PS TDi (is glaub ich AHU)

Weiters wollte ich noch wissen wie man eine Öltemp-Anzeige anhängt...

thx

[%sig%]


97' Seat Cordoba SX mit GP01 Cupra Front


Editiert von on 04.07.04 20:16
User offline offline | www.seat-friends.at URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR Re: Ladedruckanzeige im TDI einbauen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2

Guest


Galerie: 26 Bilder

Modell:
Baujahr: 1998
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 01.01.70 01:33 löschen | edit edit |
Einfach hier mal nachlesen und/oder im [url=http://www.dieselschrauber.de]TDI-Forum[/url] nach LDA suchen

http://community.dieselschrauber.de/contenttopic.php?t=5814
http://community.dieselschrauber.de/contenttopic.php?t=3224

MfG Thomas

[%sig%]




Editiert von on 04.07.04 20:16
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR Re: Ladedruckanzeige im TDI einbauen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
Markus@AMD €€
Member



Beiträge: 2163
Adresse: 1170 Wien
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 26 Bilder

Modell:
Baujahr: 1998
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 01.01.70 01:33 löschen | edit edit |
du hast ja auch eine Art Anleitung geschrieben....nur komm ich da leider ned ganz mit...

Mir ist soweit klar, dass ein T-STück reingehängt wird, wo dann ein Schlauch in den Innenraum muss (gibts da ne maximale Länge....wo komm ich am besten durch? würde am liebsten zur A Säule kommen).

Nur du schreibst von " Anzapfung in den Schlauch zum Steuergerät" ...so jetzt nehm ich mal an, dass das auch für den 90PS Tdi gilt...wo ist dieser Schlauch...?

(ich weiß ich liebe Fotos)

Edit: hab grad mal im Typenschein nachgeschaut...der AHU ist ja der 1Z Motor....ok wo läuft der Schlauch weg und wo darf ich abzapfen?

P.S: Die Blink-LED hab ich schon...einbauen muss ich es halt noch Seat-Portal.de Smiley zwinkern thx nochmal dafür


[%sig%]

{editopen}2004-07-02 00:30{editclose}


97' Seat Cordoba SX mit GP01 Cupra Front


Editiert von on 04.07.04 20:16
User offline offline | www.seat-friends.at URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR Re: Ladedruckanzeige im TDI einbauen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4

Guest


Galerie: 26 Bilder

Modell:
Baujahr: 1998
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 01.01.70 01:33 löschen | edit edit |
Das Steuergerät befindet sich unter der kleinen Abdeckung auf der Fahrerseite. (RechtecSeat-Portal.de Smiley küssen
Zum Steuergerät führt ein Schlauch, den verfolgst Du und machst im Motorraum ´nen T-Stück rein. Ich hab eins von der Scheibenwaschanlage genommen. (Kreis)
Dann nimmst Du einen Schlauch. Material ist eigentlich egal, ich hab einen Gummischlauch mit Textilummantelung vom Freundlichen. Du musst nur aufpassen, dass der Schlauch auf´s T-Stück und auf die LDA passt.
Den Schlauch dann in den Innenraum legen. Bei mir ist über der Pedalerie ein Loch, wo ich den Schlauch durchgezogen habe.



MfG Thomas

[%sig%]




Editiert von on 04.07.04 20:16
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR Re: Ladedruckanzeige im TDI einbauen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
Markus@AMD €€
Member



Beiträge: 2163
Adresse: 1170 Wien
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 26 Bilder

Modell:
Baujahr: 1998
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 01.01.70 01:33 löschen | edit edit |
boa das is fett, das is eine Erklärung!

Danke, jetzt hast du mir auch die Angst genommen Seat-Portal.de Smiley grinsen

Muss dann gleich mal suchen gehen....

Über den Pedalen is ein Loch...aha....sehr interessant...hm ich glaub da kam ich damals ned hin, deshalb hab ich das 12 Volt Kabel für die Endstufen auf der Beifahrerseite durchgeführt...

Jetzt muss ich mir nur mehr die LDA holen....und irgendwie bis zur A-Säule hoch kommen

Edit:
Hab mir jetzt mal meinen Motorraum angesehen....leider läuft da kein sichtbarer Schlauch wirklich einzeln zum Steuergerät....von wo geht der weg? kann eventuell Fotos machen, der 90PS Motorraum sieht zwar ähnlich aus, ist aber doch etwas anders (is ja klar)

[%sig%]

{editopen}2004-07-02 18:24{editclose}


97' Seat Cordoba SX mit GP01 Cupra Front


Editiert von on 04.07.04 20:16
User offline offline | www.seat-friends.at URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR Re: Ladedruckanzeige im TDI einbauen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
flyzer €€
Member



Beiträge: 260
Adresse: 03222 Luebbenau/Spreewald
Angemeldet: 20.09.04

Galerie: 2 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1992
Leistung: 90 PS
MKB:
Geschrieben am 01.01.70 01:33 löschen | edit edit |
und wie schauts aus mit ÖL-Temp anzeige anklemmen?

[%sig%]


Toli Bj. 92, 65 KW, 1.8i, MKB: RP, KW 60/40, K&N Tauschfilter


Editiert von on 04.07.04 20:16
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR Re: Ladedruckanzeige im TDI einbauen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7

Guest


Galerie: 2 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1992
Leistung: 90 PS
MKB:
Geschrieben am 01.01.70 01:33 löschen | edit edit |
Da wird ein Geber entweder beim Ölfilter(wenn du da noch einen Platz für einen Geber hast) oder anstatt der Ölablasschraube eingeschraubt. Dann ein Kabel zum Instrument und fertig.

Gruß
Udo

[%sig%]




Editiert von on 04.07.04 20:16
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Ladedruckanzeige im TDI einbauen
gelesen heute 03:50
[Suche] Kühlergrill für Toledo 1L
gelesen heute 03:50
Temperaturanzeige
gelesen heute 03:49
[Sonstiges] Schlachte 2.0 16V 150PS ABF 1L auch Airbags
gelesen heute 03:48
In invading self-hypnosis faradic arises.
gelesen heute 03:48
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 03:47
Service-Intervall-Anzeige beim 1L zurücksetzen
gelesen gestern 23:54
Corradoausstattung in Toledo 1L integrieren
gelesen gestern 21:01
Elektrische Heckklappen-Entriegelung
gelesen gestern 18:33
Fernbedienung anlernen 1L und 1M
gelesen gestern 11:09
Seitenanfang