seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 5P (2004-2009)
schliessen | verschieben | feststellen | antworten |   neuer Beitrag

AUTHOR Wasserverlust Toledo 5P 140PS TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
YAKUP
Member

Beiträge: 6
Adresse: 50933 Köln
Angemeldet: 22.05.08

Galerie: 7 Bilder

Modell:
Baujahr: 2003
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 23.10.09 12:56 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
mein neuer Toledo Bj 2005 5P TDI 140PS 2.0liter Sport Edition verliert ab und zu aus dem Wasserbehälter Wasser so alle 6-700km, dann höre ich immer diesen piepton und es blinkt im display rot, wenn ich etwas wasser rein schütte hört es dann auf

Was kann es sein? sowas hatte ich auch mal früher bei meinen alten Toledo 1M gehabt bj war 2000, 110PS 1,9liter


The World is Your´s !!!
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Wasserverlust Toledo 5P 140PS TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
Holger16V
Moderator



Beiträge: 3352
Adresse: 37589 Echte
Angemeldet: 20.09.04

Galerie: 19 Bilder

Modell: Golf
Baujahr: 1985
Leistung: 112 PS
MKB:
Geschrieben am 23.10.09 16:53 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Bist du sicher, dass es aus dem Wasserbehälter verschwindet?

Wenn es ausläuft, dann sollten überall Rückstände zu sehen sein.

Oder verkocht es?

Was war es denn am 1M?



Ich hab Spaß - mit Autogas!

Octavia RS: Daily Driver - 200tkm und nu muckt er langsam rum
Toledo 2.0 16V: abgemeldet und eingemottet
Golf 2 GTI: Projekt Youngtimer wartet
Kawasaki Z1100ST: auseinandergefriemelt

Viel zu tun und keine Zeit...
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Wasserverlust Toledo 5P 140PS TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
YAKUP
Member

Beiträge: 6
Adresse: 50933 Köln
Angemeldet: 22.05.08

Galerie: 7 Bilder

Modell:
Baujahr: 2003
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 24.10.09 02:31 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
bei 1M war es so wenn die temperatur auf 90-100 C stieg da schäumte sich das Wasser und sprudelte richtig, der Seat Meister bei VW Fleischauer meinte dann das , die Zylinderkopfdichtung langsam anfängt seinen geißt auf zu geben.....


ich fahre jetzt einen Toledo 5P TDi mit 140PS, 84tkm runter..vor 4 Tagen habe ich bemerkt das es einen warnton gab im display mit roter lampe blinkent ( auch beim 1M gehabt das gleiche problem)...hab dann wasserbehälter geguckt war wenig wasser drinne, danach ca. 0,3l wasser nach gekippt zündung auf Stellung 2 nach ca.5 sekunden ..motor gestartet kein warnton mehr...heißt das jetzt wieder zylinderkopfdichtung am A.... ? ich bin nur ca.800km erst mit dem 5P gefahren nach dem ich das Auto gekauft habe am 13.10.2009

normalerweise und was auch sein sollte ist das die TDI Motoren nie Wasser verlieren dürfen, das heißt nie vom Behälter her, es sei denn der Kühler hat einen riß oder ähnliches...


PS: wenn man mit dem auto richtig rast..das heißt sehr zügig 1std lang und kommt dann zum stehen, dann piepst es auch mal am display temp anzeige blinkt...wasser nach kippen ca.0,4l, so war es jedenfalls bei meinem alten bj 2000 110PS TDI Toledo 1M leder mit memory sitze, klimaaut, sitzheizung, alu, spoiler, 17 er Alus


The World is Your´s !!!
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Wasserverlust Toledo 5P 140PS TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 14 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 24.10.09 10:51 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo

Ich glaube beim 140 PS TDi gabs Probleme mit Haarrissen im Zylinderkopf durch die das Wasser in langsam in den Brennraum kommt.

Dafür würde auch sprechen das der Verlust zu nimmt wenn du auf der Autobahn zügig unterwegs bist.

