seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Fahrzeugangebot
Keine Ergebnisse
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden. Bitte grenzen Sie Ihre Suche ein.
Fahrzeugangebot
Keine Ergebnisse
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden. Bitte grenzen Sie Ihre Suche ein.
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 1.689

Erstzulassung: 1996, Leistung: 55kW/75PS, Farbe: silber, Gebraucht
Fahrzeugangebot
Keine Ergebnisse
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden. Bitte grenzen Sie Ihre Suche ein.
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 2.990

Erstzulassung: 1998, Leistung: 74kW/101PS, Farbe: grün, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 2.490

Erstzulassung: 1999, Leistung: 110kW/150PS, Farbe: rojo arandano, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 1.900

Erstzulassung: 2000, Leistung: 74kW/101PS, Farbe: spaceblack metallic, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 1.950

Erstzulassung: 2001, Leistung: 77kW/105PS, Farbe: Lavarot, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 5.859

Erstzulassung: 2002, Leistung: 81kW/110PS, Farbe: Indigo Blau, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 2.999

Erstzulassung: 2003, Leistung: 77kW/105PS, Farbe: Gris Artico metalizado, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 5.400

Erstzulassung: 2004, Leistung: 77kW/105PS, Farbe: Azul Aniversario perleffe, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 9.479

Erstzulassung: 2005, Leistung: 81kW/110PS, Farbe: Aquamarinblau, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 8.469

Erstzulassung: 2006, Leistung: 103kW/140PS, Farbe: Grau, Gebraucht
Seat-Portal.de - Forum -
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag

AUTHOR Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
adige €€
Member



Beiträge: 3029
Adresse: 13349 Berlin
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 30 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 93
Leistung: 94 PS
MKB:
Geschrieben am 23.03.08 12:25 löschen | edit edit |
hallo leute,
habe einen Rex Roller der jetzt seit gut einem jahr stand. mir hatten spinner den scheinwerfer geklaut und seit dem konnte ich nicht mehr fahren. wollte jetzt den scheinwerfer besorgen, aber vorher mal sehen ob die mühle anspringt. gut das die batterie platt ist ist mir klar, war ja auch die ganze zeit draußen am roller dran.

habe etwa eine halbe stunde den kickstart getreten und irgend wann kam der kickstart nicht mehr von selbst zurück. es knirscht und kratzt. ich muß den hebel jetzt selber hoch ziehen. denke mal das die rückholfeder gebrochen ist Seat-Portal.de Smiley ärgerlich naja egal nach paar weiteren versuchen sprang er an und lief etwa 1min. danach ging er aus. immer wenn ich den antrete läuft er jetzt nur 5-10sek dann wieder aus. kann es an der bat liegen? habe die jetzt abgeklemmt und ganz draußen. ach ja die zündkerze war bräunlich, die habe ich dann etwas mit sandpapier gereinigt. funken gegen karosse konnte ich auch testen. hat jemand eine rperaturanleitung für den 50er rex roller oder kennt sich jemand in meiner nähe mit den dingern aus?
mfg adige


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
Gommeraner €€
Member



Beiträge: 675
Adresse: 79822 Titsee-Neustadt
Angemeldet: 05.02.06

Galerie: 50 Bilder

Modell: Opel Vectra B
Baujahr: 1998
Leistung: 195 PS
MKB: X25XE
Geschrieben am 23.03.08 12:52 löschen | edit edit |
Ich hab auch so ein nach dem Winter geht der bei mir auch nicht richtig an.
Der kickstarter ist wirklich nur für den Notfall, Ich würde mal ohne sch... (nicht lachen) Über brücken und ne weile leiern lassen bei mir half es. Ist 12V


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
Seatfan
Member



Beiträge: 6069
Adresse: Unna
Angemeldet: 16.09.04

Galerie: 13 Bilder

Modell: Skoda Superb
Baujahr: 2004
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 23.03.08 13:36 löschen | edit edit |
Hi Adige ,
tut es die Mischpumpe für's Öl noch ????

MfG Marco



Seat Toledo GL 1.8 88 PS RP Motor Ez. 4/94 Extras : ABS , ZV , GT Ausstattung , 30 mm tiefer , 7x15 Atiwe Felgen , Seat Lederlenkrad , Unna/NRW
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
ToledoCupra
Member



Beiträge: 175
Adresse: Hannover
Angemeldet: 26.09.06

Galerie: 5 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2001
Leistung: 110 PS
MKB:
Geschrieben am 23.03.08 13:43 löschen | edit edit |
Hi,

halbe Stunde Kickstarter??? Naja...

Du musst ihn auf Vollgas laufen lassen!Und am besten ne große Runde fahren, damit die Lichtmaschine in Gang kommt und die Batterie sich laden kann.

