seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1L (1991-1999)
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag

Seite | 1 | 2 vor | Ende
AUTHOR Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
Sebastian
Member

Beiträge: 117
Adresse: 53844 Bonn
Angemeldet: 13.01.06

Galerie: 9 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 22.02.06 21:36 löschen | edit edit |
Guten abend zusammen,
der erste Monat mit meinem "neuen" Toledo ist rum und ich bin super zufrieden. Jedoch sind mit ein paar Fragen in mir aufgekommen.
Der Wagen kommt nicht richtig auf Temperatur. Also die Anzeige im Display bleibt immer kurz über dem weißen stehen. Habe schon gelesen, dass es evtl das Termostat bei sowas kaputt sein könnte. oder wird der Diesel im Winter nicht wärmer? Der Bordcomputer zeigt mir aber nach einer Zeit fahren eine Öl Temp von 80 grad an.. ist die normal?
In dem Beitrag zum kaputten Thermostat stand, dass es damit zu einem erhöhten Verbrauch kommen kann, habe jetzt das erste mal meinen Verbrauch ausgerechnet und bin auf 5,7l/100km gekommen, ich denke der Wert ist ok oder?
Desweitern ist bei der Lüftung anscheind eine Birne kaputt... der Temperaturregler wird beleuchtet, Gebläsestufe und verstellung (rechts und links daneben) aber nicht. wie wechsle ich die Birnen? was muss da rein? was spezielles?
Dann ist mir aufgefallen, dass unterm Lenkrad eine klebrige Masse rauskommt, ist ekelhaft wenn man reingreift Seat-Portal.de Smiley grinsen jemand das schonma gehabt? wo kommt die her ? ist das schlimm oder einfach abwaschen und nicht weiter drum kümmern?
so langsam gehen mir die Fragen aus... mein Gurtstraffer am Fahrersitz scheint nicht mehr der beste zu sein, liegt nicht mehr eng an und braucht ewig zum einrollen... wie wechsle ich den? muss ich den kompletten gurt wechseln oder wie läuft das?
So letzte Frage: Manchmal wird die Tür hinten links nicht mit entriegelt und bleibt geschlossen, woran kann das liegen? Habe erst auf Außentemp abhängigkeit getippt, scheint es aber nicht zu sein... Stellmotor ausgelutscht?

So hoffe ihr habt euch bis zum Ende durchgekämpft und könnt mir ein bißchen helfen!
Sebastian


Seat Toledo 1L TDi Magnus EZ 02/99
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
mrhary
Member

Beiträge: 161
Adresse: Wien
Angemeldet: 13.06.05

Galerie: 8 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1997
Leistung: 90 PS
MKB:
Geschrieben am 22.02.06 21:50 löschen | edit edit |
im winter wird er nur langsam warm!
bei der heizung gibt es nur eine lampe, vielleicht lichtleiter beschädigt? meiner leuchtet auch nicht gescheit!
Gurt mit Silikonspray einsprühen, dann gehts meisten wieder, sprech aus eigener erfahrung!



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
DJP
Member



Beiträge: 4373
Adresse: Görisried
Angemeldet: 16.01.06

Galerie: 18 Bilder

Modell: Magnus TDi
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 22.02.06 22:45 löschen | edit edit |
so fahre auch ein tdi magnus allerdings 98:

nur eine birne: ist bei dir normal
zeigerstellung der Motortemperatur: ist bei dir auch normal
80 grad bei mfa: ist auch in ordnung!
verbrauch: ist auch okay, aber meiner braucht nur 4,5 liter im durchschnitt


PAST: 1997er Seat Toledo Allegro 101 PS Benzin; Verbrauch 7,6 l/100 km
PAST: 1998er Seat Toledo Magnus 110 PS TDi; Verbrauch
PAST: 2006er Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI;
Verbrauch
NOW: 2008er Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI;
Verbrauch

User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
Sebastian
Member

Beiträge: 117
Adresse: 53844 Bonn
Angemeldet: 13.01.06

Galerie: 9 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 22.02.06 23:08 löschen | edit edit |
hey super für die antworten,
also leuchten die äußeren im Normalfall schwächer? ich erkenne da im dunkel nämlich garnix auf den äußeren!
Motor temp. also auch ok? na gut umso besser Seat-Portal.de Smiley grinsen

WOW, dein verbrauch ist ja wirklich der hammer! farbe recht viel kalt, auf der Autobahn mit tempo 100-120 ist er bei mir auf 5.0 runter gegangen, aber wie kommst du auf 4.5 Seat-Portal.de Smiley grinsen

den tipp mit dem silikonspray werd ich auf jedenfall mal
machen!


