seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1L (1991-1999)
schliessen | verschieben | lösen | antworten |   neuer Beitrag

Seite | 1 | 2 vor | Ende
AUTHOR bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
Toledo86
Member



Beiträge: 61
Adresse: 67269 Grünstadt
Angemeldet: 28.11.05

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 07.12.05 17:32 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
schönen guten tag.
hab mal eine frage.ich hab vor im frühjahr bei meinem toledo eine kleine leistungssteigerung vorzunehmen.von 90 auf ca. 125-135ps.wie sieht es mit der bremse aus?reicht es wenn ich die vorderbremse vom 16v reinmach,die innenbelüfteten?hab gehört das es bei ein paar autos so ist,das wenn die leistung gesteigert wird,nur vorne die bremse aufgerüstet werden muss und hinten weiterhin die trommeln drin sind.oder brauch ich da hinten auch scheiben??und da wäre meine nächste frage,brauch ich da die komplette hinterachse vom 16v oder kann man die bremssätel irgendwie montieren?was würde mich so ein bremsenumbau kosten?hat schon jemand erfahrung?danke für jede hilfe


Wir bleiben zusammen bis der TÜV uns scheidet!
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
Udo €€
Member



Beiträge: 1153
Adresse: 25873 Rantrum
Angemeldet: 20.09.04

Galerie: 14 Bilder

Modell: Altea 5P
Baujahr: 2005
Leistung: 140 PS
MKB: BKD
Geschrieben am 07.12.05 18:08 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Der Tüvprüfer wird sich sicher freuen wenn du die komplette 16V Bremsanlage verbaust. Kann aber auch sein das die Trommeln hinten reichen, glaub ich aber nicht. Der beste Tip den ich dir geben kann ist: Fahr zum Tüv und besprech dein Vorhaben mit einem Prüfer. Sowas kommt bei denen immer gut an wenn sie von vornherein eingeweiht sind und gefragt werden.
Viel spaß bei deinem Vorhaben noch. Hab das ja auch schon öfter durch die erste Fahrt ist immer ein vergnügen und die mühen wert.



R.I.P VR6 Kompressor

User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
Fips €€
Member

Beiträge: 2798
Adresse: 76139 Karlsruhe
Angemeldet: 26.09.04

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2004
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 07.12.05 19:00 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hm, also erster Tip: Geh zum TÜV und frag nach, so wie Udo schon sagte.

2. "Bremsanlage vom 16V" => welche meinste genau?
Also ich würd Dir konkret raten, die 256mm mit Innenbelüfteten Scheiben vorne zu verbauen, sofern Du beim 4x100 Lochkreis bleiben willst. Willst Du eh 5x100, dann nimm gleich die ganz grosse mit 280 oder 288mm.

Problem bei der Geschichte ist glaube ich, bei der kleinen Bremsanlage die der 1.6/1.8 hat, muss man die Achsschenkel und Radlagergehäuse mit tauschen, und das empfinde ich persönlich dann schon als "zuviel" Arbeit Seat-Portal.de Smiley grinsen

Sofern Du aber bei 239mm bleiben willst, dann aber belüftet oder so, sollte es ziemlich einfach klappen ... aber wie gesagt, frag einfach beim TÜV an, das ist das beste.

Achso unt hinten, hm gut möglich daß Du die Trommeln lassen kannst. Wenn nicht, dann kann zumindest die Achse glaub ich bleiben, und Du brauchst ab den Achszapfen eben alles was zur Scheibenanlage gehört.
Da sollte man dann aber wissen was man tut, damit die Verteilung der Bremskraft richtig eingestellt bleibt. Ein überbremsendes Heck ist saugefährlich!


Signature intentionally left blank.

Gruss, Philipp


Editiert von Fips on 07.12.05 19:02
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
MathiasR €€
Member

Beiträge: 918
Adresse:
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 1 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 07.12.05 19:20 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Wenn du die 239er Bremse auf 256er aufrüsten willst, brauchst du nen anderen Achsschenkel. Wenn mich nicht alles täuscht auch den größeren HBZ.

Um die HA auf Scheibe umzurüsten brauchst du andere Achszapfen, die HA kann drinbleiben. Aber anderes Handbremsseil usw usf Es ist also sehr aufwändig....

Deshalb erkundige dich erst beim TÜV....


