seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1L (1991-1999)
öffnen | verschieben | lösen |   neuer Beitrag

Seite | 1 | 2 vor | Ende
AUTHOR Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
carlsson1234
Member



Beiträge: 905
Adresse: Hessen
Angemeldet: 08.10.09

Galerie: 2 Bilder

Modell: 1.6 MPI
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB:
Geschrieben am 15.11.09 09:49 löschen | edit edit |
Hallo Leute
Also ich bin gerade aus dem ersten urlaub mit dem neuen Toledo zurück gekommen.
Tja vorher habe ich noch versucht die Probleme mit dem Schütteln im Stand in den Griff zu bekommen. Ich hatte den Unterdruckschlauch zur ansaugbrücke getauscht und einen Schlauch unter dem Ansaugschlauch vom Luftfilter erneuert weil diese kaputt waren. Dann habe ich noch Verteilerkappe und Kerzen gewechselt aber er lief mit den Bosch sogar schlechter wir vorher.
Ich war dann in der Werkstatt und mein Meister hat den ausgelesen. Da rar einmal Einspritzdüse hinterlegt (das war ich weil ich vergessen hatte nach dem Kerzen wechseln den Stecker aufzustecken) und dann Hallgeber ausserhalb des Toleranzbereiches.
Mein meister hat dann am verteiler gestellt aber es passierte nichts. Also habe ich einen gebrauchten verteiler besorgt den er eingebaut hat. Aber das Schütteln ist immer noch da und die Leistung lässt zu wünschen übrig.
Ich bin dann 800 km gefahren mit Durchschnittverbaucht von ca. 6-6,5 l. Leerlaufdrehzahl ist aber ruhig und konstant aber er schüttelt alle paar sekunden einmal merklich nur ohne drehzahländerung.
Ich habe dann bei meiner Hauswerkstatt im Urlaub Kerzen, Zündkabel, Verteilerkappe und Finger tauschen lassen und die Zündung noch mal mit Pistole einstellenl assen.
Tja nun bin ich zurück nach weiteren 800 km. Spritverbrauch fast gleich (etwas schlechter) und Leistung ist mickrig. Wenn man eine leichte Steigung hat geht ihm sofort die Puste aus und man müsste schalten (leer bei 80 im 5 Gang) und eben immer noch dieses schütteln im leerlauf.
Tja also ich bin bis jetzt wenig begeistert und könnte mich ärgern das ich keinen 2.0 gekauft habe.
Habt Ihr noch ansatzpunkte was ich noch versuchen kann ?
Nur dieses blöde Teilekaufen und rumprobieren weil nix im Fehlerspeicher steht (ausser immer wieder Hallgeber aber das soll nach 4 Werkstätten immer so sein) geht echt ins Geld.
Grüße
Carlsson


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
Holger16V
Moderator



Beiträge: 3352
Adresse: 37589 Echte
Angemeldet: 20.09.04

Galerie: 14 Bilder

Modell: Golf
Baujahr: 1985
Leistung: 112 PS
MKB:
Geschrieben am 15.11.09 10:08 löschen | edit edit |
tja, vervollständige mal dein Profil

wir können uns nicht für jeden User die Modellangaben merken Seat-Portal.de Smiley zwinkern



Ich hab Spaß - mit Autogas!

Octavia RS: Daily Driver - 200tkm und nu muckt er langsam rum
Toledo 2.0 16V: abgemeldet und eingemottet
Golf 2 GTI: Projekt Youngtimer wartet
Kawasaki Z1100ST: auseinandergefriemelt

Viel zu tun und keine Zeit...
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
carlsson1234
Member



