seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1M (1998-2004)
öffnen | verschieben | lösen |   neuer Beitrag

AUTHOR passgenaue Fußmatten + Knackproblem HILFE Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
Devil V5
Member



Beiträge: 27
Adresse: 02763 Zittau
Angemeldet: 20.05.07

Galerie: 7 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2002
Leistung: 170 PS
MKB:
Geschrieben am 27.02.08 15:36 löschen | edit edit |
Hi ich suche für meinen Tolli günstige Fußmatten für vorn. Hinten die dind so gut wie nie genutzt woreden und daher noch wie neu, aber vorne oje da müssen neue rein. Hoffe ihr kennt einen günstigen Web-Laden. Hab schon a bissl rum geschaut aber immer nur 4er Sets für 40€.

Und ein anderes Problem hab ich auch noch:
Das habe ich jetzt ungefähr 2 Jahre und wird immer schlimmer. Die Werkstätten finden nix - sagen immer: is alles fest und das is NORMAL - vorallem letzteres kann ich nicht mehr hören!
Es dreht sich um folgendes: ganz schlimm is es, wenn ich aus unserer Tiefgarage herausfahre. Dabei geht es von der Garage ziemlich teil bergauf und ich muss dann scharf nach links lenken um auf die Straße zukommen. Wenn ich dann diese Lenkbewegung schnell mache und das Auto gerade über den Kipppunkt ist von dem Steilstück ins Gerade, dann gibt es vorn rechts einige heftige Knackgeräusche. Im übrigen passiert das fast nur wenn schnelle scharfe Lenkbewegungen nach rechts oder links getätigt werden auch z.b. bei Parklücken ein-/ausparken.
WAS IST DAS ICH WEISS NET MEHR WEITER.

Wäre schön wenn irgendeiner davon schonmal was erlebt hat oder gehört hat.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: passgenaue Fußmatten + Knackproblem HILFE Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
blond9 €€
Moderator



Beiträge: 4918
Adresse: 95339 Wirsberg
Angemeldet: 16.09.04

Galerie: 23 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2004
Leistung: 130 PS
MKB: ASZ
Geschrieben am 27.02.08 17:57 löschen | edit edit |
Devil V5 wrote:Im übrigen passiert das fast nur wenn schnelle scharfe Lenkbewegungen nach rechts oder links getätigt werden auch z.b. bei Parklücken ein-/ausparken.

Im günstigsten Fall sind die Domlager defekt, im ungünstigsten die Antriebswelle.Seat-Portal.de Smiley zerknirscht Wieviel Kilometer hast denn runter?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: passgenaue Fußmatten + Knackproblem HILFE Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
icedenny
Member



Beiträge: 1405
Adresse: 98617 Meiningen
Angemeldet: 17.10.06

Galerie: 5 Bilder

Modell:
Baujahr: 2003
Leistung: 110 PS
MKB: AHF
Geschrieben am 28.02.08 08:12 löschen | edit edit |
So ähnlich war es bei mir auch könnte durchaus auch der Dreieckslenker sein.
Bei mir würden die mal gewchselt und beim wechseln die Schrauben nicht richtig angezogen.
Jedesmal wenn ich links oder rechts eingeschlagen habe hat es furchtbar geknackt am anfang konnten sie auch nichts finden.Bis ich dann zum 3 mal da gewesen bin.
Bei dir könnte das problem aber auch antriebswelle oder Domlager sein wie blond9 schon geschrieben hat


Seat-Portal.de Smiley grinsenfast genauso versaut wie skyliner79Seat-Portal.de Smiley grinsen


User offline offline | www.german-eastside-styling.de.tl; www.happynes-club.net URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: passgenaue Fußmatten + Knackproblem HILFE Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
Devil V5
Member



Beiträge: 27
Adresse: 02763 Zittau
Angemeldet: 20.05.07

Galerie: 7 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2002
Leistung: 170 PS
MKB:
Geschrieben am 28.02.08 09:55 löschen | edit edit |
Hm...erstaunlich, das mit den Domlagern meinte heute erst ein Bekannter zu mir, der hatte das bei seinem Opel auch.
Aber ich habe ja erst 88Tkm runter und das Auto is noch nicht mal 6 Jahre alt.

