seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1L (1991-1999)
schliessen | verschieben | lösen | antworten |   neuer Beitrag

AUTHOR WEBASTO Standheizung nachrüstem im 1.9er TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
Mpower
Member



Beiträge: 8
Adresse: 45141 Essen
Angemeldet: 30.11.06

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB:
Geschrieben am 30.11.06 10:30 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo!

Hat jemand von euch ne Einbauanleitung für meinen Toledo? Wollte mir gerne ne Standheizung nachrüsten und komme da nicht so recht weiter.

Was brauche ich alles?

Das Heizgerät
Umwälzpumpe
Kabelsatz
Steueruhr

Welche Kühlerschläuche muss ich haben und wo bekomme ich die?

Brauche ich noch so ne Kraftstoffpumpe und wo zapf ich die denn dran?

Wo muss das Heizgerät eingebaut werden?

Habe ein Heizgerät Webasto Thermo TOP Z
Habe auch schon hier im Foum gesucht, aber nichts genaueres gefunden.

Schon mal vielen Dank im Voraus für eure Mühe

Martin




User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: WEBASTO Standheizung nachrüstem im 1.9er TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
Keily
Moderator



Beiträge: 3938
Adresse: 23996 Bad Kleinen
Angemeldet: 18.09.04

Galerie: 36 Bilder

Modell: Octavia
Baujahr: 2008
Leistung: 170 PS
MKB:
Geschrieben am 30.11.06 12:46 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Bevor du teure einkaufe anfängst, sieh erstmal nach, ob dein Heizgerät einen Anschluss für eine Umwälzpumpe hat, denn du hast eine Thermotop Z, das ist eigentlich nur ein zuheizer und keine STH.

Ansonsten brauchst du auf jeden fall eine Dosierpumpe. die Schläuche für den Wasseranschluss.

Ich hab meine STH auf der Beifahrerseite in der Stoßstange ganz vor, musst aber die Hupe dazu umbauen.



User offline offline | http://www.versicherungen-keil.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: WEBASTO Standheizung nachrüstem im 1.9er TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
Mpower
Member



Beiträge: 8
Adresse: 45141 Essen
Angemeldet: 30.11.06

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB:
Geschrieben am 30.11.06 21:22 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Die Thermotop Z ist zwar nur ein Zuheizer, kann aber als Standheizung umgerüstet werden. Die Umwälzpumpe wird dann einfach parallel zum Heizgerät angeschlossen. Sobald das Heizgerät an ist, läuft die Pumpe auch.

Also unterm Beifahrerkotflügel würde das Teil ja passen.

Wo bekomme ich denn die Kühlerchläuche her? Ist das Meterware, oder gibt es da einen speziellen Anbieter? Wo werden die denn zwischen montiert? Hab absolut keinen Schimmer wie ich das mache.

Ich weiß ja selber dass es ein Riesenaufwand ist, aber ich glaube er ist die Mühe wert.

Und wo kann ich denn den Kraftstoff abzapfen? Muss ich da zum Tank, oder gibt es da eine andere Lösung? Wo hast du denn deinen angezapft?




User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: WEBASTO Standheizung nachrüstem im 1.9er TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
adige €€
Member



Beiträge: 3029
Adresse: 13349 Berlin
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 23 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 93
Leistung: 94 PS
MKB:
Geschrieben am 30.11.06 21:28 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
kurz vor dem tank ist ein stück gummischlauch sonst ist die kraftstoffleitung komplet aus sarrem kunststoffrohr. du kannst ein t-stück in diesen gummischlauch einsetzen in dem du es durchtrennst. so macht man das meist. ältere sth wurden in den rücklauf eingeschleift aber beim tdi nicht mehr möglich. ich hatte meine sth im motorraum neben dem wischwasserbehälter. siehe meine galerie.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: WEBASTO Standheizung nachrüstem im 1.9er TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
Mpower
Member



Beiträge: 8
Adresse: 45141 Essen
Angemeldet: 30.11.06

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB:
Geschrieben am 30.11.06 21:39 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Wie hast du die denn da befestigt? Hast du den Halter selbst gebaut? Kommt die Standheizung dann einfach irgendwo zwischen die Kühler schläuche wo Platz ist? Was für Kühlerschläuche hast du benutzt? Meterware, oder von einem bestimmten Anbieter?





User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: WEBASTO Standheizung nachrüstem im 1.9er TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
Mpower
Member



Beiträge: 8
Adresse: 45141 Essen
Angemeldet: 30.11.06

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB:
Geschrieben am 30.11.06 22:19 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hat vielleicht einer von euch ein Paar Fotos von der eingebauten Standheizung für mich. Das würde mir schon unheimlich viel helfen.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: WEBASTO Standheizung nachrüstem im 1.9er TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
adige €€
Member



