seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1M (1998-2004)
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag

AUTHOR wie krieg ich meinen lack fettfrei??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
skyliner79
Member



Beiträge: 830
Adresse: 48529 nordhorn
Angemeldet: 25.07.07

Galerie: 6 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2002
Leistung: 170 PS
MKB:
Geschrieben am 09.05.08 23:45 löschen | edit edit |
ich habe seit kurzem eine ziemlich hartnäckige fettschicht auf dem lack(kann man in der sonne besonders gut sehenSeat-Portal.de Smiley zerknirscht)!
hab meinen tolli jetzt ein paarmal durch eine textilwaschanlage gefahren, aber die fettschicht ist immernoch da!
ich hab ihn auch schon poliert in der hoffnung, das es weggeht...aber denkste!

jetzt hab ich von nem kumpel "orange clean"(ist ein reiniger aus orangenkonzentrat)
bekommen, mit der empfehlung, das zeugs 1:10 zu verdünnen und den wagen dann damit einzusprühen!

auf der flasche stehen keine eindeutigen hinweise drauf, ob ich das zeug auf lack verwenden kann.
"auf aluminiumoberflächen nicht benutzen" ist der einzige hinweis!!!Seat-Portal.de Smiley zerknirscht

dieses zeugs soll laut anleitung "extrem fettlösend" sein.

hat jemand von euch erfahrung mit diesem "orange clean" oder habt ihr ne andere lösung für mich???

besten dank im vorrausSeat-Portal.de Smiley grinsen


!!VAG TEILE GÜNSTIG !! www.Only-Car-Parts.de !! VAG TEILE GÜNSTIG !!

http://www.quri-glashandel.de/

Seat-Portal.de Smiley laut lachen ACHTUNG VERSAUT Seat-Portal.de Smiley laut lachen

Seat-Portal.de Smiley grinsen Deine Mudder fährt Dreirad bei SAWSeat-Portal.de Smiley grinsen


Editiert von skyliner79 on 10.05.08 00:00
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wie krieg ich meinen lack fettfrei??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
TazaTDI
Member

Beiträge: 126
Adresse: Köln
Angemeldet: 17.04.08

Galerie: 8 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 110 PS
MKB: AHF
Geschrieben am 10.05.08 00:01 löschen | edit edit |
Hi,

bist du sicher, dass es eine Fettschicht ist?

Es gibt zB bei schwarzen Lacken die Eigenschaft, dass sie je nach Lackzustand und je nach Benutzen von Waschanlagen so schlierenhaft aussehen, als wäre es fettig.

Bevor du da irgendwas drauf tust, würde ich erstmal ausschliessen, dass es nicht vielleicht doch etwas anderes ist.

gruss TazaTDI


http://img187.imageshack.us/img187/4143/sig1jl5.th.jpg
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wie krieg ich meinen lack fettfrei??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
skyliner79
Member



Beiträge: 830
Adresse: 48529 nordhorn
Angemeldet: 25.07.07

Galerie: 6 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2002
Leistung: 170 PS
MKB:
Geschrieben am 10.05.08 00:06 löschen | edit edit |
...das hab ich schon!!!!....es handelt sich einwandfrei um ne fettschicht!
wenn ich mit der hand über den lack gehe, ziehe ich schlieren.
wenn ich dann mit nem tuch nachwische, kommt es noch viel deutlicher zum vorschein!
es sieht ungefähr wie ein "schlecht gereinigtes ceranfeld" aus!...diese sch... schmierschichtSeat-Portal.de Smiley ärgerlich


!!VAG TEILE GÜNSTIG !! www.Only-Car-Parts.de !! VAG TEILE GÜNSTIG !!

http://www.quri-glashandel.de/

Seat-Portal.de Smiley laut lachen ACHTUNG VERSAUT Seat-Portal.de Smiley laut lachen

Seat-Portal.de Smiley grinsen Deine Mudder fährt Dreirad bei SAWSeat-Portal.de Smiley grinsen


Editiert von skyliner79 on 10.05.08 14:47
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wie krieg ich meinen lack fettfrei??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
swiss €€
Member



Beiträge: 1760
Adresse: 5035 unterentfelden (CH)
Angemeldet: 18.09.04

Galerie: 78 Bilder

Modell: Octavia
Baujahr: 2001
Leistung: 115 PS
MKB:
Geschrieben am 10.05.08 00:38 löschen | edit edit |
du kannst 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen, wenn du gleich Lackreiniger nimmst um die Fettschicht zu entfernen und anschliessend dem Lack eine gute Wachsschicht spendierst. Die Lackreinigung ist nämlich eine Grundvoraussetzung für einen einwandfreien Wachsauftrag ohne "Wolken".


