seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1L (1991-1999)
schliessen | verschieben | lösen | antworten |   neuer Beitrag

Seite | 1 | 2 vor | Ende
AUTHOR Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
Holle
Member



Beiträge: 473
Adresse: 01239 Dresden
Angemeldet: 23.01.05

Galerie: 19 Bilder

Modell: BMW E30
Baujahr: 1987
Leistung: 102 PS
MKB:
Geschrieben am 02.08.05 19:32 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hi Leute!
habe seit einiger Zeit ein Quitschen,welches von hinten kommt

also:
wenn ich das Bremspedal durchdrücke ist alles normal
sobald ich es loslasse quitscht es IMMER hinten
Es kommt direkt von hinterm Rad (komisches Deutsch-egal)
auf beiden Seiten.

Dann hab ich noch ein Problem wenn ich das Bremspedal drücke ich ein Zischen hör, als wie dass Luft irgendwo entgleitet, auch bei ausgeschaltetem Motor.

Nun hab ich entdeckt das Vorne im Motorraum , der Schaluch der vonner ansaugbrücke zum bremskraftzilinder geht ziemlich kaputt ist und wohl schon Kl. Löcher hat.

werd denn mir mal besorgen gehen und dann mal schauen..

habt ihr ne Lösung.. vor allem warum das hinten quitscht?

So das wars erstmal.
Gruß
Holle



User offline offline | http://www.bassrolle.com URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
Markus@AMD €€
Member



Beiträge: 2163
Adresse: 1170 Wien
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 25 Bilder

Modell:
Baujahr: 1998
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 02.08.05 20:04 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
dieses Quietschen hab ich auch, Zischen hab ich auch....

sag mal genauere Daten vom Auto?

Bei mir ist aber alles in Ordnung....(wobei man Zischen halt schon kontrollieren sollte...)

das Quietschen ist eine Golf Krankheit, die dem Toledo leider vererbt wurde, da er hinten die selben Trommelbremsen hat..... habs bis heute leider auch noch nicht beseitigen können (man muss wohl die Trommel zerlegen)


97' Seat Cordoba SX mit GP01 Cupra Front
User offline offline | www.seat-friends.at URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
Holle
Member



Beiträge: 473
Adresse: 01239 Dresden
Angemeldet: 23.01.05

Galerie: 19 Bilder

Modell: BMW E30
Baujahr: 1987
Leistung: 102 PS
MKB:
Geschrieben am 02.08.05 20:08 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
EZ 12/95 - Vorfacelift also einer der letzten
Motor 1,8l 90PS ADS/ADZ

mh ist ja echt peinlich jedesmal beim bremsen so ein mieses Quitschen...
mh wenn das zischen normal ist dann gehts ja.
also mal neue Trommeln besorgen, wenn se mal günstig sind lol
und den unterdruckschlauch werd ich auf alle Fälle tauschen...

kann man da eigentlich auch zum VW händler oder muss das Seat sein?

Gruß
Holle



User offline offline | http://www.bassrolle.com URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
kalli380
Member



Beiträge: 203
Adresse: Köln
Angemeldet: 02.07.05

Galerie: 14 Bilder

Modell: i20
Baujahr: 2010
Leistung: 78 PS
MKB:
Geschrieben am 02.08.05 20:17 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
hi. brauchst keine neue trommel oder bremsbacken hinten wenn die noch in ordnung sind. bremse hinten muss nur zerlegt werden und sauber gemacht werden. danach die alle auflagepunkte der bremsbacke neu fetten und gut ist. Seat-Portal.de Smiley lächeln


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
Holle
Member



Beiträge: 473
Adresse: 01239 Dresden
Angemeldet: 23.01.05

Galerie: 19 Bilder

Modell: BMW E30
Baujahr: 1987
Leistung: 102 PS
MKB:
Geschrieben am 02.08.05 20:36 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
kalli380 wrote:
hi. brauchst keine neue trommel oder bremsbacken hinten wenn die noch in ordnung sind. bremse hinten muss nur zerlegt werden und sauber gemacht werden. danach die alle auflagepunkte der bremsbacke neu fetten und gut ist. Seat-Portal.de Smiley lächeln


kann man das im eingebauten Zustand machen
also
Rad ab>Trommel auf>mal guggn und einfetten..

oder muss ik die erst komplett abbauen und dann zerlegen..