Beiträge: 3029
Adresse: 13349 Berlin
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 23 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 93
Leistung: 94 PS
MKB:
Geschrieben am 30.11.06 22:25 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
also ich habe meinen damals aus einem anderen wagen ausgebaut und da der aus dem VW/Audi regal stammte passten so einige schläucheSeat-Portal.de Smiley grinsen die originale halterung habe ich mir angepasst. du muß den einen wasserschlauch der seitlich aus dem motorblock kommt durchtrennen und dazwischen die sth einsetzen. das wasser läuft dann aus dem motor in die sth und vondort wieder in die spritzwand direkt in den wärmetauscher der heizung. von dort kommt es wieder raus usw. in der fulßrichtung bin ich mir jetzt nicht 100% sicher aber ob er nun rechts oder lingst hängt ist doch erst mal egal Seat-Portal.de Smiley grinsen


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: WEBASTO Standheizung nachrüstem im 1.9er TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
Zakkomat
Member

Beiträge: 38
Adresse: 48599 Gronau-Epe
Angemeldet: 23.09.04

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 02.12.06 15:25 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hi!
Hab bei meinem auch selbst ´ne STH (Webasto) nachgerüstet. So ein Zuheizer (Termotop Z) ist eigentlich genau das gleiche Gerät wie die Termotop C, nur wurden die Dinger direkt original bei Neufahrzeugen verbaut und brauchten so selbst keine Wasserpumpe und Steuerung. Die Teile wurden ja vom Fahrzeughersteller sofort mit eingeplant...
Für den Einbau solltest Du Dir mal so 2-3 (ganze) Tage reservieren. Da trifft man immer auf Überaschungen.. Seat-Portal.de Smiley zwinkern.
Und ´n warmes Örtchen mit Bühne erleichtet das ganze ungemein.
Ich hab mir damals den Ars.. abgefrohren und den Rücken verbogen.
Naja - es lohnt aber auf jeden Fall!!!
Fotos und Einbauanleitung kann ich mal hochladen wenn ich Zeit habe. Vielleicht noch dieses WE.
Rest-Teile habe ich mir bei ebay besorgt. Gibts ab und zu noch recht günstig wenn man Glück hat und weiß was man will.
Must Dich ja nicht vom "Bietfieber" anstecken lassen. Seat-Portal.de Smiley grinsen

Den Diesel hab ich bei mir einfach direkt hinter dem Dieselfilter im Motorraum abgezapft (T-StücSeat-Portal.de Smiley küssen. Hat bei mir bis jetzt noch keine wesentlichen Nachteile ergeben...
N´paar vorgefertigte Schlauchbögen sind schon sinnvoll. Ebenso die geraden Schlauchverbinder/ tüllen.

Ca. nach nem halben Jahr ist bei mir der Schlauch dann durchgescheuert, weil zum einen der gekaufte Schlauch sehr knapp bemessen ist, und zum anderen beim Tolli nicht wirklich viel Platz ist um durch den Motorraum zu kommen.
Ich hab dann zwei Hydraulikrohre gebogen und verlegt...
Hat wieder ´nen halben Tag gedauert. Aber jetzt passiert da nichts mehr.
Naja, wie gesagt. Fotos kommen später...

Bis dann...
MfG Frank!!!


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: WEBASTO Standheizung nachrüstem im 1.9er TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
Mpower
Member



Beiträge: 8
Adresse: 45141 Essen
Angemeldet: 30.11.06

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB:
Geschrieben am 03.12.06 08:47 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Das hört sich schon mal nicht schlecht an. Fereue mich schon auf die Bilder.

Hast du auch ein Bild, von dem T-Stück am Filter?

Schon mal danke im voraus

Gruß

Martin


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: WEBASTO Standheizung nachrüstem im 1.9er TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
Zakkomat
Member

Beiträge: 38
Adresse: 48599 Gronau-Epe
Angemeldet: 23.09.04

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 05.12.06 20:39 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Tach!

Hab jetzt mal ´n paar Foto´s in die Gallerie gestellt.
Weitere Foto´s muss ich erst noch machen... Seat-Portal.de Smiley zerknirscht

Bis dann...

Frank


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: WEBASTO Standheizung nachrüstem im 1.9er TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
Mpower
Member



Beiträge: 8
Adresse: 45141 Essen
Angemeldet: 30.11.06

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB:
Geschrieben am 10.12.06 10:17 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hat jemand noch ein Foto für mich, wie man den Kraftstoff anzapft? Muss ich da in den Tan bohren mit so einem Tankentnehmer, oder mit einem T Stück am Tank anzapfen?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
schliessen | verschieben | lösen | antworten |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
WEBASTO Standheizung nachrüstem im 1.9er TDI
gelesen heute 17:19
Addison's parotitis, co-therapists enabling wealthier worsens.
gelesen heute 17:19
Verstecktes Menü - oder Digitaler Drehzahlmesser
gelesen heute 17:19
17656 - Spritzbeginnregelung: Regeldifferenz
gelesen heute 17:19
Lageplan Relais 176
gelesen heute 17:18
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 17:19
Fernbedienung anlernen 1L und 1M
gelesen heute 17:10
Service-Intervall-Anzeige beim 1L zurücksetzen
gelesen heute 16:13
Umbau ESD auf Klang *g*
gelesen heute 16:10
Frontlippe für den Toli passend machen
gelesen heute 15:43
Seitenanfang