Beiträge: 905
Adresse: Hessen
Angemeldet: 08.10.09

Galerie: 2 Bilder

Modell: 1.6 MPI
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB:
Geschrieben am 15.11.09 10:19 löschen | edit edit |
Hallo
Ja stimmt sorry. Habe mal alles eingetragen hoffe mal das wird jetzt angezeigt.
An sonsten ist das ein 97er 1.6 MPI mit Allegro Ausstattung.
Grüße
Carlsson

p.s. Relais 30 ist schwarz (von VW), DK habe ich gereinigt (ohne Reiniger nur trocken), Schläuche sind so weit ich sehen kann und mit Bremsenreiniger testen konnte alle dicht. Luftfilter ist neu, Kerzen, Verteilerkappe, Finger,Kabel, Kerzen sind neu.
Fehlerspeicher zeigt nichts ausser immer wieder "Hallgeber ausserhalb der Toleranzgrenze"


p.p.s. Klappt nicht mit dem Eintragen vom auto. Habe jetzt 3 Autos hinterlegt ohne Daten und kriege die nicht mehr raus. Könnte mir einer mal erklären wie ich das ändern kann und die wieder raus bekomme ???




Editiert von carlsson1234 on 15.11.09 10:32
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
Holger16V
Moderator



Beiträge: 3352
Adresse: 37589 Echte
Angemeldet: 20.09.04

Galerie: 14 Bilder

Modell: Golf
Baujahr: 1985
Leistung: 112 PS
MKB:
Geschrieben am 15.11.09 13:33 löschen | edit edit |
dann tausch mal Relais 30. Sollte ein graues werden Seat-Portal.de Smiley zwinkern



Ich hab Spaß - mit Autogas!

Octavia RS: Daily Driver - 200tkm und nu muckt er langsam rum
Toledo 2.0 16V: abgemeldet und eingemottet
Golf 2 GTI: Projekt Youngtimer wartet
Kawasaki Z1100ST: auseinandergefriemelt

Viel zu tun und keine Zeit...
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
HitowerV5 €€
Moderator



Beiträge: 5493
Adresse: 81673 München
Angemeldet: 19.09.04

Galerie: 12 Bilder

Modell: LB7Z 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 15.11.09 15:05 löschen | edit edit |
Hi

Im Profil (hier links...) ist leider nix eingetragen Seat-Portal.de Smiley zwinkern

Gruß
Daniel


Probleme: Wasserverlust an Zusatzpumpe, Klimaanlage defekt und Wassereinbruch in beiden Türen...
Und zu tief für die Tiefgarage liegt er auch Seat-Portal.de Smiley grinsen
User offline offline | http://www.thehitower.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
carlsson1234
Member



Beiträge: 905
Adresse: Hessen
Angemeldet: 08.10.09

Galerie: 2 Bilder

Modell: 1.6 MPI
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB:
Geschrieben am 15.11.09 15:26 löschen | edit edit |
Hallo
Ja habe ich mich verlesen in der Anleitung hier ? Da stand doch es sollte kein weisses oder graues sondern ein schwarzes sein oder habe ich das falsch in erinnerung ?
Dann werde ich mir mal gleich eines besorgen morgen. Teilenummer stand ja in dem Beitrag wenn ich mich recht erinnere.
Passen denn die Sympthome die ich habe auf das Relais ?
Das wäre ja Klasse....
Grüße
Carlsson

p.s. Ja bei mir sind jetzt uner meine Autos 3 Autos ohne Werte eingetragen aber ich kann die weder löschen noch ändern. Wie kann ich die raus kriegen ? Lege ich ein neues an steht wohl trotzdem ein leeres Auto an erster stelle und im Profil wird nix angezeigt.



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
carlsson1234
Member



Beiträge: 905
Adresse: Hessen
Angemeldet: 08.10.09

Galerie: 2 Bilder

Modell: 1.6 MPI
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB:
Geschrieben am 15.11.09 16:25 löschen | edit edit |
Hallo
Ja ja wer lesen kann ist klar im Vorteil. Habe den Beitrag mal irgendwann nachts überflogen und dann vergessen. Ich hatte sogar nach dem Relais geschaut aber dachte noch da ist ein schwarzes VW Relais drin das ist ja schon das neue. Mist also weiter suchen. Morgen stehe ich beim Seat auf der Matte und hoffe die haben das da. Werde dann direkt berichten.
DANKE.
Grüße
Carlsson


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
Seatfan
Member



Beiträge: 6069
Adresse: Unna
Angemeldet: 16.09.04

Galerie: 10 Bilder

Modell: Skoda Superb
Baujahr: 2004
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 15.11.09 23:29 löschen | edit edit |
Hi ,
ansosnsten ist das Relais auch bei VW zu bekommen .