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
adige €€
Member



Beiträge: 3029
Adresse: 13349 Berlin
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 23 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 93
Leistung: 94 PS
MKB:
Geschrieben am 07.12.05 21:16 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
das beste wäre ein schlachtfest. ein unfaller besorgen und eins zu eins umbauen


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
Schumi
Member



Beiträge: 590
Adresse: 17491 Greifswald
Angemeldet: 23.09.04

Galerie: 21 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1995
Leistung: 115 PS
MKB: 2E
Geschrieben am 08.12.05 09:00 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Also wenn ich mich noch recht erinnere kenn ich da jemanden der Teile vom110 PS TDI liegen hat, komplette Achsen mit Bremsen. Bremsanlage is ja die vom Toledo GT bzw. VW G60, also vorne die 256mm und hinten die kleine Scheibe. Wenn du interesse hättest könnte ich mich mal mit ihm in Verbindung setzen.


Toledo 1 2.0 GT : abgemeldet und eingemottet
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
Zachy
Member

Beiträge: 3150
Adresse: 49082 Osnabrück
Angemeldet: 18.09.04

Galerie: 7 Bilder

Modell:
Baujahr: 2011
Leistung: 105 PS
MKB:
Geschrieben am 08.12.05 09:14 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hatte der 110PS-Tdi nicht auch die 289mm-Scheibe vorne )in 4-Loch natürlich) ?


Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte vor die Bumms. Bonne Seule!

Wer einmal leckt, der weiß wies schmeckt!

www.dannblasmirdocheinen.com


PS: Ich freu mich den Fistback als Freund zu haben!





2.0 16V, Bj.´95
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
Schumi
Member



Beiträge: 590
Adresse: 17491 Greifswald
Angemeldet: 23.09.04

Galerie: 21 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1995
Leistung: 115 PS
MKB: 2E
Geschrieben am 08.12.05 09:32 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Das weiß ich nich, müßten wir Keily mal fragen der weiß das bestimmt wäre aber schon wieder ungewöhnlich gebaut.


Toledo 1 2.0 GT : abgemeldet und eingemottet
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
blond9 €€
Moderator



Beiträge: 4918
Adresse: 95339 Wirsberg
Angemeldet: 16.09.04

Galerie: 23 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2004
Leistung: 130 PS
MKB: ASZ
Geschrieben am 08.12.05 09:52 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Ich hatte auch mal nen 110PS TDI!Seat-Portal.de Smiley grinsen Her hat vorne 280x22mm 4-Loch!Seat-Portal.de Smiley zwinkern


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
CupraMax €€
Member



Beiträge: 3463
Adresse: 4072 Alkoven
Angemeldet: 20.09.04

Galerie: 18 Bilder

Modell: Subaru Impreza
Baujahr: 2001
Leistung: 218 PS
MKB: EJ20T
Geschrieben am 08.12.05 10:54 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Der 90PS TDI hat vorne 256er innenbelüftet Seat-Portal.de Smiley zwinkern
Jedenfalls beim Facelift, Vorface weiß ich net.

@Toledo86: Täusch ich mich, oder hast du auch nen TDI. Naja, weil nen (Saug-)Benziner auf 125PS zu chippen is ein bissl schwer.


User offline offline | www.seat-power.at URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
Hahnimkorb €€
Member



Beiträge: 2841
Adresse: 50259 Pulheim
Angemeldet: 22.09.04

Galerie: 36 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 08.12.05 12:00 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Da steht auch nichts von chippen!! Aber trotzdem wird es nicht einfach und vor allem nicht billig den Motor um 35-45 PS erstärken zu lassen.
Die 110PS-TDIs müßten eigentlich alle die 280er Bremse haben, natürlich in 4-Loch.
Zur eigentlichen Frage: Kann man gar nicht so pauschal beantworten!! Dem einem Prüfer reicht hinten die Trommel noch und dem nächsten kann man es gar nicht recht machen. Also auch mein Tipp: Fahr vorher zu dem TÜV hin, wo Du auch später die Eintragungen machen lassen wolltest und besprich mit denen konkret Dein Vorhaben.