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wie krieg ich meinen lack fettfrei??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
Lord
Member

Beiträge: 177
Adresse: 98596 Trusetal
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 9 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2003
Leistung: 110 PS
MKB: 82352
Geschrieben am 10.05.08 08:50 löschen | edit edit |
Also ich kenn da Silikonentferner für diesen Fall..

MfG


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wie krieg ich meinen lack fettfrei??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
spn69
Member

Beiträge: 249
Adresse:
Angemeldet: 29.03.07

Galerie: 5 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 10.05.08 20:40 löschen | edit edit |
frage...was ist das für fett???
auf keinen fall irgend welche entferner oder konzentrate nehmen wer weiß wie der lack danach aussieht.
ich würde da schon mit lackreiniger probieren


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wie krieg ich meinen lack fettfrei??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
blond9 €€
Moderator



Beiträge: 4918
Adresse: 95339 Wirsberg
Angemeldet: 16.09.04

Galerie: 27 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2004
Leistung: 130 PS
MKB: ASZ
Geschrieben am 11.05.08 00:04 löschen | edit edit |
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah: Wasch mal Dein Auto von Hand mit Spüli im Putzwasser!


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wie krieg ich meinen lack fettfrei??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
Hahnimkorb €€
Member



Beiträge: 2841
Adresse: 50259 Pulheim
Angemeldet: 22.09.04

Galerie: 39 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 11.05.08 11:55 löschen | edit edit |
Silikonentferner kannste schon nehmen. Der ist "nur" entfettend, der Lack bleibt da schon drauf!!!Seat-Portal.de Smiley grinsen

MfG Helmut


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wie krieg ich meinen lack fettfrei??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
synergy
Member



Beiträge: 81
Adresse: 44803 Bochum
Angemeldet: 30.03.08

Galerie: 5 Bilder

Modell: m1
Baujahr: 1999
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 11.05.08 12:22 löschen | edit edit |
also ich hab ne lehre zum tischler gemacht und in der ausbildung auch lackiert um eine fläche fett frei zu bekommen eigentet sich am besten silikon entferner auch bei lackierten flächen ist das zeug super es greift den lack nicht an.

also kannst du das ohne bedenken benutzen geh am besten mal zu nem lackierer oder zum fach laden und lass dir das da geben. sollte ca 8€ kosten


mfg chris



~~Meine Rechtschreibfehler ergeben in der richtigen Reihenfolge zusammengesetzt, die Formel, wie man aus sch...e Gold macht!~~
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wie krieg ich meinen lack fettfrei??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
wusel
Member



Beiträge: 465
Adresse: 48455 Bad Bentheim
Angemeldet: 27.02.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: Passat CC Sport
Baujahr: 2008
Leistung: 140 PS
MKB: CBA
Geschrieben am 11.05.08 14:37 löschen | edit edit |
Ich hab da zu dem Wunderzeugs orange Clean mal nen Testbericht gefunden.

Wie sich der anhört, ist da nen Orangesäurekonzentrat drinne. Das ist chemisch in der gleichen Liga wie Ameisen und Salzsäure. Das gehört in die Küche oder an den Grill. Niemalsnicht auf den Autolack...

Das was Skyliner auf dem Auto hat ist auch zu 100% kein Fett, eher ne Mischung aus günstigem Waschanlagenwachs, Strassenstaub und Pollen. Das schmiert wie sau und ist in der Waschanlage so einfach auch nicht mehr abzubekommen. Dazu muss der Wagen erstmal mit Prilwasser saubergemacht, danach poliert und danach eingewachst werden. Das Wachs ist wichtig, darum am besten Carnaubawachs nehmen. Das ist sehr hart und sehr schwer mit der Hand zu polieren. Darum empfehle ich hierzu einen professionellen Lackaufbereiter.

Ich hab neben der Arbeit in Ahaus einen, der macht sowas für etwa 80 euro. Da sind dann auch die hässlichen Waschanlagenkratzer weg.

Aber hier mal der Testbericht (kommt aus Yopi.de):

Hallo zusammen!
Wie ihr euch bestimmt vorstellen könnt, muss ich bei drei Kindern auch jeden Tag kochen. Von wollen kann eigentlich keine Rede sein, aber watt mutt, datt mutt. Demtentsprechend sieht dann auch mein Herd aus, überall Fettspritzer. Auch sonst ist in der Küche ziemlich viel Smogalarm. Irgendwie und irgendwo sitzt überall eine Schicht auf den Schränken, der Lampe und weiss der Kuckuck, wo sonst noch. Aber da soll es doch ein Mittelchen geben, dass den ganzen Dreck schafft, wie mir die Werbung verspricht! Es handelt sich um um Orange Clean.

