seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1M (1998-2004)
schliessen | verschieben | lösen | antworten |   neuer Beitrag

AUTHOR Gefrorene Innen Scheiben...Warum? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
Seppel
Member



Beiträge: 58
Adresse: 77736 Zell-a.H.
Angemeldet: 14.04.07

Galerie: 5 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2002
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 30.11.07 07:28 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo Zusammen,es ist Winter und meistens minus Grad am Frühen Morgen.Und wenn ich zu meinem Auto komme (steht im Freien) sind außen sowie innen die Scheiben gefroren.Es wurde mir mal gesagt das da Feuchtigkeit drin ist.Aber es ist alles Trocken auchunter den Fußmatten.Nichts nasses. Wo kann noch der Fehler sein?

Danke Euch.

Habe bald ein Eis auf RäderSeat-Portal.de Smiley zerknirscht


Seat-Portal.de Smiley geschockt S = Sehen
Seat-Portal.de Smiley stumm E = Einsteigen
Seat-Portal.de Smiley lachen A = Aussteigen
Seat-Portal.de Smiley cool T = Träumen
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Gefrorene Innen Scheiben...Warum? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
cerny €€
Member



Beiträge: 3860
Adresse: edersee
Angemeldet: 06.10.04

Galerie: 24 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 30.11.07 07:34 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
hmm, vielleicht sitzt die feuchtigkeit in den fussmatten...

leg mal über nacht zeitungspapier in die fussräume. einfach knüllen und dann reinlegen, dass sollte die feuchtigkeit rausziehen, zumindest zum großteil Seat-Portal.de Smiley zwinkern


gruß cerny

!verkaufe noch einige teile!
-----------------------------------------------------------------------------------------------
status turbo-projekt 2007/2008/... : hier gibt's die doku über den umbau als pdf
und hier den link zum umbau-thread
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Gefrorene Innen Scheiben...Warum? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
Seppel
Member



Beiträge: 58
Adresse: 77736 Zell-a.H.
Angemeldet: 14.04.07

Galerie: 5 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2002
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 30.11.07 21:52 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Danke Jungs,habe sie heute alle 4 rausgeschmissen.Und jetzt heist es abwarten. Gruss


Seat-Portal.de Smiley geschockt S = Sehen
Seat-Portal.de Smiley stumm E = Einsteigen
Seat-Portal.de Smiley lachen A = Aussteigen
Seat-Portal.de Smiley cool T = Träumen
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Gefrorene Innen Scheiben...Warum? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
gsxf2
Member

Beiträge: 310
Adresse: 10365 Berlin
Angemeldet: 19.11.06

Galerie: 3 Bilder

Modell:
Baujahr: 1999
Leistung: 101 PS
MKB: AKL
Geschrieben am 04.12.07 20:05 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
ich hab auch manchmal das problem - und meine matten sind definitiv trocken. ich glaube eher, dass die türdichtungen undicht sind. wasser kommt noch nicht durch, der wasserdampf aber schon. ich denke die dämmmatte in der tür ist feucht. Da hilft nur die klima einschalten (wenns mal wieder geht)


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Gefrorene Innen Scheiben...Warum? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
swiss €€
Member



Beiträge: 1760
Adresse: 5035 unterentfelden (CH)
Angemeldet: 18.09.04

Galerie: 78 Bilder

Modell: Octavia
Baujahr: 2001
Leistung: 115 PS
MKB:
Geschrieben am 05.12.07 07:21 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
es kommt auch vor, wenn du mit nassen Kleidern ins Auto seigst. Die Feuchtigkeit ist dann auf den Sitzen! Braucht manchmal nur wenig, so dass man sie gar nicht bemerkt.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Gefrorene Innen Scheiben...Warum? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
Dragon-Skull
Member

Beiträge: 4583
Adresse: 48455 Bad Bentheim
Angemeldet: 07.12.07

Galerie: 14 Bilder

Modell: Leon 1M
Baujahr: 2001
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 07.12.07 18:30 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Das grösste Problem was der toledo 1m und der Löwe 1m jemals hatten, und leider nie in den griff bekommen haben, ist die feuchtigkeit im innenraum.

bekannte fälle sind kofferrauklappe, die vorderen türverkleidungen oder aber auch wie es bei starkem regen habe die unterste tür dichtung, etwa drei zentimeter ueber dem schweller, da sackt das wasser druch. ist mir aufgefallen da ich es regelmässig nach starkem regen auf der beifahrer tür habe... dann rollt gerne mal nach einer kelinen kurve ein bis zwei tropfen auf den fussmatten rum


User offline offline | www.cupra-dreams.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
schliessen | verschieben | lösen | antworten |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Gefrorene Innen Scheiben...Warum?
gelesen heute 14:28
servo macht geräusche
gelesen heute 14:28
Subwoofer einstellen ?
gelesen heute 14:27
Bremsschläuche wechseln
gelesen heute 14:27
ABE für Remus ESD gesucht
gelesen heute 14:27
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Türpappen 1M demontieren
gelesen heute 13:39
Besserer Ansaug-Sound zum Nulltarif
gelesen heute 13:10
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 07:39
Fernbedienung anlernen 1L und 1M
gelesen heute 06:55
Fahrgestellnr. 1L
gelesen heute 05:30
Seitenanfang