seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1M (1998-2004)
schliessen | verschieben | lösen | antworten |   neuer Beitrag

AUTHOR Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
GEMI
Member



Beiträge: 160
Adresse: 45891 Gelsenkirchen
Angemeldet: 17.07.07

Galerie: 10 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2001
Leistung: 101 PS
MKB: AKL
Geschrieben am 08.07.08 19:49 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo wollte Getriebeöl wechsel Lassen weist einer von euch wieviel öl ich brauch ?
Hat das schon mal einer von euch selbst gemacht , kann mir vieleicht Tipps geben.
Wo wird das öl abgelassen am Getrieben , und wo wieder rein ?
Bin für jede Antwort Dankbar.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
Seatrider
Member

Beiträge: 114
Adresse: 33803 Steinhagen
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 9 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 2000
Leistung: 90 PS
MKB:
Geschrieben am 08.07.08 21:58 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hi
Bin leider kein Seat Mechaniker, aber ein Ford MechanikerSeat-Portal.de Smiley grinsen du tust das Öl am Getribe ablassen.
Entweder hast du dort 2 Imbus Schrauben, die 1 zum Öl ablassen , und die 2 zum Öl auffühlen, oder nur 1 Imbus Schraube für beides. Dann müsstest du das Öl mit einer Spritze absaugen.
wieviel da rein kommt kann ich dir auch nicht sagen. Aber du kannst ja eins machen das alte Öl auffangen
und abmessen wieviel lieter dort rein kommen.
Ja und welches Getriebe Öl dort reinkommt, musst du mal beim Seat Händler nachfragen.

Mfg.


ich freue mich auf neue tipps und tricks, und natürlich neue kontakteSeat-Portal.de Smiley lachen.
http://www.vag-fetish-crew.de.vu/
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
RoyalSteve
Member

Beiträge: 228
Adresse:
Angemeldet: 12.03.08

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2000
Leistung: 125 PS
MKB:
Geschrieben am 08.07.08 22:02 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Moin, habs heut erst gewechselt, sollte so alle 60tkm gewechselt werden laut meinen kfz leuten....
Also die ablassschraube ist unten am getriebe zu finden. die einfüllschraube ist seitlich vorne angebracht (sind große "madenschrauben") (also zumindest beim 1.8 20v). zum einfüllen brauchst du ne pumpe mit nem schlauch welchen du dann in die einfüllbohrung hängen kannst. es gehen etwas mehr wie 1 liter öl rein....
die einfüllschraube ist gleichzeitig auch die kontrollschraube. also immer einfüllen bis das öl (fast) wieder rausläuft!! ^^ müsste wie gesagt so 1,2 liter oder so sein
aber wenn du das allein machen willst ohne pumpe und soweiter is das nicht möglich......
mfg


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
SkinboJoe €€
Member



Beiträge: 2331
Adresse: 12683 Berlin
Angemeldet: 09.08.07

Galerie: 24 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 125 PS
MKB: AGN
Getriebe: CZM
Geschrieben am 08.07.08 22:13 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
@RoyalSteve

was haste dafür gelöhnt?

MfG Stefan


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
DJP
Member



Beiträge: 4373
Adresse: Görisried
Angemeldet: 16.01.06

Galerie: 20 Bilder

Modell: Magnus TDi
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 08.07.08 22:24 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
getriebeöl sollte alle 60 tkm gewechselt werden??? in meinem wartungsplan steht davon nichts drin!!??

djp


PAST: 1997er Seat Toledo Allegro 101 PS Benzin; Verbrauch 7,6 l/100 km
PAST: 1998er Seat Toledo Magnus 110 PS TDi; Verbrauch
PAST: 2006er Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI;
Verbrauch
NOW: 2008er Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI;
Verbrauch

User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
GEMI
Member



Beiträge: 160
Adresse: 45891 Gelsenkirchen
Angemeldet: 17.07.07

Galerie: 10 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2001
Leistung: 101 PS
MKB: AKL
Geschrieben am 09.07.08 09:21 löschen | edit edit | quote Zitatantwort

Danke erstmal für die Tipps , was würde das in der Werkstatt Kosten weist das einer vieleicht ?
Wollte eigentlich alleine machen .