MfG Helmut


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 12
CupraMax €€
Member



Beiträge: 3463
Adresse: 4072 Alkoven
Angemeldet: 20.09.04

Galerie: 18 Bilder

Modell: Subaru Impreza
Baujahr: 2001
Leistung: 218 PS
MKB: EJ20T
Geschrieben am 08.12.05 12:24 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hm, hast recht. Hab ich allerdings angenommen, weil 35-45 Mehr-PS aus nem Saugmotor schwer und nur mit viel Auwand bzw. Kosten verbunden sind Seat-Portal.de Smiley zerknirscht


User offline offline | www.seat-power.at URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 13
Fips €€
Member

Beiträge: 2798
Adresse: 76139 Karlsruhe
Angemeldet: 26.09.04

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2004
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 08.12.05 13:24 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hm, also die Grössenordnung in der Leistungssteigerung sollte denk ich schon machbar sein beim Sauger, wenn auch teuer und mit viel Aufwand.

Wegen der Bremsen nochmal: Besorg Dir doch echt einfach ein Spenderfahrzeug, Toledo oder Golf II / Corrado. Vielleicht findest auch komplette Achsen auf'm Schrottplatz.

Aber das dürfte echt das einfachste sein, alles 1:1 umzubauen, grad wenn auch 'ne andere Hydraulik / ABS / Hauptbremszylinder ins Spiel kommen.


Signature intentionally left blank.

Gruss, Philipp
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 14
Hahnimkorb €€
Member



Beiträge: 2841
Adresse: 50259 Pulheim
Angemeldet: 22.09.04

Galerie: 36 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 08.12.05 14:37 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Machbar ist fast alles!!! Aber bei dem 1,8er Benziner bis zu 45PS rauszuholen is schon ne Meisterleistung. Da braucht man viel know-how und Moneten für!!
Und nur durch nen Chip haut das eh nicht hin...

Aber was hilft hier alles spekulieren?? Er hat ja noch nichtmal geschrieben, was er für einen Motor hat...

MfG Helmut


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 15
SEATFREAK €€
Member

Beiträge: 552
Adresse:
Angemeldet: 24.12.04

Galerie: 22 Bilder

Modell: 1K
Baujahr: 2009
Leistung: 80 PS
MKB: CGGA
Geschrieben am 09.12.05 10:44 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
hab meinen von 1.8 mit 90 ps auf 2 liter mit 115 ps umgebaut, dafür musste ich vorne komplett die acksschenkel weckseln damit die 256er bremsanlage drauf passt da beim 90 ps nur die kleinen drauf gehen und dazu musste ich hinten auch auf scheiben umbauen vom tüv aus aber dazu kann die ackse drin bleiben solange du einen stabi drin hast du must nur die acksstummel weckseln und was noch zu den scheibenbremsen gehört.
wenn du auf 256er bremsanlage umbaust kannst dir auch vom G60 die bremssattelhalter holen und die scheiben dazu, dann hast du die 280 bremsanlage drauf.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 16
Jens GT16V
Member

Beiträge: 329
Adresse: 96450 Coburg
Angemeldet: 30.04.05

Galerie: 5 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1995
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 09.12.05 12:34 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Tach! Da hätt ich aber jetzt auch mal aFrage zu. Und zwar hab ich nur vorne Scheiben, und keine Innenbelüfteten. Ich hätte aber gerne wenn ich demnächst eh meine Bremsen machen lassen muss a weng bessere Scheiben draufmachen lassen, halt Innenbelüftet. Dabrauch ich dann doch auch noch andere Bremssättel oder? Wäre das sehr aufwändig?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 17
Hahnimkorb €€
Member



Beiträge: 2841
Adresse: 50259 Pulheim
Angemeldet: 22.09.04

Galerie: 36 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 09.12.05 13:25 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
ne, brauchste nich unbedingt. Holst Dir halt die innenbel. Scheiben und weil die was breiter sind gibts dafür extra schmalere Beläge...