Gruß
Holle


User offline offline | http://www.bassrolle.com URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
kalli380
Member



Beiträge: 203
Adresse: Köln
Angemeldet: 02.07.05

Galerie: 14 Bilder

Modell: i20
Baujahr: 2010
Leistung: 78 PS
MKB:
Geschrieben am 02.08.05 20:43 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
trommel kannste zusammen mit rad abnehmen bei serienbereifung und felgen. staubkappe ab, splint vom radlager raus (der unbedingt erneuert werden muss !!!!!) radlager raus und rad mit trommel abnehmen. manchmal hängt die trommel noch fest, dann eine radschraube rausdrehen , mit der taschenlampe reingucken und die rüchstellung zurückdrücken. Seat-Portal.de Smiley lächeln


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
kalli380
Member



Beiträge: 203
Adresse: Köln
Angemeldet: 02.07.05

Galerie: 14 Bilder

Modell: i20
Baujahr: 2010
Leistung: 78 PS
MKB:
Geschrieben am 02.08.05 20:46 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
würde aber auch gleich mal gucken ob die radbremszylinder noch i.o. sind. die staubschutzmanschette vorsichtig zurück machen und ma reingucken. wenn trocken dann gut, wenn nass schlecht - muss erneuert werden. Seat-Portal.de Smiley lächeln


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
Holle
Member



Beiträge: 473
Adresse: 01239 Dresden
Angemeldet: 23.01.05

Galerie: 19 Bilder

Modell: BMW E30
Baujahr: 1987
Leistung: 102 PS
MKB:
Geschrieben am 02.08.05 20:49 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
kalli380 wrote:
trommel kannste zusammen mit rad abnehmen bei serienbereifung und felgen. staubkappe ab, splint vom radlager raus (der unbedingt erneuert werden muss !!!!!) radlager raus und rad mit trommel abnehmen. manchmal hängt die trommel noch fest, dann eine radschraube rausdrehen , mit der taschenlampe reingucken und die rüchstellung zurückdrücken. Seat-Portal.de Smiley lächeln


ja wie das ist nicht festgeschraubt?
nur der Splint Seat-Portal.de Smiley geschockt
oder is da noch ne mutter oder so?
mfg


User offline offline | http://www.bassrolle.com URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
Markus@AMD €€
Member



Beiträge: 2163
Adresse: 1170 Wien
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 25 Bilder

Modell:
Baujahr: 1998
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 02.08.05 21:19 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
hm wegen dem Splint....

kann mir das auch mal jemand genauer sagen...

2 Stück (Teilenummer)

gibts sicher verschiedene....(wie auch Trommeln.....)

muss meine dann wohl auch auseinander nehmen...is nämlich Peinlich, wenn das quietscht


97' Seat Cordoba SX mit GP01 Cupra Front
User offline offline | www.seat-friends.at URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
kalli380
Member



Beiträge: 203
Adresse: Köln
Angemeldet: 02.07.05

Galerie: 14 Bilder

Modell: i20
Baujahr: 2010
Leistung: 78 PS
MKB:
Geschrieben am 02.08.05 21:49 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
ja da is dann noch ne mutter drunter. der splint heißt richtig radlagersplint. teilenummer k.a. kostet aber auch nur ca. 2 Eur


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
MathiasR €€
Member

Beiträge: 918
Adresse:
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 1 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 03.08.05 19:53 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Fett in die Bremse!!!! Seid ihr wahnsinnig?

An der Bremse wird überhaupt nichts gefettet! Dazu nimmt man vielleicht n bißchen Kupferpaste, die ist Temperatur und druckbeständig.
Was passiert mit dem Fett wenn die Bremse warm wird? Es verflüssigt sich und läuft zwischen Backen und Trommel. -> Schon habt ihr keine Bremswirkung mehr.

Ne Teilenummer für den Splint wirds wohl nicht geben, da sucht man einen aus der genauso breit ist wie der Originale, damit er nicht klappert und schneidet die Länge zurecht.

Ich weis ja nicht was hier für Tips gegeben werden, aber bitte erzählt doch keinem Laien, es soll Fett in die Bremse drücken! Einer versteht das falsch und ne Woche später müssen wir hier für ne Beerdigung sammeln.
Das ist nicht böse gemeint @Kalli aber Fahrwerk, Bremse, Lenkung sind nun mal sicherheitsrelevante Teile. Ihr seid nicht alleine auf der Straße.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 12
kalli380
Member



Beiträge: 203
Adresse: Köln
Angemeldet: 02.07.05

Galerie: 14 Bilder

Modell: i20
Baujahr: 2010
Leistung: 78 PS
MKB:
Geschrieben am 03.08.05 20:01 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
ja mein ich doch. entweder kupferpaste oder direkt bremsenpaste. sorry wenns undeutlich war Seat-Portal.de Smiley traurig


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 13
cheers €€
Member



Beiträge: 324
Adresse: 99084 Erfurt
Angemeldet: 27.09.04

Galerie: 1 Bilder

Modell: ex: 1L
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 1Z
Geschrieben am 03.08.05 22:12 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Der Splint hat übrigens die Maße 4x30 und auch ne Nummer: N0125361.