MfG Marco



Seat Toledo GL 1.8 88 PS RP Motor Ez. 4/94 Extras : ABS , ZV , GT Ausstattung , 30 mm tiefer , 7x15 Atiwe Felgen , Seat Lederlenkrad , Unna/NRW
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
carlsson1234
Member



Beiträge: 905
Adresse: Hessen
Angemeldet: 08.10.09

Galerie: 2 Bilder

Modell: 1.6 MPI
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB:
Geschrieben am 16.11.09 17:50 löschen | edit edit |
Hallo
Also Relais habe ich bekommen und eingebaut. Will jetzt nur noch mal abwarten bis er kalt ist bevor ich das teste.
Die haben mich angeschaut als ob ich sie nicht alle habe als ich gefragt habe welche Farbe das relais hat.
Habe dann gesagt es sollte zum Lack passen Seat-Portal.de Smiley zwinkern ne wollten die nicht glauben das die schwarzen oft ne macke haben.
Werde noch berichten.
Grüße
Carlsson


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
carlsson1234
Member



Beiträge: 905
Adresse: Hessen
Angemeldet: 08.10.09

Galerie: 2 Bilder

Modell: 1.6 MPI
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB:
Geschrieben am 16.11.09 19:58 löschen | edit edit |
Hallo noch mal
Also ich konnte es nicht erwarten den Spass zu testen. Ich muss sagen ein absoluter Unterschied.
Nicht 100 % wie es sein sollte weil der leerlauf noch etwas unruhig ist und wenn man den motor mehrmals warm startet geht die drehzahl erst hoch dann sofort weit runter und dann läuft er so weit gleichmäßig.
Leistung ist Prima. auch in der Stadt 4 Gang wenn man mal nicht runterschaltet geht 30 kmh Problemlos und auch dann hochbeschleunigen ohne schalten geht ruckelfrei. lediglich eine kleine Gedenkminute scheit er einzulegen bis es los geht.
Ich werde mir morgen noch den Reiniger holen und die DK noch mehrmals reinigen. Ich habe auf Bremsenreiniger verzichtet und das ganze nur trocken etwas ausgewischt und evtl. gönne ich ihm noch einen ganz neuen Verteiler.
Wo könnte ich noch mal nach sehen ?
Ich glaube auch das ich einfach den Lauf dieses Motors nicht gewöhnt bin und mir vieles nicht richtig vorkommt was evtl. normale Motorgeräusche bei dem MPI sind.
Ich danke euch aber auf alle Fälle schon mal vielmals ich bin nun auf dem richtigen Weg....
Grüße
Carlsson


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
Holger16V
Moderator



Beiträge: 3352
Adresse: 37589 Echte
Angemeldet: 20.09.04

Galerie: 14 Bilder

Modell: Golf
Baujahr: 1985
Leistung: 112 PS
MKB:
Geschrieben am 16.11.09 20:19 löschen | edit edit |
na, geht doch Seat-Portal.de Smiley zwinkern



Ich hab Spaß - mit Autogas!

Octavia RS: Daily Driver - 200tkm und nu muckt er langsam rum
Toledo 2.0 16V: abgemeldet und eingemottet
Golf 2 GTI: Projekt Youngtimer wartet
Kawasaki Z1100ST: auseinandergefriemelt

Viel zu tun und keine Zeit...
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 12
Seatfan
Member



Beiträge: 6069
Adresse: Unna
Angemeldet: 16.09.04

Galerie: 10 Bilder

Modell: Skoda Superb
Baujahr: 2004
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 16.11.09 20:21 löschen | edit edit |
Und wieder ein glücklicher User !!!!!