Bye
TC


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
adige €€
Member



Beiträge: 3029
Adresse: 13349 Berlin
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 30 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 93
Leistung: 94 PS
MKB:
Geschrieben am 23.03.08 15:04 löschen | edit edit |
ja man halbe std. ist immer normal gewesen bei dem wenn er überwintert hat. der e-starter hat es meistens nur nach mehreren versuchen zum laufen gebracht. wenn er anspringt läuft er aber nur noch paar sekunden dann ist aus und wenn ich versuche gas auf zu drehen säuft er sofort ab. habe auch angenommen gehabt das es nur 6v baterie ist Seat-Portal.de Smiley niedergeschlagen habe mal die baterie an einen trafo angeschlossen mit 13,8v und 20 AMPER Seat-Portal.de Smiley grinsen hatte nur noch 3,5v jetzt zeigt er schon 11,7v an. glaube aber nicht dran das die wieder zum leben erwacht, da die so lange draußen war und nicht geladen wurde. werde mal montag nach der arbeit mit der bat zum roller und schauen ob es was bringt ansonsten hole ich eine neue bat und kerze. kanne mich zwar mit TECHNIK aus aber roller habe ich noch nie zerlegt. hatte ich mal fast geschenkt bekommen und zum ersten tanken bin ich mit 50€ schein gefahren Seat-Portal.de Smiley grinsen Seat-Portal.de Smiley laut lachen gekostet hatte es dann 3,..€Seat-Portal.de Smiley geschockt


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
Keily
Moderator



Beiträge: 3938
Adresse: 23996 Bad Kleinen
Angemeldet: 18.09.04

Galerie: 46 Bilder

Modell: Octavia
Baujahr: 2008
Leistung: 170 PS
MKB:
Geschrieben am 23.03.08 17:15 löschen | edit edit |
naja ich denke mal das da auch nicht so wirklich hammer viel technischer krams dran sein wird und ich bin ja nun auch schon seit einem Jahr Simson fahrer wieder und da sind es halt immer die gleichen Probleme.

Bau einfach mal den Vergaser, denke mal, das es da sowas noch geben wird Seat-Portal.de Smiley zwinkern

Und dann zerleg den mal komplett und dann schön reinigen, das Benzin was noch im Vergaser war, verharzt meist nach so langer Standzeit und dann geht meist nix mehr, fürs standgas ists grad noch so OK, aber sowie man nur kleines bisschen Gas geben will säuft der immer ab, ist halt meist dreck vor den Düsen.


User offline offline | http://www.versicherungen-keil.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
jan99
Member

Beiträge: 211
Adresse: 25489 Haseldorf
Angemeldet: 19.04.06

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2004
Leistung: 179 PS
MKB: auq
Geschrieben am 23.03.08 19:55 löschen | edit edit |
immer schön vorsichtig gas geben und dann wieder vom gas gehen bis der moter einigermaßen warm ist, dann nimmt er auch wieder normal gas an! hat mein roller auch immer nach der winterzeit!

wenns immernoch nicht geht mal den luftfilterdeckel abnehmen und in den vergaser bremsenreiniger oder starterspray reinsprühen! bewirkt wunder!

viel glück!


wer später bremst fährt länger schnell..
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
adige €€
Member



Beiträge: 3029
Adresse: 13349 Berlin
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 30 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 93
Leistung: 94 PS
MKB:
Geschrieben am 23.03.08 20:15 löschen | edit edit |
werde mal auf paar sonnige tage warten. heute hätte man sich ja die eier einfrieren können. werde de´n ja eh zerlegen müssen wegen dem kickstart Seat-Portal.de Smiley ärgerlich hat da wer ahnung zu dem ding? am gehäuse sind zwar nur paar schrauben drum herum aber was passiert wenn ich die abschraube und den deckel abnehme? nicht das mir dann alles zusammen fällt und ich dann da stehe wie angegossener pudel.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
seat-Doreen
Member



Beiträge: 284
Adresse: 14974 Ludwigsfelde
Angemeldet: 17.06.07

Galerie: 43 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 101 PS
MKB:
Geschrieben am 23.03.08 20:22 löschen | edit edit |
der Hersteller bzw. Vertreiber ist Si - Zweirad.
Wir verkaufen die Teile...Ich kann Dir ne Tel-Nr geben Seat-Portal.de Smiley grinsen


Bilder Edersee 2008






Ich fahre nicht schneller, als mein Schutzengel fliegt!
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
adige €€
Member



Beiträge: 3029
Adresse: 13349 Berlin
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 30 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 93
Leistung: 94 PS
MKB:
Geschrieben am 23.03.08 20:28 löschen | edit edit |
na ja ist ja nicht so das ich keine tel.nr. vom hersteller oder vertreiber habe. habe da ein ersatzteilekatalog zu dem roller bekommen. brauche ja immer noch den scheinwerfer und die verkleidung dazu. laut meiner liste waren es mal 130DM und bei meinem letzten anruf wurde mir 150€ genannt.Seat-Portal.de Smiley geschockt falls du eine rep.anleitung hast wäre schön Seat-Portal.de Smiley Augen rollen


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
TDIPower
Member

Beiträge: 158
Adresse: 03205 Calau
Angemeldet: 24.07.06

Galerie: 1 Bilder

Modell: VW Passat 35i
Baujahr: 1991
Leistung: 90 PS
MKB: RP
Geschrieben am 24.03.08 01:05 löschen | edit edit |
jo,, wie keily schon schrieb, Vergaser sauber machen, alles ausseinander bauen düsen reinigen, zusammen setzen viell, noch den alten Sprit ablassen, neuen rein, eine neue Zündkerze, und der Hobel läuft, ganz bestimmt, hatte das beim nachbarn auch mal 2 jahre das ding gestanden, dann versucht anzuschmeißen, wie bei dir, kurz gelaufen aus, vergaser gereinigt, und siehe da, der kam auf tritt, und lief wieder richtig gut, mach einfach den vergaser sauber neuen sprit rein, evtl, noch benzinhahn abbauen und reinigen, und der schnurrt wieder wie ne biene!!!