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
Roledo
Member

Beiträge: 65
Adresse: 4552 Wartberg an der Krems
Angemeldet: 21.06.08

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1M TDI
Baujahr: 2002
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 10.07.08 14:45 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
hallo hab das mal bei einem anderen auto gemacht
da war unten am getriebe eine sogenannte madenschraube zum ablassen und seitlich eine schraube zum befüllen , laut einem mechaniker muss man da soviel reinkippen ( hab da eine flasche mit angeklebten schlauch der in die öffnung passt) bis es bei dem oberen loch rausläuft, natürlich muss da das auto genau in der waage stehen! weiss aber nicht ob das beim toledo auch so ist mit den zwei schrauben
mfg roledo


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
Roledo
Member

Beiträge: 65
Adresse: 4552 Wartberg an der Krems
Angemeldet: 21.06.08

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1M TDI
Baujahr: 2002
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 10.07.08 14:48 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
übrigens habe ich da ein spezialgetriebeöl genommen und zwar arbeite ich in einer firma wo viele dieselstapler fahren und da habe ich einmal 2 liter mitgenommen , welches öl das war weiss ich leider nicht mehr


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
Roledo
Member

Beiträge: 65
Adresse: 4552 Wartberg an der Krems
Angemeldet: 21.06.08

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1M TDI
Baujahr: 2002
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 10.07.08 14:51 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
was das kostet in der werkstatt: rechne mal eine stunde arbeit ca. 80 euro, 1,5 liter öl glaub ich nochmal 80 bis 100 euro!!


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
RoyalSteve
Member

Beiträge: 228
Adresse:
Angemeldet: 12.03.08

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2000
Leistung: 125 PS
MKB:
Geschrieben am 10.07.08 16:52 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Moin,

@skinbojoe -> hab nix dafür bezahlt....kenn den gut (der wollte nix haben) Seat-Portal.de Smiley Augen rollen

was bitte roledo? des sin ca. 1.2 liter hydrauliköl hlp60 oder 40ger oder so.... -> 80 bis 100 eus?? Seat-Portal.de Smiley geschockt

Also bei bmw steht alle 60tkm sollte des öl gewechselt werden....warum also nicht auch bei seat?
hat 15 minuten gedauert........also rechne in der werkstatt mal mit 30 bis 40 eus alles zusammen...



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
Roledo
Member

Beiträge: 65
Adresse: 4552 Wartberg an der Krems
Angemeldet: 21.06.08

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1M TDI
Baujahr: 2002
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 10.07.08 19:46 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
RoyalSteve wrote:
Moin,

@skinbojoe -> hab nix dafür bezahlt....kenn den gut (der wollte nix haben) Seat-Portal.de Smiley Augen rollen

was bitte roledo? des sin ca. 1.2 liter hydrauliköl hlp60 oder 40ger oder so.... -> 80 bis 100 eus?? Seat-Portal.de Smiley geschockt

Also bei bmw steht alle 60tkm sollte des öl gewechselt werden....warum also nicht auch bei seat?
hat 15 minuten gedauert........also rechne in der werkstatt mal mit 30 bis 40 eus alles zusammen...


du glaubst ja nicht wirklich wenn du keinen dort kennst das die da nur 15 min verrechnen und sch...e hab ich mich wieder verschrieben bzw. verrechnet hab wieder mal so nach ca. 7-8 jahren wieder in schilling gerrechnet" bitte nicht hau"Seat-Portal.de Smiley stumm

meinte natütlich( sch...s bier) NATÜRLICH 8-10 euro nach der inflat. und so


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 12
RoyalSteve
Member

Beiträge: 228
Adresse:
Angemeldet: 12.03.08

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2000
Leistung: 125 PS
MKB:
Geschrieben am 11.07.08 13:40 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
naja wenn du dich daneben stellst kannste ja die zeit stoppen ^^Seat-Portal.de Smiley lachen


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 13
ih83
Member

Beiträge: 307
Adresse: 55765 Birkenfeld
Angemeldet: 24.03.07

Galerie: 2 Bilder

Modell: 1M2
Baujahr: 2003
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 11.07.08 19:45 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
getribeöl wird NUR beim HALDEX-Getriebe gewechselt !
weiss ich nicht,wo... kfz leuten....von RoyalSteve gelernt haben,und uberhaupt Wort Haldex gehört haben.
wollte keinen beleidigen,aber das ist so.
MfG Peter.