Seat Toledo 1L TDi Magnus EZ 02/99
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
swiss €€
Member



Beiträge: 1760
Adresse: 5035 unterentfelden (CH)
Angemeldet: 18.09.04

Galerie: 72 Bilder

Modell: Octavia
Baujahr: 2001
Leistung: 115 PS
MKB:
Geschrieben am 22.02.06 23:13 löschen | edit edit |
dass der TDI schlecht heizt ist bekannt.! Da er einen sehr hohen Wirkungsgrad hat und er entsprechend wenig Treibstoff verbraucht, entsteht auch nicht soo viel Abwärme, welche zum Heizen verwendet werden kann.
Das gleiche Problem hatte ich sogar bei meinem 2.0E. Auf der Fahrt zur Arbeit gibt es 2 Möglichkeiten: 1. Ich schone den kalten Motor und drehe ihn bei kaltem Motorenöl nur bis 3000 später bis 4500/min und dann heizt er erst sehr spät oder 2. ich drehe schon sehr früh bis auf 4000- 5000/min, dann heizt er zwar eher, es schadet aber dem Motor!

mein Minimalverbrauch lag übrigens bei 5.9 Liter BENZIN!




Editiert von swiss on 22.02.06 23:15
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
DJP
Member



Beiträge: 4373
Adresse: Görisried
Angemeldet: 16.01.06

Galerie: 18 Bilder

Modell: Magnus TDi
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 22.02.06 23:27 löschen | edit edit |
das frage ich mich auch, warum ich auf einen so tiefen verbrauch komme. als ich ihn gekauft hatte, glaubte ich dem händler zunächst nicht mit seinem satz, dass er weniger als 5 liter braucht.
mein geheimnis: ich schalte schon sehr früh. fahre also immer zwischen 1000 und 2000 umdrehungen, beim beschleunigen auch mal 2500. höher eigentlich nie.
aber dieses ergebnis meldet mir mein bordcomputer. selbst nachrechnen konnte ich bisher nicht, weil ich den wagen erst seid zwei wochen fahre und ich ihn letzte woche vollgetankt habe, wenn er jetzt wieder leer ist, werde ich es dann mal nachrechnen, aber es kommt schon hin. habe seid dem letzten tanken 350 km gefahren, und die tankanzeige ist ganz knapp unter 3/4 voll. (ich weiß dass das sehr ungenau ist, was ich da sage)

aber wegen der temperatur würde ich mir keine sorgen machen, dass ist absolut normal!!!

djp


PAST: 1997er Seat Toledo Allegro 101 PS Benzin; Verbrauch 7,6 l/100 km
PAST: 1998er Seat Toledo Magnus 110 PS TDi; Verbrauch
PAST: 2006er Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI;
Verbrauch
NOW: 2008er Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI;
Verbrauch

User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
Sebastian
Member

Beiträge: 117
Adresse: 53844 Bonn
Angemeldet: 13.01.06

Galerie: 9 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 22.02.06 23:39 löschen | edit edit |
mm drehe meine auch selten über 2000 grade wenn er kalt ist nicht, obwohl ja erst irgendwo ab 1500 das fahren spaß macht Seat-Portal.de Smiley grinsen aber für mich sind solche Verbräuche ein Traum bin vorher nen alten VW Bus gefahren mit 95 PS als Benziner...mit kompletten Womo Ausbau... selten unter 15l/100km... bei 500 km tanken und dann für 100 euro Seat-Portal.de Smiley grinsen jetzt komme ich für mein geld 3 mal so weit Seat-Portal.de Smiley grinsen


Seat Toledo 1L TDi Magnus EZ 02/99
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
DJP
Member



Beiträge: 4373
Adresse: Görisried
Angemeldet: 16.01.06

Galerie: 18 Bilder

Modell: Magnus TDi
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 22.02.06 23:47 löschen | edit edit |
auf jeden fall hast du dir da einen sehr guten wagen zugelegt

djp


PAST: 1997er Seat Toledo Allegro 101 PS Benzin; Verbrauch 7,6 l/100 km
PAST: 1998er Seat Toledo Magnus 110 PS TDi; Verbrauch
PAST: 2006er Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI;
Verbrauch
NOW: 2008er Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI;
Verbrauch