Wenns so wäre mit den Domlagern, kann man die selber einbauen um Kosten zu sparen oder empfehlt ihr eher die Werkstatt.

Wie gesagt war in den gut 2 Jahren wie ich das Auto hab mehrmals bei verschiedenen Werkstätten keiner findet was. Auch die Dreieckslenker sollen fest sein, hab ich selbst gesehen. Angeblich wäre noch eine Möglichkeit, das es die Lagerbuchsen von den Stoßdämpfern sein können, so eine Vermutung des Meisters.

LG Micha



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: passgenaue Fußmatten + Knackproblem HILFE Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
icedenny
Member



Beiträge: 1405
Adresse: 98617 Meiningen
Angemeldet: 17.10.06

Galerie: 5 Bilder

Modell:
Baujahr: 2003
Leistung: 110 PS
MKB: AHF
Geschrieben am 28.02.08 10:43 löschen | edit edit |
Naja was ist den die Lagerbuchse vom Stpßdämpfer? ----- es ist das Domlager.
Oder Natürlich kann auch der Kugelkopf vom Dreieckslenker sein also da woder Stoßdämpfer(RAdlagergeäuse, Bremse, Stoßdämpfer) befestigt ist.
WAr bei mir auch schon der fall ist auch ein zimliches knacken gerade wenn mann über Kopfsteinplaster fährt.



Seat-Portal.de Smiley grinsenfast genauso versaut wie skyliner79Seat-Portal.de Smiley grinsen


User offline offline | www.german-eastside-styling.de.tl; www.happynes-club.net URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: passgenaue Fußmatten + Knackproblem HILFE Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
Devil V5
Member



Beiträge: 27
Adresse: 02763 Zittau
Angemeldet: 20.05.07

Galerie: 7 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2002
Leistung: 170 PS
MKB:
Geschrieben am 28.02.08 14:35 löschen | edit edit |
Nee das mit über Kopfsteinplaster fahren und dabei Knackgeräusche hatte ich beim vorigen Wagen da war der Dreieckslenker im A...

Naja also würdest du auf die Domlager tippen, sollte ich also wechseln lassen?

Nur bezahlen muss ich das selber, obwohl ich das knacken der Werkstatt seit Kauf gemeldet hab.

Was denkste kostet der Spass?




User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: passgenaue Fußmatten + Knackproblem HILFE Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
icedenny
Member



Beiträge: 1405
Adresse: 98617 Meiningen
Angemeldet: 17.10.06

Galerie: 5 Bilder

Modell:
Baujahr: 2003
Leistung: 110 PS
MKB: AHF
Geschrieben am 29.02.08 07:51 löschen | edit edit |
Ich würde mal mit dennen reden.
DAs domlager ist gar net so teuer. Pro seite etwar 18-20€ ( sind eigentlich 2 teile) und der einbau dürfte auch nicht mehr als eine Stunde dauern also würde ich vieleicht alles in allem etwar mit 100€ rechnen.
MFG viel glück


Seat-Portal.de Smiley grinsenfast genauso versaut wie skyliner79Seat-Portal.de Smiley grinsen


User offline offline | www.german-eastside-styling.de.tl; www.happynes-club.net URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
öffnen | verschieben | lösen |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
passgenaue Fußmatten + Knackproblem HILFE
gelesen heute 19:45
Dachantenne wechseln..??
gelesen heute 19:44
Slow prednisone 10 mg renal-replacement frail, children, dissection: exists.
gelesen heute 19:43
2.0 16V oder TDI
gelesen heute 19:42
Luftmassenmesser vom 1M TDI
gelesen heute 19:42
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Türpappe+Aggregateträger abbauen 2
gelesen heute 19:05
Türpappe+Aggregateträger abbauen
gelesen heute 19:04
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 18:41
Türpappen mit Leder beziehen
gelesen heute 18:26
Fernbedienung anlernen 1L und 1M
gelesen heute 17:23
Seitenanfang