Seat-Portal.de Smiley grinsenSeat-Portal.de Smiley grinsen
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 14
icedenny
Member



Beiträge: 1405
Adresse: 98617 Meiningen
Angemeldet: 17.10.06

Galerie: 9 Bilder

Modell:
Baujahr: 2003
Leistung: 110 PS
MKB: AHF
Geschrieben am 14.07.08 10:27 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Haldex ist eigentlich nur bei allradmodelen.
Das ist im verteilergetriebe ... glaub ich zumindest


Seat-Portal.de Smiley grinsenfast genauso versaut wie skyliner79Seat-Portal.de Smiley grinsen


User offline offline | www.german-eastside-styling.de.tl; www.happynes-club.net URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 15
ih83
Member

Beiträge: 307
Adresse: 55765 Birkenfeld
Angemeldet: 24.03.07

Galerie: 2 Bilder

Modell: 1M2
Baujahr: 2003
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 14.07.08 11:16 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
RICHTIG !!oder fast Seat-Portal.de Smiley zerknirschtGetriebeöl wird bei Autos mit Allrad oder Hinterradantrieb gewechselt.beim von 60 TKM bis....,je nach Auto.Bei Lexus IS200 ist 120TKM.


Seat-Portal.de Smiley grinsenSeat-Portal.de Smiley grinsen
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 16
GEMI
Member



Beiträge: 160
Adresse: 45891 Gelsenkirchen
Angemeldet: 17.07.07

Galerie: 10 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2001
Leistung: 101 PS
MKB: AKL
Geschrieben am 14.07.08 21:13 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Habe das jetzt am Samstag gewechselt Passen 2 Liter rein .


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 17
RoyalSteve
Member

Beiträge: 228
Adresse:
Angemeldet: 12.03.08

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2000
Leistung: 125 PS
MKB:
Geschrieben am 14.07.08 22:28 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Na ihr seid ja ganz tolle bastler!!!

Getriebeöl beinhaltet das wort öl.....und öl verschleißt!!! komisch wenn man getriebe öl nie wechseln sollte - warum geht jetzt meine ganze schaltung wieder leichter????
das kann doch dem getriebe nur gut tuen!!! Also erhrlich so ein schwachsinn....
@ih83 mach mich net so an....wenn du was hinschreibst oder etwas widerlegst dann begründe das bitte gescheit und net einfach nur etwas in den raum schmeißen......(nur bei haldex omg....)
ich kenne das was du meinst....das ist zum bsp. bei bmw das verteilergetriebe an der hinterachse...
aber selbst bei bmw wird das getriebeöl (IM GETRIEBE) alle 60tkm gewechselt!! (laut plan)

außerdem warum ist am getriebe beim seat dann bitte ne ablaßschraube wenn man es nie wechseln sollte???
(is ja die gleiche frage wie die warum eine 24h tankstelle n schloss in der tür hat)??



so das war erst mal mein senf dazu.....



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Getriebeöl ? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 18
GEMI
Member



Beiträge: 160
Adresse: 45891 Gelsenkirchen
Angemeldet: 17.07.07

Galerie: 10 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2001
Leistung: 101 PS
MKB: AKL
Geschrieben am 15.07.08 12:56 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
@RoyalSteve
Stimme dir zu Habe es auch am Samstag gewechselt und meine Schaltung geht jetzt auch Ganz Leicht und das Getriebe ist Ruhiger geworden.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
schliessen | verschieben | lösen | antworten |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Getriebeöl ?
gelesen heute 00:20
[Biete] Schlachte Toledo v5
gelesen heute 00:20
Blinker Problem Seat 1m
gelesen heute 00:20
[BIETE] ESD und MSD
gelesen heute 00:20
Wischermotor und Radlager
gelesen heute 00:20
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Fernbedienung anlernen 1L und 1M
gelesen gestern 22:12
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen gestern 22:07
Elektrische Heckklappen-Entriegelung
gelesen gestern 19:47
Drosselklappe reinigen
gelesen gestern 15:01
Türpappen 1M demontieren
gelesen gestern 14:58
Seitenanfang