User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
Sebastian
Member

Beiträge: 117
Adresse: 53844 Bonn
Angemeldet: 13.01.06

Galerie: 9 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 23.02.06 00:01 löschen | edit edit |
hehe, gesucht hab ich ihn nicht war zufall. hat alles gestimmt und habs auch nicht bereut! meine probleme sind ja auch wirklich nur kleinigkeiten.. sind halt nur fragen die jedes mal beim fahren in meinem Kopf rumschwirren


Seat Toledo 1L TDi Magnus EZ 02/99
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
blond9 €€
Moderator



Beiträge: 4918
Adresse: 95339 Wirsberg
Angemeldet: 16.09.04

Galerie: 23 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2004
Leistung: 130 PS
MKB: ASZ
Geschrieben am 23.02.06 08:24 löschen | edit edit |
Sebastian wrote:
Desweitern ist bei der Lüftung anscheind eine Birne kaputt... der Temperaturregler wird beleuchtet, Gebläsestufe und verstellung (rechts und links daneben) aber nicht. wie wechsle ich die Birnen? was muss da rein? was spezielles?

Also das mit der schlechten Ausleuchtung der äußeren Regler scheint ab nem bestimmten Alter normal zu sein!Seat-Portal.de Smiley ärgerlich Hatte mein Golf3 schon (selbes Prinzip) und mein 1L auch. Bei meinem Golf3 war die Birne schwarz/angerußt.Seat-Portal.de Smiley fragend Auf jeden Fall mußt die tauschen. Is aber beim 1L Facelift ne kleine Fummelei, weil da die Lüftungsbedienung raus muß!Seat-Portal.de Smiley zerknirscht
Sebastian wrote:
so langsam gehen mir die Fragen aus... mein Gurtstraffer am Fahrersitz scheint nicht mehr der beste zu sein, liegt nicht mehr eng an und braucht ewig zum einrollen... wie wechsle ich den? muss ich den kompletten gurt wechseln oder wie läuft das?

Die Aufroller sind auch ne VW/Seat-Krankheit. Entweder Du versuchst sie mit Silikon-Spray gangbar zu machen oder baust Dir ein paar "neue" ein.
Sebastian wrote:So letzte Frage: Manchmal wird die Tür hinten links nicht mit entriegelt und bleibt geschlossen, woran kann das liegen? Habe erst auf Außentemp abhängigkeit getippt, scheint es aber nicht zu sein... Stellmotor ausgelutscht?

Die ZV beim 1L funktioniert mit Unterdruck. Kann also sein, daß das Stellglied in der Tür defekt ist. Unterdruckschlauch denk ich mal nich. Dann würd ja die ZV komplett "spinnen".Seat-Portal.de Smiley fragend

Ach ja: WILLKOMMMEN erst mal!Seat-Portal.de Smiley grinsen


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
Sebastian
Member

Beiträge: 117
Adresse: 53844 Bonn
Angemeldet: 13.01.06

Galerie: 9 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 23.02.06 10:36 löschen | edit edit |
Die ZV und unterdruck? klingt ja interessant, habe mal eine bei meinem Bus nachgerüstet und die lief einfach mit 12 Volt!

Zur Birne: Womit muss ich beim tausch beginnen? die Drehknöpfe rausziehen? Damit ich nen Anfangs punkte habe... habe schonmal geguckt aber keinen Anfang gefunden Seat-Portal.de Smiley grinsen
Ich werde nachher deb Gurt mal in Silikon baden und dann gucken obs besser wird, so wird mir wohl nix anders übrig bleiben als ihn zu tauschen!


Seat Toledo 1L TDi Magnus EZ 02/99
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 12
Keily
Moderator



Beiträge: 3938
Adresse: 23996 Bad Kleinen
Angemeldet: 18.09.04

Galerie: 36 Bilder

Modell: Octavia
Baujahr: 2008
Leistung: 170 PS
MKB:
Geschrieben am 23.02.06 13:07 löschen | edit edit |
Also das Prob mit der Temparatur habe ich bei mir leider aus, selbst nach 25KM fahrt ist das noch nicht warm.
Aber machs mal zum testen wie ich, drehe die innenraumlüftung auf etwas weniger als halb warm, so das du nicht erfrieren tust und die lüftung nur auf eins, jetzt sollte er nach 20 Km oder mehr auch evtl. mal warm sein, dann kannst du komischerweise auch die innenraumluft voll wäremen und er hällt die temp. so ists bei mir derzeit, ist schon nen bisschen blöd, aber was solls.