MfG Marco



Seat Toledo GL 1.8 88 PS RP Motor Ez. 4/94 Extras : ABS , ZV , GT Ausstattung , 30 mm tiefer , 7x15 Atiwe Felgen , Seat Lederlenkrad , Unna/NRW
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 13
carlsson1234
Member



Beiträge: 905
Adresse: Hessen
Angemeldet: 08.10.09

Galerie: 2 Bilder

Modell: 1.6 MPI
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB:
Geschrieben am 17.11.09 16:08 löschen | edit edit |
Hallo Leute
Also habe gerade das Auto in ganz kaltem Zustand angemacht und er läuft wesentlich ruhiger als vorher.
Es hat auf jeden Fall was gebracht. Leider schüttet es hier wie aus eimern so das ich nicht an die DK gehen will. Den reiniger habe ich mir schon geholt.
Was könnte man noch kontrolieren um den letzten unrunden lauf noch raus zu kriegen ?
Verteiler do noch ganz neu machen ? Zündspule erneuern ?
Unterdruckschläuche sehen alle gut aus und Bremsenreiniger zeigt keine wirkung.
Grüße
Carlsson


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 14
Fips €€
Member

Beiträge: 2798
Adresse: 76139 Karlsruhe
Angemeldet: 26.09.04

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2004
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 17.11.09 19:28 löschen | edit edit |
carlsson1234 wrote:

Was könnte man noch kontrolieren um den letzten unrunden lauf noch raus zu kriegen ?


==> VR6 rein machen Seat-Portal.de Smiley grinsen

Mh, will Dir ja jetzt nix schönreden - aber biste sicher, dass er überhaupt was "hat" ?? Ich mein, Du willst ja nich ewig Geld reinstecken und Teile auf Verdacht tauschen.
Ich würd es dann wieder angehen, wenn er wirkliche Probleme hat ...

achja, und wegen Deiner PN, ich mein mich zu erinnern der Öltemperatursensor hatte eine absolut plane Oberfläche oben auf dem Gewinde, kein Loch drin o.ä. - sowas würde meine ich in der Tat eher auf einen Drucksensor hindeuten. Kann mich aber täuschen.


Signature intentionally left blank.

Gruss, Philipp
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 15
carlsson1234
Member



Beiträge: 905
Adresse: Hessen
Angemeldet: 08.10.09

Galerie: 2 Bilder

Modell: 1.6 MPI
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB:
Geschrieben am 18.11.09 15:03 löschen | edit edit |
Hallo
Ja dachte ich bis heute Morgen auch aber da war wieder ganz massiv ein Problem.
Hatte den gestern im kalten Zustand laufen lassen und er lief einwandfrei. Dann nach ner halben Minute normal ausgemacht und abgestellt. Heute morgen dann schlüssel rum gedreht und er schüttelte so masiv wie noch niemals vorher. Habe dann etwas gas gegeben dann wurde es etwas ruhiger und dann noch mal und dann lief er völlig ruhig.
Leistung ist OK so weit obwohl es mir auf der Nach Hause fahrt so vor kam als wenn er wieder etwas schwächer auf der Brust war.
Will heute nachmittag mal mit dem Vergaserreiniger ran hoffe das bringt was. An sonsten fällt mir eben nur noch Verteiler (war ja gebraucht aus Unfallwagen) oder die Zündspule ein.
Habe ihn dann nach ca. 60 km fahrt heute morgen abgestellt und dann nach einigen stunden kalt wieder angemacht ohne das er im geringsten geschüttelt hätte.
Ist mir alles ein Rätsel....
Grüße
Carlsson (gefrusteter 1.6 Besitzer)


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 16
ToledoM1
Member

Beiträge: 35
Adresse: 3500 Krems
Angemeldet: 26.12.08

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2003
Leistung: 90 PS
MKB: ALH
Geschrieben am 18.11.09 17:50 löschen | edit edit |
...hmmm.. kannst du das schütteln nochmal etwas genauer beschreiben? hast du die DK schon gereinigt?



