seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1L (1991-1999)
öffnen | verschieben | lösen |   neuer Beitrag

AUTHOR Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
strubel
Member

Beiträge: 20
Adresse: 93471 Arnbruck
Angemeldet: 24.08.08

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 01.10.08 12:01 löschen | edit edit |
Hallo nun hab ich wieder ein problemchen.Und zwar fing urplötzlich die Ölkontrolleuchte zu piepsen und zu blinken an, ich hielt gleich an.Ölstand war auf etwas über Minimal.Ich hab gleich nachgefüllt. Aber trotzdem keine Ruhe. Es blinkt oft lange gar nicht, manchmal nur ganz kurz, manchmal lange dahin und hört dann wieder auf. Was kann das sein?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
TFIG
Member

Beiträge: 175
Adresse: Oranienburg
Angemeldet: 21.09.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: BMW
Baujahr: 0
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 01.10.08 12:22 löschen | edit edit |
Ausgehend vom ADZ-Motor, tausch mal die Sensoren am Ölfilterhalter! Danach ist bestimmt Ruhe.
Wenn nicht ist mit großer Wahrscheinlichkeit die Ölpumpe im Ar...




Editiert von TFIG on 01.10.08 12:24
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
strubel
Member

Beiträge: 20
Adresse: 93471 Arnbruck
Angemeldet: 24.08.08

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 01.10.08 14:39 löschen | edit edit |
Hallo kann man mit defekter Ölpumpe noch fahren? Was kostet das auswechseln derer?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 12 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 01.10.08 16:55 löschen | edit edit |
Hallo

Mit defekter Ölpumpe würde ich nicht mehr fahren aber es kann auch sein das bloß der geber defekt ist oder en Kabel kaputt.

Was für nen Motor hast du denn ?

MFG


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
Fredde
Member



Beiträge: 122
Adresse: 46244 Bottrop-Kirchhellen
Angemeldet: 13.12.04

Galerie: 8 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1996
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 01.10.08 18:42 löschen | edit edit |
Es könnte auch sein, dass eine Undichtigkeit im Ölkreislauf ist und kein Druck aufgebaut werden kann.
Ich hatte das mal, da war ein Blindstopfen am Ölfilterhalter nicht ganz hereingeschraubt und der Öldruck fehlte.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
highwaystar
Member

Beiträge: 9
Adresse:
Angemeldet: 19.09.08

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 0
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 01.10.08 20:52 löschen | edit edit |
Hallo !
Seat-Portal.de Smiley zwinkern 1. mit dfekter Ölpumpe auf keinen Fall weiterfahren, sonst Motorschaden !
2. am Ölfiltergehäuse sind mehrere Geber eingeschraubt, einer davon ist der Öldruckgeber.
Bei laufendem Motor das Kabel vom Öldruckgeber abziehen und auf Masse halten
die Ölkontrollleuchte muss ausgehen.
3. Bei laufendem Motor kurz den Öleifülldeckel abschrauben, es muss etwas Öl rausspritzen.
Dann ist auch Öldruck da und die Pumpe ist nicht defekt.
Aus Erfahrung ist zu sagen, dass meistens der Öldruckgeber defekt ist.
Gruß highwaystar


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
Dani und Schorsch €€
Member



Beiträge: 345
Adresse: 01689 Niederau
Angemeldet: 06.10.04

Galerie: 2 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1992
Leistung: 200 PS
MKB: PG
Geschrieben am 01.10.08 21:07 löschen | edit edit |
Tach,
also aus dem Öleinfülldeckel wird nie Öl rausspritzen egal wie oft du die Ölpumpe Wechselst!!!
Da ist eine Abdeckung unter dem Ventildeckel, die vor dem reinfallen von Gegenständen
schützt, insofern die nich fehlt isses nich möglich und auch so spritzt da nix!

Ich hatte das Problem übrigens auch schon bei 2 90PS Motoren der Baujahre 94 - 95 und bei
mir hat ein Ölwechsel mit abschrauben der Ölwanne und auswischen des Ölschlamms geholfen!
Evtl. neues Öl rein, ab auf die Bahn und mal richtig heiß kesseln und dann direkt wieder rauslassen noch im warmen Zustand (kann man ja Baumarktöl nehmen) und dann gutes rein...
Das sollte das Problem beheben...