Verbrauch: naja so sehr genau ist die MFA nicht gerade, also meine zeigt im Schnitt 0,3L zu wenig an, also ich hatte bis neulich auch einen Verbrauch von 4,5, es ist möglich, aber da muss man dann schon sehr bedacht fahren.... naja so viel dazu.... Seat-Portal.de Smiley lächeln

der Heizungsregler, naja ist nen allgemeines Problem... auf Blau umgebaut und gut Seat-Portal.de Smiley lächeln Seat-Portal.de Smiley cool Seat-Portal.de Smiley lächeln


User offline offline | http://www.versicherungen-keil.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 13
blond9 €€
Moderator



Beiträge: 4918
Adresse: 95339 Wirsberg
Angemeldet: 16.09.04

Galerie: 23 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2004
Leistung: 130 PS
MKB: ASZ
Geschrieben am 23.02.06 13:43 löschen | edit edit |
Du mußt irgendwie die Blende um die Heizungsregler ausklipsen und dann sind an den Ecken der Heizungsbedienung 4 Schrauben. Die müssen raus und dann kannst das ganze Teil ein Stück rausziehen. Geht aber wegen der Heizungszüge nicht sehr weit raus.Seat-Portal.de Smiley zerknirscht Ich hab's selbst nie ausgebaut.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 14
DJP
Member



Beiträge: 4373
Adresse: Görisried
Angemeldet: 16.01.06

Galerie: 18 Bilder

Modell: Magnus TDi
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 23.02.06 14:04 löschen | edit edit |
also ich fahre keinesfalls bedacht!!! und trotzdem so wenig verbrauch


PAST: 1997er Seat Toledo Allegro 101 PS Benzin; Verbrauch 7,6 l/100 km
PAST: 1998er Seat Toledo Magnus 110 PS TDi; Verbrauch
PAST: 2006er Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI;
Verbrauch
NOW: 2008er Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI;
Verbrauch

User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 15
Sebastian
Member

Beiträge: 117
Adresse: 53844 Bonn
Angemeldet: 13.01.06

Galerie: 9 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 23.02.06 14:25 löschen | edit edit |
naja bin ja auch mit meinem verbrauch zufrieden, da ich ja fast nur kurzstrecke fahre, bzw relativ oft. Außerdem ist ja draußen noch kalt und winterreifen sind drauf, vielleicht sieht das ja alles im sommer wieder anders ausSeat-Portal.de Smiley grinsen obwohl ich da hoffentlich mal wieder auf mein Zweirad steigen kann!
Vielleicht komme ich ja gleich noch dazu, den heizungsregler mal auszubauen, heute hat ja der Karneval im Rheinland angefangen und ich versuche mich irgendwie zu drücken, fahre morgen früh skilaufen, aber zeit für mein Auto muss immer sein Seat-Portal.de Smiley grinsen


Seat Toledo 1L TDi Magnus EZ 02/99
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 16
mico
Member

Beiträge: 5
Adresse: 9252 Slovenija
Angemeldet: 26.10.05

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1L und 1M
Baujahr: 1998
Leistung: 90 PS
MKB: AHU und
Geschrieben am 23.02.06 14:52 löschen | edit edit |
hallo,

wegen birne tauschen, gibt auch einfache weg!

Autoradio raus und dann kanst an weisen pvc
schwarze teil mit kabel sehen. Das must du raus ziehen,
neue birne rein stecken und wider alles zu machen...Seat-Portal.de Smiley grinsen

mico


1L 1,9 TDI 90PS, klima, ABS, Tempomat
1M 1,9 TDI 110PS SIGNO
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 17
reinkoef63
Member



Beiträge: 20
Adresse: Osttirol
Angemeldet: 15.02.06

Galerie: 9 Bilder

Modell: 1L,
Baujahr: 1996
Leistung: 110 PS
MKB:
Geschrieben am 23.02.06 15:07 löschen | edit edit |
Hallo!
Ich fahre den TDI nun schon seit 91/2 Jahren und meiner wird im Winter auch nicht warm, das ist normal, mein Sohn fährt den neueren 1M (den rundgelutschten) TDI, der wird noch schlechter warm, das ist also normal. Bei der Heizungsreglerbeleuchtung ist nur eine Birne beim mittleten Regler, die ausseren zwei werden über Lichtleiterbahnen aus Kunststoff von der selben Birne beleuchtet, das heißt bei dir sind diese Lichtleiterbahnen kaputt (hatte ich auch) weil dein Vorgänger wahrscheinlich das Radio 20 mal ein und ausgebaut hat. Du hast zwei Möglichkeiten: 1. ein gebrauchtes Kunstoffteil besorgen. 2. Die komplette Heizungsregelung neu kaufen, weil das Kunststoffteil allein gibt es (zumindest in Österreich) nicht. Das Teil kostet so an die 60€, (hab ich im Herbst auch gekauft) Das einbauen ist eine etwas finklige Sache, wegen der Bowdenzüge, gehen sehr schwer auszuhängen und noch schwerer wieder einzuhängen.


