seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1L (1991-1999)
schliessen | verschieben | feststellen | antworten |   neuer Beitrag

AUTHOR Scheibenwischermotor tauschen, Aufwand & Kosten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
f4rnZ
Member

Beiträge: 272
Adresse: Maaskantje
Angemeldet: 05.11.06

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 25.11.07 14:15 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hey Leute!
Gestern abend im Regen is es passiert, meine Scheibenwischer gehen garnicht mehr...
Der Wischermotor hat schon seit Monaten gezickt, jemand hier meinte, dass wohl dessen Abschaltautomatik (?) defekt sei. Naja wie auch immer, nun iser ganz kaputt. Nurnoch ein leises Brummen, die Wischer bewegen sich garnicht mehr. Daher muss nun einer neuer her.
Wie groß ist in etwa der Aufwand, so einen Motor zu tauschen und was kostet sowas iner Werkstatt? ..bzw. kann man das selbst machen?
Bräuchte recht schnell Hilfe, weil so ist mein Auto nicht wirklich brauchbar bei diesem Wetter. Musste gestern schon mit nem Abzieher ständig von der Fahrerseite aus ein kleines Sichtfenster freiwischen Seat-Portal.de Smiley zwinkern Sah sicher spitze aus....
mfG und danke für eure Mühe


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Scheibenwischermotor tauschen, Aufwand & Kosten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
mrhary
Member

Beiträge: 161
Adresse: Wien
Angemeldet: 13.06.05

Galerie: 8 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1997
Leistung: 90 PS
MKB:
Geschrieben am 25.11.07 14:42 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
du musst, den Kunststoff unterhalb der Scheibe abmachen und die Scheibenwischerarme abmachen dann sieht man schon mal hin, weiter hab mich nicht vorgewagt, weil mir damals nur die schraube vom Motor zum gestänge aufgegangen ist. Ist zwar eine fuzzel arbeit aber kann man selber machen!


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Scheibenwischermotor tauschen, Aufwand & Kosten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
Turbotommi
Member



Beiträge: 283
Adresse: 15838 Sperenberg
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 23 Bilder

Modell: OPEL Vectra
Baujahr: 2003
Leistung: 125 PS
MKB: Y22DTR
Geschrieben am 25.11.07 16:38 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Kann man selbst machen, kein grosser Aufwand.

MfG Thomas


WWW.TURBOTOMMI.DE


-> 04/2006 SEAT Toledo 1L 1.9 TDI
04/2006 -> OPEL Vectra GTS 2.2 DTI

"Kennt Ihr die Schmelztemperatur von Metall ????"
User offline offline | www.turbotommi.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Scheibenwischermotor tauschen, Aufwand & Kosten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 12 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 25.11.07 17:32 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo

Hast du mal geschaut ob nicht dein Wischergestänge fest gerostet ist ?

MFG Florian


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Scheibenwischermotor tauschen, Aufwand & Kosten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
sb-5 €€
Member



Beiträge: 777
Adresse: 64756 Mossautal
Angemeldet: 13.11.07

Galerie: 10 Bilder

Modell:
Baujahr: 1998
Leistung: 101 PS
MKB: AFT
Geschrieben am 25.11.07 18:43 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo,

beim 1L kommt es manchmal vor, dass sich das Scheibenwischergestänge von der Welle des Wischermotors löst und dann kann keine Drehbewegung mehr auf die Arme übertragen werden.

Ich würde zuerst mal danach schauen. Entferne mal die schwarze Kunstoffabdeckung unter den Scheibenwischer. Dann müsstest du irgendwo ne M8 Mutter sehen, die Arme und Motorwelle verbindet. Zieh die mal fest und prüfe nochmal deine Wischer. Wichtig: Du musst sehen, dass Motor und Arme in Grundstellung sind.

Gruß
sb-5


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Scheibenwischermotor tauschen, Aufwand & Kosten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
f4rnZ
Member

Beiträge: 272
Adresse: Maaskantje
Angemeldet: 05.11.06

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 25.11.07 19:09 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hey!
Naja, selbst wenn da nur was ausgehakt ist, dann würde der Scheibenwischer immernoch nicht richtig laufen, da ja wie gesagt diese ominöse Abschaltautomatik hinüber ist. Sprich, ich kann nurnoch die Intervall.Funktion benutzen, der Rest ist funktioniert nicht, insofern kann ich gleich n neuen Motor einbauen, wenn ich eh schon dabei bin... Und festgerostet kann da nix sein, weil das von jetzt auf nun nichtmehr ging...


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Scheibenwischermotor tauschen, Aufwand & Kosten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 12 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 25.11.07 20:25 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Naja das geht mit der Zeit immer schwerer bis der Motor es nicht mehr schafft es zu drehen das kommt beim 4er Golf, A3 und bestimmt auch beim 1M öfter vor.


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Scheibenwischermotor tauschen, Aufwand & Kosten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
blond9 €€
Moderator



Beiträge: 4918
Adresse: 95339 Wirsberg
Angemeldet: 16.09.04

Galerie: 22 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2004
Leistung: 130 PS
MKB: ASZ
Geschrieben am 25.11.07 23:17 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Also das Wischergestänge inkl. Motor ausbauen ist kein großes Problem. Höchstens daß die Wischerarme auf der Welle evtl. bombenfest sitzen.Seat-Portal.de Smiley Augen rollen Wenn Du Dir so sicher bist, daß das nicht festgerostet ist, dann lös mal die Schraube die den Exzenter am Motor hält und versuch die Arme von Hand zu bewegen. Ich möcht wetten, da ruckt sich nix mehr. Das "Vergnügen" hatte ich auch schon. Natürlich pünktlich am Sa. Nachmittag um 14:00 Uhr und Regen!Seat-Portal.de Smiley stumm


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
schliessen | verschieben | feststellen | antworten |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Scheibenwischermotor tauschen, Aufwand & Kosten
gelesen heute 16:39
Neu hier im Forum und jede Menge Fragen
gelesen heute 16:39
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 16:14
Fernbedienung anlernen 1L und 1M
gelesen heute 14:50
Fahrgestellnr. 1L
gelesen heute 12:32
Türpappen 1M demontieren
gelesen heute 11:18
Ausbau des Gebläsemotors
gelesen heute 07:37
Seitenanfang