Der Geber kann nicht defekt sein, sonst würde die Lampe immer blinken allerhöchsten dreckig...

Aso, die Ölpumpe is bestimmt nicht defekt!! Weil wenn das so wäre würde man das deutlich hören!! Die Nockenwelle würde die Hydro´s dann trocken bearbeiten und das kann man nich überhören!


Collector´s Edition:
Toledo No. 1: 95er 16V daily Driver
Toledo No. 2: 92er G60 fahrbereit
Toledo No. 3: 94er schon ewig im Aufbau -> Schorsch


Editiert von Dani und Schorsch on 01.10.08 21:10
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
strubel
Member

Beiträge: 20
Adresse: 93471 Arnbruck
Angemeldet: 24.08.08

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 01.10.08 21:16 löschen | edit edit |
Also kann ich davon ausgehen was ihr hier so schreibt, daß es weder der Geber noch die Ölpumpe ist, lieg ich da richtig?Ich muß sagen daß es wie gesagt vorkommt daß ich etwa 40 km fahre und dann blinkt und summt es gar nicht, dann ist es wieder daß es länger blinkt und summt, aber immer nur etwa höchstens 3 Minuten nie länger, oder aber es ist so daß es nur einmal piept und blinkt und daß wars. Es ist nie durchgehend so. Also scheint es nichts so dramatisches zu sein,oder?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
Dani und Schorsch €€
Member



Beiträge: 345
Adresse: 01689 Niederau
Angemeldet: 06.10.04

Galerie: 2 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1992
Leistung: 200 PS
MKB: PG
Geschrieben am 01.10.08 21:38 löschen | edit edit |
Also ich würd schon was machen... wenigstens mal den Ölwechsel wie beschrieben... will ja nich sagen das es halb so wild is und dann zerfliegt dir irgendwas...


Collector´s Edition:
Toledo No. 1: 95er 16V daily Driver
Toledo No. 2: 92er G60 fahrbereit
Toledo No. 3: 94er schon ewig im Aufbau -> Schorsch
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
TFIG
Member

Beiträge: 175
Adresse: Oranienburg
Angemeldet: 21.09.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: BMW
Baujahr: 0
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 01.10.08 21:51 löschen | edit edit |
Wechsel die Öldrucksensoren am Ölfilterhalter! Ja es sind zwei mit verschiedenen Druckbereichen. Die müssten, wenn ich mich noch richtig erinnere, einer blau und einer weiß sein. einer von beiden könnte aber auch, wenn alt, auch schwarz sein.
Bei mir ist es so ähnlich gewesen, nach scharfer Autobahnfahrt ging die Lampe und das Gepiepse los. Von der Bahn runter einmal Motor aus und wieder an, war alles wieder gut. Das ist wohl ein leidiges von viel zu vielen VW Problemchen.
Die Drucksensoren eben dieser Baujahre ( um 95) waren nicht das gelbe vom Ei. Die Schaltbereiche waren zu knapp bemessen. Deshalb haben die neueren nicht mehr exakt die Werte drauf zu stehen wie bei den alten.
Laut dem Programm auf Arbeit damals, gibt es bei den neueren Sensoren aus dem Zubehör aber trotzdem noch Unterschiede. So das man da noch nach Bedarf diese Sensoren auswählen kann. Ob das allerdings so beabsichtigt war oder ist, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.

Verbessert mich ruhig wenn es einer besser weis, ich lerne da gerne noch was dazu!


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
TFIG
Member

Beiträge: 175
Adresse: Oranienburg
Angemeldet: 21.09.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: BMW
Baujahr: 0
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 01.10.08 22:01 löschen | edit edit |
Dann gibt es noch eine Sache. Die müsste aber direkt nach dem Ölwechsel den hier besagten Fehler zeigen,
Bei ATU wurde ein Rundschreiben (laut ATU Mitarbeiter) ausgegeben in dem Stand das die Gewinde stücken wo der Ölfilter rangeschraubt wird immer auf festen Sitz kontrolliert werden soll. Es ist oft vorgekommen das beim lösen des Ölfilters dieses Gewinde mit gelöst wurde. Ergebnis soll ein Druckverlust sein.
Aber wie gesagt das passiert auf keinen Fall von allein.




Editiert von TFIG on 01.10.08 22:05
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 12
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 12 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 02.10.08 16:54 löschen | edit edit |
Naja wenn der Gewinde Stift lose ist dann löst dich aber auch bald der Ölfilter und du hast nen ordentlichen Ölverlust.