User offline offline | http://www.heimkinohomepage.com URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 18
Sebastian
Member

Beiträge: 117
Adresse: 53844 Bonn
Angemeldet: 13.01.06

Galerie: 9 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 23.02.06 16:27 löschen | edit edit |
@reinkoef,
tja du hast mir grade allen Mut genommen das gleich noch zu machen, naja ist vielleicht auch besser so , man sollte da wol mehr als 5 minuten zeit nehmen, weil ich hab nämlich auch die klammern fürs radio nicht von daher bekomm ich das auch nicht so leicht raus,
werde vorm urlaub dann wohl nurnoch gleich mal silkion benutzen um den gurt zu schmieren
edit:
habe eben mal den gurt mit silikon bearbeitet! super tipp danke ! klappt jetzt besser als wie neu, wa *G*!
naja bin jetzt im urlaub .. vielen dank euch allen !


Seat Toledo 1L TDi Magnus EZ 02/99


Editiert von Sebastian on 23.02.06 23:13
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 19
benbetti
Member



Beiträge: 25
Adresse: 26721 Emden
Angemeldet: 11.01.06

Galerie: 7 Bilder

Modell:
Baujahr: 0
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 24.02.06 08:54 löschen | edit edit |
Moin Moin

Die Idee von Keily is net schlecht, nur hab ich es noch mehr hardcore gemacht, auch im Winter. Bin aber auch net wirklich ne Frostbeule...
Hezungsregler auf ganz kalt gestellt, Lüfter auf 0, danach mit erträglichen Drehzahlen gefahren bis Öl-Temp so bei 70 Grad war, dann ist eigentlich auch die Kühlwassertemperatur in nem guten Bereich, erst dann hab ich de Heiung angemacht. Aber meiner Meinung nach sollte der Wagen schon nach 5-8km richtig warm sein, sonst tippe ich auch auf´s Thermostat

Mein Verbrauch lag auch immer so zwischen 4,5 und 5,0 Liter auf Hundert. Das wenigste was ich auf einer Strecke von 890 Km je erzielt habe waren im Übrigen sagenhafte 3,8 Liter. Und zwar ausgerechnet. Die Anzeige hat sogar nur 3,6 Liter angezeigt. Dass ist kein Scherz!!!


Es war einmal: Seat Toledo Sport 1L, 11/98, 81 KW, MKB:AFN, 148.536km, äußerlich im Originalzustand, innen Momo-Schaltknauf, W8-Leuchte mit Dimmer-Funktion, Pioneer-Radio und natürlich das schöne Teilleder Seat-Portal.de Smiley Zunge raus
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 20
CupraMax €€
Member



Beiträge: 3463
Adresse: 4072 Alkoven
Angemeldet: 20.09.04

Galerie: 18 Bilder

Modell: Subaru Impreza
Baujahr: 2001
Leistung: 218 PS
MKB: EJ20T
Geschrieben am 24.02.06 08:59 löschen | edit edit |
Ja, das glaub ich schon Seat-Portal.de Smiley zwinkern
Hatte mal 4,6 Liter, fahr aber nicht nur Überland, und ab und zu geb ich meinem Toli auch die Sporen.

Meine Lichtleitung is auch 2 mal gebrochen Seat-Portal.de Smiley traurig
Die Beleuchtung funktioniert aber noch einigermaßen, halt nicht so hell wie beim mittleren Regler...




Editiert von CupraMax on 24.02.06 09:00
User offline offline | www.seat-power.at URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag
Seite | 1 | 2 vor | Ende
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Mein TDi wird nicht warm und andere Fragen
gelesen heute 08:37
Sepsis; individuals; respected, leuprorelin transosseous tool, peppermint.
gelesen heute 08:37
2.0L AGG motor läuft nicht richtig!
gelesen heute 08:37
ist das<tradition? oder vererbbar?
gelesen heute 08:37
Motor umbau
gelesen heute 08:37
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Türpappe+Aggregateträger abbauen 2
gelesen heute 08:27
Türpappen 1M demontieren
gelesen heute 08:05
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 07:44
Umbau ESD auf Klang *g*
gelesen heute 06:20
Fernbedienung anlernen 1L und 1M
gelesen heute 04:54
Seitenanfang