Das Quietschen habsch auch. Wobei ich sagen würde, es kommt vom Bremskraftregler. Bei Regenfahrt quietscht er übrigens nicht.

Das Quietschen ist zwar net schön, aber wenigstens weiß ich, dass das Ding nicht wieder festgegammelt ist. Da meckert nämlich dann der Tüffie ...





bis 09/05: TDI 90PS, G60-Bremsen ........................... ab 10/05: wieder TDI 90PS


Editiert von cheers on 03.08.05 22:13
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 14
Markus@AMD €€
Member



Beiträge: 2163
Adresse: 1170 Wien
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 25 Bilder

Modell:
Baujahr: 1998
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 04.08.05 16:54 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
hm.....stimmt, bilde mir ein, dass es im Regen nicht quietscht....

wo sitzt der Bremskraftregler (kann ja nicht weit weg sein) und wie kann ich das Quietschen beseitigen?


97' Seat Cordoba SX mit GP01 Cupra Front
User offline offline | www.seat-friends.at URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 15
cheers €€
Member



Beiträge: 324
Adresse: 99084 Erfurt
Angemeldet: 27.09.04

Galerie: 1 Bilder

Modell: ex: 1L
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 1Z
Geschrieben am 04.08.05 20:17 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Direkt an der HA-Befestigung links. Fetten/Ölen bringt nicht viel bzw. hält nicht lang ... is wie gesagt ne VW-Macke





bis 09/05: TDI 90PS, G60-Bremsen ........................... ab 10/05: wieder TDI 90PS
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 16
Keily
Moderator



Beiträge: 3938
Adresse: 23996 Bad Kleinen
Angemeldet: 18.09.04

Galerie: 36 Bilder

Modell: Octavia
Baujahr: 2008
Leistung: 170 PS
MKB:
Geschrieben am 05.08.05 01:13 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
ich hab bei mir neulich vergeblich diesen Bremskrafregler gesucht, da ich ja hinten scheiben hab, ist das da anders als bei dem Trommelmodellen?? oder hab ich den etwa gar nicht drinb bei mir?? sollte mich aber wundern


User offline offline | http://www.versicherungen-keil.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 17
Fips €€
Member

Beiträge: 2798
Adresse: 76139 Karlsruhe
Angemeldet: 26.09.04

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2004
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 05.08.05 09:01 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hm, wird der nicht ab irgendeiner Modellversion - Mk irgendwas - des ABS, komplett durch dieses ersetzt? Könnte schon sein, daß der irgendwann fehlt.


Signature intentionally left blank.

Gruss, Philipp
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 18
Markus@AMD €€
Member



Beiträge: 2163
Adresse: 1170 Wien
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 25 Bilder

Modell:
Baujahr: 1998
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 05.08.05 15:14 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
also einfetten....hm eventuell könnte man den abdecken oder so...

muss mir das am Wochenende mal anschauen.....also unters Auto legen

linke Seite....muss ich mir merken


97' Seat Cordoba SX mit GP01 Cupra Front
User offline offline | www.seat-friends.at URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 19
MathiasR €€
Member

Beiträge: 918
Adresse:
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 1 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 05.08.05 20:12 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Die Autos mit ABS+EBV haben keinen Bremskraftregler.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 20
MathiasR €€
Member

Beiträge: 918
Adresse:
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 1 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 05.08.05 20:13 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Die Autos mit ABS+EBV haben keinen Bremskraftregler.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
schliessen | verschieben | lösen | antworten |   neuer Beitrag
Seite | 1 | 2 vor | Ende
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Bremsenproblem / Unterdruckschlauch /Quitschen
gelesen heute 14:14
[Biete] wieder neue Airbrush Teile für den 1L *Update*
gelesen heute 14:14
flughafenrennen-mv 2012 pütnitz
gelesen heute 14:13
Lesion allergies; worthwhile neural, wrist, furosemide.
gelesen heute 14:13
Unterfahrschutz selber bauen ???
gelesen heute 14:13
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Fernbedienung anlernen 1L und 1M
gelesen heute 13:57
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 13:22
Drosselklappe reinigen
gelesen heute 12:53
Corradoausstattung in Toledo 1L integrieren
gelesen heute 12:49
Service-Intervall-Anzeige beim 1L zurücksetzen
gelesen heute 11:38
Seitenanfang