seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum -
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag

AUTHOR Seitenschweller biegen sich!! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
spike
Member

Beiträge: 2769
Adresse: Frankfurt / Main
Angemeldet: 04.10.04

Galerie: 0 Bilder

Modell: Auto
Baujahr: 1950
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 21.02.07 15:34 löschen | edit edit |
schaut euch das mal an. Das gleiche Problem hab ich auch bei meinem Schwellern,


Gibt es noch mehr Leidensgenossen ?? Und woran kann das liegen.

Das Bild hab ich mal von Profi3 ausgeliehen. Hoffe es ist ok.


Mfg Spike

Entschuldigung schon mal im vorraus Seat-Portal.de Smiley grinsen


spike hat das folgende Bild angehangen:


bearbeiten
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Seitenschweller biegen sich!! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
Fips €€
Member

Beiträge: 2798
Adresse: 76139 Karlsruhe
Angemeldet: 26.09.04

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2004
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 21.02.07 16:23 löschen | edit edit |
Ja, ist bei mir auch gaaanz leicht. Bei dem Satz GT-Schweller den ich noch im Keller hab auch auf einer Seite, aber etwas massiver.

Woran es liegt? Keine Ahnung. Würd mich aber net wundern, wenn das mit eine der Konsequenzen ist wenn die Leute da immer die Hebebühne dran ansetzen, weil sie meinen da ist die richtige Stelle.

Ich denk mal dagegen kann man was mit'm Heissluftfön machen.


Signature intentionally left blank.

Gruss, Philipp
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Seitenschweller biegen sich!! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
spike
Member

Beiträge: 2769
Adresse: Frankfurt / Main
Angemeldet: 04.10.04

Galerie: 0 Bilder

Modell: Auto
Baujahr: 1950
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 21.02.07 16:35 löschen | edit edit |
ich denke eher an die leute die hinten aussteigen und die füße nicht heben.


Mfg Spike

Entschuldigung schon mal im vorraus Seat-Portal.de Smiley grinsen
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Seitenschweller biegen sich!! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
Fips €€
Member

Beiträge: 2798
Adresse: 76139 Karlsruhe
Angemeldet: 26.09.04

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2004
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 21.02.07 16:39 löschen | edit edit |
Hm, kam mir auch schon in den Sinn. Aber die sind doch an der Oberkante eigentlich eingeclipst. Und beim Hängenbleiben dann soo eine Kraft da raufbringen ?? Keine Ahnung, erscheint mir irgendwie etwas unlogisch ...


Signature intentionally left blank.

Gruss, Philipp
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Seitenschweller biegen sich!! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
CDS €€
Member



Beiträge: 1207
Adresse: 30659 Hannover
Angemeldet: 02.03.05

Galerie: 31 Bilder

Modell: Allegro->SXE->Execut
Baujahr: 1997
Leistung: 166 PS
MKB: AAA
Geschrieben am 21.02.07 16:44 löschen | edit edit |
Kenn ich auch, aber net ganz so schlimm, denke auch das es daran liegt wenn jemand gegen tritt oder so und sich die Plastikhalter biegen oder so.


Freie Fahrt für freie Bürger!


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Seitenschweller biegen sich!! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
spike
Member

Beiträge: 2769
Adresse: Frankfurt / Main
Angemeldet: 04.10.04

Galerie: 0 Bilder

Modell: Auto
Baujahr: 1950
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 21.02.07 18:30 löschen | edit edit |
die plastikhalter sind bei mir ok. hatten die plastikschweller unten um die schweller und unterboden neu zu machen. als die dinger so auf dem boden lagen hast du deutlich die wöhlbung gesehen.


Mfg Spike

Entschuldigung schon mal im vorraus Seat-Portal.de Smiley grinsen
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Seitenschweller biegen sich!! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
mrhary
Member

Beiträge: 161
Adresse: Wien
Angemeldet: 13.06.05

Galerie: 8 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1997
Leistung: 90 PS
MKB:
Geschrieben am 21.02.07 19:45 löschen | edit edit |
Hab das Problem auch, weiß aber nicht woher es kommt!