MFG Florian


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 13
TFIG
Member

Beiträge: 175
Adresse: Oranienburg
Angemeldet: 21.09.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: BMW
Baujahr: 0
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 02.10.08 21:10 löschen | edit edit |
Toledo Flo wrote:
Naja wenn der Gewinde Stift lose ist dann löst dich aber auch bald der Ölfilter und du hast nen ordentlichen Ölverlust.

MFG Florian


Nö nö, der Ölfilter wird trotzdem schön fest. Der Gewinderohrnippel ist einfach nur weiter unten im Ölfilter.
Angeblich sucht sich dann das Öl den weg oben über den G*nippel. (laut A*U Mechaniker), wodurch dann die Sensoren oben im Ölfilterhalter glauben es sei kein Druck da, obwohl das Öl schön fliesst.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 14
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 12 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 03.10.08 08:37 löschen | edit edit |
Naja kenne es so von T4 das du dann nach kurzer Zeit nen massiven Ölverlust hast wenn die Schraube lose ist.


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 15
strubel
Member

Beiträge: 20
Adresse: 93471 Arnbruck
Angemeldet: 24.08.08

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 08.10.08 11:22 löschen | edit edit |
Hallo bitte nochmal um Rat. Also ich hab 2 anscheinend vordere wurde mir gesagt, Öldruckfilter auswechseln lassen und nun war Ruhe die ganze Zeit. Und heute ging es wieder los, 2 mal kurz.Hilft es da den 3.Öldruckschalter auch zu wechseln oder Ölpumpe? Sieht man eigentlich einer Ölpumpe an wenn man sie ausgebaut ist daß sie kaputt ist? Kann es eine Störung im Auto einfach so sein? Bin für alle Tipps dankbar Gruss


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 16
strubel
Member

Beiträge: 20
Adresse: 93471 Arnbruck
Angemeldet: 24.08.08

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 08.10.08 14:22 löschen | edit edit |
Hallo habe aus versehen falsche Angabe gemacht, er hat von 2 Öldruckschaltern die das Auto hat nur einen ausgewechselt, deswegen das Problem? Muß man beide austauschen funktionieren die zusammen?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 17
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 12 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 09.10.08 10:28 löschen | edit edit |
Naja dann würde ich schon fast behaupten das er den falschen getauscht hat.

Also den anderen auch noch tauschen.


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 18
Hanniball20
Member

Beiträge: 3
Adresse:
Angemeldet: 05.10.08

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 09.10.08 21:15 löschen | edit edit |
Hallo hatte das Problem bei meinem Seat Toledo auch der hatte immer ab einer bestimmten Drehzahl angefangen zu Piepen und zu blinken. Fahre mal in eine VW werkstatt und lass dir mal die Sensoren an der Öldruckpumpe kontrollieren bei mir war das So da hat ein schlauer die Öldrucksensoren von einem Turbodiesel reingemacht.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995 Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 19
strubel
Member

Beiträge: 20
Adresse: 93471 Arnbruck
Angemeldet: 24.08.08

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 05.11.08 19:42 löschen | edit edit |
Hallo nun hat er lange Ruhe gegeben nach auswechseln eines Öldruckgebers und nun fängt er wieder an zu piepsen und zu blinken.Wenn ich allerdings die Heizung im Auto einschalte hört es auf, wie hängt dies zusammen?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
öffnen | verschieben | lösen |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Ölkontrolleuchte blinkt und piepst bei Seat Toledo Baujahr 1995
gelesen heute 18:11
Dyspnoea; technique; tamponade ie seal.
gelesen heute 18:11
Acute bacterial, poorer canadian pharmacy aziderm cream prominence careprost eye drops silicone conn
gelesen heute 18:11
Motor ruckelt im unteren Drehzahlbereich beim Beschleunigen...
gelesen heute 18:11
Zahnriemenwechsel-Toledo 1.8 20V
gelesen heute 18:11
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Frontlippe für den Toli passend machen
gelesen heute 17:57
Service-Intervall-Anzeige beim 1L zurücksetzen
gelesen heute 17:56
Umbau ESD auf Klang *g*
gelesen heute 17:48
Fernbedienung anlernen 1L und 1M
gelesen heute 17:26
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 17:19
Seitenanfang