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 17
carlsson1234
Member



Beiträge: 905
Adresse: Hessen
Angemeldet: 08.10.09

Galerie: 2 Bilder

Modell: 1.6 MPI
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB:
Geschrieben am 18.11.09 17:57 löschen | edit edit |
Hallo
Also heute Morgen war das Schütteln so dauerhaft also klack klack klack vom tonus her und der ganze Block hat geschüttelt. An sonsten hatte ich immer so einen etwas unrunden Motorlauf bei dem es alle paar sekunden einmal geschüttelt hat.
DK habe ich noch nicht gereinigt habe aber das Zeug schon da. Denke morgen Früh komme ich dazu.
Grüße
Carlsson


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 18
Holger16V
Moderator



Beiträge: 3352
Adresse: 37589 Echte
Angemeldet: 20.09.04

Galerie: 14 Bilder

Modell: Golf
Baujahr: 1985
Leistung: 112 PS
MKB:
Geschrieben am 18.11.09 19:31 löschen | edit edit |
klingt schon noch nach Zündung, dass erst bei höherer Drehzahl genug Spannung da ist und auch überall der Funken überspringt




Ich hab Spaß - mit Autogas!

Octavia RS: Daily Driver - 200tkm und nu muckt er langsam rum
Toledo 2.0 16V: abgemeldet und eingemottet
Golf 2 GTI: Projekt Youngtimer wartet
Kawasaki Z1100ST: auseinandergefriemelt

Viel zu tun und keine Zeit...
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 19
carlsson1234
Member



Beiträge: 905
Adresse: Hessen
Angemeldet: 08.10.09

Galerie: 2 Bilder

Modell: 1.6 MPI
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB:
Geschrieben am 18.11.09 20:11 löschen | edit edit |
Hallo
Ja dachte ich mir auch so. Da Kerzen, Kabel, Kappe und Finger nagelneu sind und ich den Verteiler gegen einen gebrauchten aus einem Unfallwagen getauscht habe vermute ich mal da das Problem oder eben in der Zündspule.
Frage ist nur wie kann ich das zweifelsfrei feststellen ohne die Teile gleich neu zu holen ?
DK mache ich morgen mal sauber denke das wird auch etwas besserung bringen aber das wird nicht alles sein.
Grüße
Carlsson


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 20
Holger16V
Moderator



Beiträge: 3352
Adresse: 37589 Echte
Angemeldet: 20.09.04

Galerie: 14 Bilder

Modell: Golf
Baujahr: 1985
Leistung: 112 PS
MKB:
Geschrieben am 18.11.09 20:16 löschen | edit edit |
die Zündspule wurde zu der Zeit in fast jedem VW/SEAT verbaut



Ich hab Spaß - mit Autogas!

Octavia RS: Daily Driver - 200tkm und nu muckt er langsam rum
Toledo 2.0 16V: abgemeldet und eingemottet
Golf 2 GTI: Projekt Youngtimer wartet
Kawasaki Z1100ST: auseinandergefriemelt

Viel zu tun und keine Zeit...
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
öffnen | verschieben | lösen |   neuer Beitrag
Seite | 1 | 2 vor | Ende
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Erster 800 km Test, Werkstattmaraton und Ernüchterung
gelesen heute 19:18
Toledo 1M 1.9 TDI nimmt kein Gas an
gelesen heute 19:18
O family; axillae, meal case-control cars, smoking.
gelesen heute 19:17
TÜV-Besuch
gelesen heute 19:17
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Elektrische Heckklappen-Entriegelung
gelesen heute 18:33
Fernbedienung anlernen 1L und 1M
gelesen heute 11:09
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 07:59
Grill ohne Enblem Facelift
gelesen heute 05:22
Türpappen 1M demontieren
gelesen heute 04:32
Seitenanfang