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Seitenschweller biegen sich!! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
Bullitt
Member

Beiträge: 390
Adresse: 42929 Wermelskirchen
Angemeldet: 21.05.06

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1995
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 22.02.07 01:28 löschen | edit edit |
Die dinger sind aus Billigem Plastik und nicht besonders toll befestigt.. deswegen biegen die sich.

Kannste mitm Heißluftfön warm machen und zurückdrücken.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Seitenschweller biegen sich!! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
paule71 €€
Member

Beiträge: 519
Adresse:
Angemeldet: 25.10.06

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 22.02.07 07:03 löschen | edit edit |
Hallo an alle Interessierten, bei diesem Schweller iss es etwas anders. Da hat der ganze Schweller einen leichten knick, nicht nur die Verkleidung. sieht unschön aus aber ist nun mal passiert. (das tat weh) Der TÜVer hat damit keine Bedenken.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Seitenschweller biegen sich!! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
David929
Member

Beiträge: 29
Adresse: 35633 Lahnau-Dorlar
Angemeldet: 03.10.04

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB:
Geschrieben am 22.02.07 08:09 löschen | edit edit |
Habe das selbe Problem mit meinen Schwellern. Bei mir ist das aber auf beiden Seiten so. Als ich letzt Woche mal im Seat Autohaus war haben die gesagt das das Materialermüdung ist. Das Plastik ist nicht das beste und es biegt sich halt wegen Altersschwäche und Belastung. Man kann diese Stellen aber mit einem Heißlufföhn warm machen und zurück biegen oder du klebst die Stellen einfach mit Silikon fest geht auch.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Seitenschweller biegen sich!! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
Dani
Member



Beiträge: 539
Adresse: 02763 Zittau
Angemeldet: 18.09.04

Galerie: 5 Bilder

Modell: Opel Omega V94
Baujahr: 2003
Leistung: 144 PS
MKB:
Geschrieben am 22.02.07 09:52 löschen | edit edit |
hab das problem auch aber erst seid dem meine schweller geschweist wurden und der futzi die wieder angebaut hat , ich hab dann scheiben kleber dahinter gemacht mit gegen gewicht wieder angedrückt hat aber nicht lange gehalten beim nächsten besuch auf der hebebühne wars wieder ab.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Seitenschweller biegen sich!! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 12
spike
Member

Beiträge: 2769
Adresse: Frankfurt / Main
Angemeldet: 04.10.04

Galerie: 0 Bilder

Modell: Auto
Baujahr: 1950
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 22.02.07 14:38 löschen | edit edit |
Dani wrote:
ich hab dann scheiben kleber dahinter gemacht mit gegen gewicht wieder angedrückt hat aber nicht lange gehalten beim nächsten besuch auf der hebebühne wars wieder ab.


jepp das Problem kenn ich Seat-Portal.de Smiley zerknirscht


Mfg Spike

Entschuldigung schon mal im vorraus Seat-Portal.de Smiley grinsen
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Seitenschweller biegen sich!! Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 13
Fips €€
Member

Beiträge: 2798
Adresse: 76139 Karlsruhe
Angemeldet: 26.09.04

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2004
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 22.02.07 14:42 löschen | edit edit |
Ich vermut man muss die Dinger echt runter machen, und versuchen mit Heissluft zu arbeiten ... werd das bei dem GT-Schweller auch mal probieren, und wenn's klappt werden die gecleant und gelackt, und kommen dran Seat-Portal.de Smiley grinsen


Signature intentionally left blank.

Gruss, Philipp
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Seitenschweller biegen sich!!
gelesen heute 09:36
mein neues spielzeug :-)
gelesen heute 09:36
Problem mit Betätigung umklappbare Rücksitzbank Rückenlehne Fahrerseite
gelesen heute 09:34
Ruckeln beim Cordoba ABF
gelesen heute 09:34
Hilfe, suche einen User, kenne nur das Auto keinen Namen!!!!!!
gelesen heute 09:34
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Service-Intervall-Anzeige beim 1L zurücksetzen
gelesen heute 07:15
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 06:43
Fahrgestellnr. 1M
gelesen heute 06:40
Funk-ZV/Alarmanlage einbauen Kabelplan vom Toledo 1L
gelesen heute 04:53
Türpappen mit Leder beziehen
gelesen heute 03:51
Seitenanfang