Mußt mal die Suche was quälen... steht alles schon mal sehr ausführlich und ich glaub sogar mit den Teilenummern

MfG Helmut


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 18
Toledo86
Member



Beiträge: 61
Adresse: 67269 Grünstadt
Angemeldet: 28.11.05

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 09.12.05 15:58 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
also dann werd ich mal die in den raum geworfenen fragen beantworten und ausserdem war ich heut beim tüv.
ich hab den 1.8 8v motor mit 90ps beniziner drin.hab vorne die 256mm scheiben und hinten die 216 mm oder so trommelbremse.der tüv mensch meinte bei einer leistungssteigerung bis 20% muss nix verändert werden.dann meinte er vom toledo hat der 1.8 die selben bremsen wie der 1.6,nämlich die kleinsten die es für den toledo gibt.wenn ich über die 20% komm un das is der fall bräuchte ich hinten eine 226mm scheibe,aber genaueres kann er mir auch net sage das muss ich die angaben bei der nockenwelle beachten.mehr hat er nich gesagt.
és is auch möglich meinen toledo auf 160ps zu bekommen nur weil da aufgekommen is des würd sehr kost spielig bis fast unmöglich.kostet ca.1700€!mit aufbohren (auf 2,1l) ein- und auslässe bearbeiten andere zylinderkopf,andere ventile und ventilfedern,ventilsitz bearbeiten steuergerät optimierung fächerkrümmer,anderer kat,nockenwelle,anderes NW rad,multipoint einspritz anlage,...
was ich vorhab um auf die 120-130ps zu kommen is eine andere nocke + NW rad und ein fächerkrümmer.das sag ich dem tüv.zylinderkopfbearbeitung und eine verdichtungserhöhung und steuergerätoptimierung muss ja niemand wissen.
jetzt hab ich aber ein anderes problem.sobald ich in meinem auto (is komplett leergeräumt) etwas transportiere das mehr als 50kg wiegt schlägt mir das auspuffrohr auf die hinterachse auf,habt ihr auch damit zu kämpfen oder hört ihr das zum ersten mal?ich hab auch schon härtere und kleinere gummis drin die halter bearbeitet aber sobald er hinten einfedert schlägt mir das rof auf die achse auf...


Wir bleiben zusammen bis der TÜV uns scheidet!
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 19
Hahnimkorb €€
Member



Beiträge: 2841
Adresse: 50259 Pulheim
Angemeldet: 22.09.04

Galerie: 36 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 09.12.05 16:09 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
scheint mir trotzdem nicht realistisch da 30-40Ps rauszuholen... Würde eher so richtung 15-20PS tendieren...

MfG Helmut


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: bremsen aufrüsten? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 20
SEATFREAK €€
Member

Beiträge: 552
Adresse:
Angemeldet: 24.12.04

Galerie: 22 Bilder

Modell: 1K
Baujahr: 2009
Leistung: 80 PS
MKB: CGGA
Geschrieben am 09.12.05 16:27 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
ist auch unmöglich da haben die von öttinger den 2 liter auch nur auf 140 ps gebracht damit er noch längere strecken aushält und der hat serie schon 115 ps. Wenn da 110 ps raus kommen ist es schon eine menge. Und das nächste problem ist dein einspritzvergasser der wird dann kaum noch die benzinmenge heran bringen die du brauchst also hast dann irgenwo immer ein leistungsloch und das bringst auch nicht mit deinem optimirten steuergerät weg, da must schon auf einzeleinspritzung umbauen damit die 30 -40 ps irgenwie heraus kommen.
Bei einem bekannten ist auch eine nockenwelle rein gekommen und ein anderer krümmer und sein golf geht auch besser wie davor aber für einen 2 liter reicht es nicht aus. Schmeis dein geld nicht raus wegen sowas hohl dir lieber einen unfall mit dem 2 liter und bau den rein da hast gleich leistung und du brauchst nicht immer angst haben das dir der motor um die ohren fliegt.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
schliessen | verschieben | lösen | antworten |   neuer Beitrag
Seite | 1 | 2 vor | Ende
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
bremsen aufrüsten?
gelesen heute 19:04
Kühlwasser ablassen ?
gelesen heute 19:04
Infertility protocols, position; motile irradiation, rechallenge galactorrhoea.
gelesen heute 19:04
Nalbuphine radiating cialis sof lowering haematin spirit, variation.
gelesen heute 19:04
With varus profile, gastrin assessments.
gelesen heute 19:04
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Türpappen 1M demontieren
gelesen heute 18:51
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 16:55
Service-Intervall-Anzeige beim 1L zurücksetzen
gelesen heute 16:47
Ausbau des Gebläsemotors
gelesen heute 14:59
Corradoausstattung in Toledo 1L integrieren
gelesen heute 14:24
Seitenanfang