Orange Clean befindet sich in einer normalen Plastiksprühflasche. Wie der Name schon sagt, ist die Pulle durchsichtig orange. Der Drehverschluss, der Hebel und die Düse sind lila.
Auf dem Etikett steht folgender Text: Orange Clean , hochwirksamer Entfetter und Allzweckreiniger mit der natürlichen Reinigungskraft von Orangen.
Ich hab den Reiniger zusammen mit einer Dose Oxi Clean bei Plus für 6,99 Euro gekauft, daher kann ich euch jetzt leider den Einzelpreis der Flasche nicht mitteilen.

Herstellernachweis: Orange Gio Europe Ltd
Industriegebiet Ost
Carl-Benz-Strasse 14
77731 Willstät
Tel. 0180 52 52 500
Na dann werd ich doch mal mein neues Wundermittelchen ausprobieren. Schliesslich verspricht man mir ja, dass es genau richtig ist für Küchengeräte, Arbeitsflächen, Schränke, Böden, Wände, Türen, Badezimmer, Keramikfliesen, Badewannen, Spülbecken, Gartenmöbel, Grills und vieles mehr!!!

Praktischerweise stehen auf der Flasche keine Inhaltsstoffe!!!
Auf meiner Düse kann ich einstellen ob ich einen Strahl oder Schaum haben will. Also entscheide ich mich mal für den Schaum, weil der nicht so schnell an den Kacheln herunterläuft. So, phhhhhhht, phhhhhhhhht, oooohhhhh.......
Na super einen Duft von Orangen haben wir tatsächlich. Allerdings einen so heftigen, dass ich Atemnot bekomme. Ich muss auf jeden Fall erst einmal raus aus der Küche, denn sonst ist der Hustenanfall nicht mehr zu bändigen. Das ist echt heftig! Der Geruch und Geschmack von dem Reiniger legt sich auf die Zunge und die Atemwege. Fast so schlimm, wie ein Rohrreiniger mit ätzenden Dämpfen!

Zweiter Versuch! Der Schaum klebt also an den Fliesen und innerhalb von zwei Minuten der der Duft von Orangen auch schon weg. Vielleicht klappt es ja jetzt wenigstens mit dem Entfetten.
Ich nehme einen feuchten Schwamm verteile den Schaum, rubble, reibe und das ganze sogar mit immenser Kraftanstrengung und was passiert? Das Fett bleibt, wo es ist. Es lassen sich minimale Spuren beseitigen. Das schaffe ich allerdings auch mit einem preiswerten Glasreiniger oder einfach mit Spülmittel. Was für eine Enttäuschung! Da hab ich schon gar keine Lust mehr, das an irgendwelchen anderen Möbeln oder Gegenständen auszuprobieren!
Wenn Orange Clean nicht einmal meine Fliesen schafft, wie soll es dann solche angegebenen Sachen, wie einen Grill schaffen?
Ausserdem steht hinten auf dem Etikett, dass Orange Clean super Böden reinigt. Weiter unten steht allerdings, daass der Reiniger nicht für Fussböden geeignet ist! Ja, was denn jetzt? Welche Böden meinen die denn dann?

Meine Flasche Orange Clean ist jetzt definitiv in meiner Spüle verschwunden und wird da auch bleiben! Ich möchte nicht mit Haushaltreinigern arbeiten, die weder irgendeine Leistung bringen, noch welche bei denen ich Asthmaanfälle bekomme. Leider bin ich da auf die Werbung reingefallen und kann alle anderen, die nach mir kommen nur warnen!



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
wie krieg ich meinen lack fettfrei???
gelesen heute 16:28
Abdeckung Licht Heckklappe!???
gelesen heute 16:27
Dobos,TVK abzugeben für gaaaaanz billig.
gelesen heute 16:27
Seat Toledo springt schlecht an und geht aus
gelesen heute 16:26
Auto startet nicht bei feuchtem Wetter ???
gelesen heute 16:26
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Ausbau des Gebläsemotors
gelesen heute 15:46
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 15:39
Besserer Ansaug-Sound zum Nulltarif
gelesen heute 15:38
Funk-ZV/Alarmanlage einbauen Kabelplan vom Toledo 1L
gelesen heute 14:36
Grill ohne Enblem Facelift
gelesen heute 13:46
Seitenanfang