MfG TDIPower


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 12
adige €€
Member



Beiträge: 3029
Adresse: 13349 Berlin
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 30 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 93
Leistung: 94 PS
MKB:
Geschrieben am 24.03.08 23:03 löschen | edit edit |
bleibt noch die frage was nun mit dem kickstart wird. wenn da ein stück feder abgebrochen ist kann es ja bestimmt irgend wo zwischen kommen und mehr schaden verursachen. es ist ja der antrieb in diesem gehäuse und da ist doch bestimmt öl drin das mir entgegen strömt wenn ich es aufschraube.

hatte die bat eine gute stunde geladen und siehe da die hat wieder 12v gehabt. aktuell hat sie aber, gerade gemessen, nur noch 10,5v werde es morgen mal nach der arbeit testen ob er mit der bat wieder anspringt. zerlegen kommt erst wieder in frage wenn es gemühtlicher wird.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 13
Ghost
Member



Beiträge: 90
Adresse:
Angemeldet: 01.10.05

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 25.03.08 08:05 löschen | edit edit |
den deckel kannst du ruhig runterschrauben, da kommt kein öl. da befindet sich die variomatik und die kupplung dahinter und der kickstarter ist fest im deckel. hatte den selben roller mal Seat-Portal.de Smiley zwinkern


HELL WAS FULL, SO WE CAME BACK!!!
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 14
adige €€
Member



Beiträge: 3029
Adresse: 13349 Berlin
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 30 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 93
Leistung: 94 PS
MKB:
Geschrieben am 25.03.08 22:37 löschen | edit edit |
cool dann kann ich es ja mal zerlegen Seat-Portal.de Smiley grinsen

heute habe ich die bat nach dem laden mal getestet , tja hat für die tankanzeige gereicht Seat-Portal.de Smiley laut lachen starten war nicht drin. habe dann wie empfohlen einen wagen als saftspender genutzt. mit der starthilfe drehte der anlasser wie eine turbiene aber nach ca.10min mit pausen habe ich es sein lasse. hat immer nur so getan als ob er anspringt und das wars. denke mal das es heute auch zu kalt war mit 2,5°.

habe ein sehr sehr altes (noch in konserven) aber ungeöffnetes 2takt öl noch gehabt, was ich beim letzten nachkippen verwendet habe. kann es sein das es schon zu alt war??? oder eher schon ungeeignet gewesen?




Editiert von adige on 25.03.08 22:37
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 15
adige €€
Member



Beiträge: 3029
Adresse: 13349 Berlin
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 30 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 93
Leistung: 94 PS
MKB:
Geschrieben am 31.03.08 18:51 löschen | edit edit |
heute habe ich mich mal an den roller gemacht. habe zu erst mal neue kerze, neue bat, neuen benzinfilter und neues öl gekauft. alles zerlegt und siehe da den fehler gleich gefunden. der stecker von der zündkerze sitzt nicht richtig. die klammer ist nicht mehr fest genug und durch die vibrationen rutscht der stecker etwas ab. habe alles erneuert bis auf den stecker und er läuft jetzt schon mal wieder prächtig. muß mal sehen ob ich noch ein zündkabel bekomme, dann bin ich mit 50€ davon gekommen. habe auch einen anderen scheinwerfer von ähnlichen model angebracht. naja erst mal mit panzertape Seat-Portal.de Smiley grinsen aber funktioniert! Seat-Portal.de Smiley zwinkern muß jetzt noch neues versicherungskennzeichen holen.

DAMIT gebe ich das wort an unseren versicherungsexperten ab. ich brauche was Seat-Portal.de Smiley grinsen


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Rex Roller will nicht mehr. Erfahrungen?
gelesen heute 01:52
Nebelscheinwerfer
gelesen heute 01:52
Stolzer Toledo-Fahrer seit 3 Tagen
gelesen heute 01:52
Klarglasscheinwerfer, hab ich was verpasst??
gelesen heute 01:52
Fensterheber ausbauen .. help
gelesen heute 01:51
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Türpappe+Aggregateträger abbauen 2
gelesen gestern 21:09
Türpappe+Aggregateträger abbauen
gelesen gestern 21:09
Drosselklappe reinigen
gelesen gestern 21:06
Grill ohne Enblem Facelift
gelesen gestern 20:39
Fernbedienung anlernen 1L und 1M
gelesen gestern 18:33
Seitenanfang