MFG


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Wasserverlust Toledo 5P 140PS TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
Morpheus
Member



Beiträge: 265
Adresse: 18069 Rostock
Angemeldet: 05.12.09

Galerie: 4 Bilder

Modell: Magnus TDi
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 24.12.09 20:48 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo da hat Toledo flo recht bei den 2,0 l tdi tretten probleme mit dem zylinderkopf auf ist nicht nur bei seat so golf Vgeneration sprich alle die diesen motor haben haben diese probleme beim 2,0l 8V hat die probleme seltener häufiger tritt dieser problemfall beim 2,0l 16v auf mit 170ps
bei seat is dieses problem schon länger bekannt sollte also auf garantie gehen


User offline offline | www.street-worx.com URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Wasserverlust Toledo 5P 140PS TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
thellmis
Member

Beiträge: 1
Adresse:
Angemeldet: 21.04.10

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 21.04.10 21:33 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo,

ich habe genau wie hier beschrieben einen 5P Bj. 2005 (2,0 TDI, 140 PS, DGS). Als ich gestern beim Händler war und der mir mitteilte das ich einen neuen Kühler für ca. 1.000 € brauche bin ich aus allen Wolken gefallen. Wie bitte kann das bei einer Laufleistung von gerade mal 83tsd km sein???

Habe bei ebay einen Kühler neu für ca. 100 € gefunden und werde diesen in einer Wekstatt (nicht bei Seat) einbauen lassen.

Der 5p ist inzwischen mein dritter Seat. Alles waren TDI´s und hatten keine Probleme gemacht. Und nun das......Seat-Portal.de Smiley fragend


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Wasserverlust Toledo 5P 140PS TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 14 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 22.04.10 10:19 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Wie kommt er denn auf 1000€ für nen Kühler.

Das MAT kostet max. 250€ + max. 2,5 - 3 Stunden fürs wechseln.

MFG Florian


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Wasserverlust Toledo 5P 140PS TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
frankchristine
Member

Beiträge: 3
Adresse:
Angemeldet: 01.02.14

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2005
Leistung: 140 PS
MKB:
Geschrieben am 02.02.14 19:02 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Ich fahre den Toledo 5p bj 2005 km 115000 bisher ohne irgend ein Problem, habe aber auch vereinzelt davon gehört .mehrere Werkstätten vergleichen bei grossen Sachen . Seat-Portal.de Smiley lächeln


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Wasserverlust Toledo 5P 140PS TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
DJP
Member



Beiträge: 4373
Adresse: Görisried
Angemeldet: 16.01.06

Galerie: 20 Bilder

Modell: Magnus TDi
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 04.02.14 22:36 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Ich habe mich schon tief in das Thema 140 PS TDI eingelesen und ja, das Problem mit den Haarrissen war anscheinend bei den 2.0 TDI 16V PD Gang und Gebe. Bei den 8V PD Motoren wurde es besser. Aber erst mit der Einführung der CR Dieselmotoren wurde das Problem endgültig behoben...

djp


PAST: 1997er Seat Toledo Allegro 101 PS Benzin; Verbrauch 7,6 l/100 km
PAST: 1998er Seat Toledo Magnus 110 PS TDi; Verbrauch
PAST: 2006er Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI;
Verbrauch
NOW: 2008er Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI;
Verbrauch

User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Wasserverlust Toledo 5P 140PS TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 14 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 05.02.14 11:44 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Mit dieser Ausage wäre ich vorsichtig.

Ich habe schon nen paar Köpfe vom 2,0 CR gewechselt weil sie gerissen warenSeat-Portal.de Smiley zwinkern.


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Wasserverlust Toledo 5P 140PS TDI Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
DJP
Member



Beiträge: 4373
Adresse: Görisried
Angemeldet: 16.01.06

Galerie: 20 Bilder

Modell: Magnus TDi
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 06.02.14 22:22 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
ohoh Seat-Portal.de Smiley geschocktSeat-Portal.de Smiley geschocktSeat-Portal.de Smiley geschocktSeat-Portal.de Smiley geschockt

mach mir keine angst... ich hab mir gerade nen a3 cr gekauft und meinen a3 pd verkauft, weil ich so viel schlechtes über pd und kaum schlechtes über cr gelesen hab...

djp


PAST: 1997er Seat Toledo Allegro 101 PS Benzin; Verbrauch 7,6 l/100 km
PAST: 1998er Seat Toledo Magnus 110 PS TDi; Verbrauch
PAST: 2006er Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI;
Verbrauch
NOW: 2008er Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI;
Verbrauch

User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
schliessen | verschieben | feststellen | antworten |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Wasserverlust Toledo 5P 140PS TDI
gelesen heute 10:55
OBD 1 oder OBD 2 beim M1 BJ 2000
gelesen heute 10:54
3. Bremslicht
gelesen heute 10:54
Bodykit
gelesen heute 10:54
[Suche] Benzinpumpe für GT 8V
gelesen heute 10:54
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Türpappen mit Leder beziehen
gelesen heute 09:28
Bisound-Anlage ( Duplex )
gelesen heute 08:52
Umbau ESD auf Klang *g*
gelesen heute 08:45
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 08:11
Seitenanfang