seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1M (1998-2004)
schliessen | verschieben | feststellen | antworten |   neuer Beitrag

AUTHOR kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
maniV5
Member



Beiträge: 165
Adresse: 2500 Baden bei Wien
Angemeldet: 08.01.08

Galerie: 3 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 09.03.10 10:20 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
habe gerad das hier gefunden:

http://cgi.ebay.de/Eaton-Kompressor-Kit-Supercharger-extrem-Kit-M65_W0QQitemZ260565300105QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?hash=item3caae6f389

passt der im V5 auch ohne große umbau maßnahmen?
habe schon in anderen foren gelesen das ein kolben, pleuel usw. -tausch nicht zwingend erforderlich ist wenn man mit dem druck nicht übertreibt!
und ich dann 50-80 ps mehr hab!
was stimmt daran?
bzw. was ist ergänzend zu dem kit nötig? und was kostet es?
klar ist das ich eine software optimierung auch brauch...
freue mich auf antworten!

mfg mani


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
DuBone €€
Member



Beiträge: 3392
Adresse: 93053 Regensburg
Angemeldet: 05.01.06

Galerie: 15 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1996
Leistung: 116 PS
MKB: 2E
Geschrieben am 09.03.10 10:27 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
50 PS sind drin mehr nicht.
eaton sind nicht so das non plus ultra in meinen augen.
so stimmt schon dass man nix ändern muss.
bei meinem kumpel habs damals nur nen ventilschaden...
die Softwareanpassung is aber nicht günstig. musst gucken werd das direkt anbietet sonst läuft er ewig unruhig



[FSK] 12 Der Held bekommt das Mädchen.
[FSK] 16 Der Böse bekommt das Mädchen.
[FSK] 18 Alle bekommen das Mädchen.
User offline offline | www.auto-baumer.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
maniV5
Member



Beiträge: 165
Adresse: 2500 Baden bei Wien
Angemeldet: 08.01.08

Galerie: 3 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 09.03.10 12:22 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
so...hab mich jetzt in mehreren foren durchgelesen...

gibts jetzt definitiv wen der einen kompi im V5 verbaut hat?

auch bora und golf, da sie ja gleich sind im motorraum....


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 09.03.10 17:29 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hast du dir schonmal gedanken darüber gemacht wie du das ganze eingetragen bekommst?

Wie du den Lader überhaupt befestigen willst? Die Riemenführung anpassen kannst?
Welchen Ladedruck du fahren kannst/möchtest? Und darauf aufbauend die passende Laderadgröße herrausfindest? Warum überhaupt ein M65?


Vom Prinziep her brauchst da auch net son Kit, die Rohrleitungen werden sowieso nicht passen, dass überdruckventil, wenn es denn bestandteil der Auktion is, woraus ich net so ganz schlau werde, wird vermutlich auch net für deinen Ladedruck angepasst sein.


Wie willst du das Steuergerät anpassen? Es wird ja nunmal auch keinen Ladedrucksensor haben.

Oder willst du den Ladedruck so niedrig wählen das du Komplett ohne auskommst? Verdichtungsreduzierung?

Soll die Abgasanlage auch auf die AUfladung optimiert werden?

Was ist mit der Bremsanlage?



Ich glaub viele stellen sich sowas immer so einfach vor. Da ist es nicht mit 400€ getan...


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
Holger16V
Moderator



Beiträge: 3352
Adresse: 37589 Echte
Angemeldet: 20.09.04

Galerie: 14 Bilder

Modell: Golf
Baujahr: 1985
Leistung: 112 PS
MKB:
Geschrieben am 09.03.10 18:13 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Eaton ist zu laut.

Für den V5 gibt es diverse Setups mit Radialverdichtern.

Rechne aber mal rund 5000€ bis das Ding legal auf der Strasse läuft.

bspw. beim V6 (V5 ist ähnlich "einfach") http://s-tec-tuning.de/wDeutsch/S-Tec_Seiten/kompressor_v6.php
frag die mal, die sind ok



Ich hab Spaß - mit Autogas!

Octavia RS: Daily Driver - 200tkm und nu muckt er langsam rum
Toledo 2.0 16V: abgemeldet und eingemottet
Golf 2 GTI: Projekt Youngtimer wartet
Kawasaki Z1100ST: auseinandergefriemelt

Viel zu tun und keine Zeit...
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
deep-blue
Member

Beiträge: 105
Adresse:
Angemeldet: 08.05.06

Galerie: 9 Bilder

Modell: 1m
Baujahr: 1999
Leistung: 110 PS
MKB:
Geschrieben am 09.03.10 22:08 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
nur mal so....
hab noch 2 kompressoern rumliegen
vom mercedes slk 230 kompressor
die alten mit kupplung, kann da selber nix mehr mit anfangen.
hab mir dann doch etwas mit ein wenig mehr hubraum geholt... Seat-Portal.de Smiley cool
wer intresse hat, einfach ne pn



User offline offline | www.garagenschrauber.com URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
maniV5
Member



Beiträge: 165
Adresse: 2500 Baden bei Wien
Angemeldet: 08.01.08

Galerie: 3 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 11.03.10 10:58 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
hab was von einer sandwichplatte gelesen, also verdichtungsred.
der link war nur ein bsp.
wolllt wissen ob es überhaupt möglich ist ohne große umbau maßnahmen!
was soll mit der bremsanlage sein?
wieso gleich immer alle das ansprechen versteh ich nicht...
ob ich jetzt mit 150ps 100fahr und auf 0 brems is das selbe wie wenn ich mit 200ps 100 fahr und auf 0 runterbrems....
ich will ja keine rennen fahrn und die 5 kg mehr gewicht is auch wurscht...


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 11.03.10 12:02 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Verdichtungsreduzierung durch mehrer Dichtungen halt ich jetzt net grad für optimal..

Bremsen? Na warum spricht sie wohl jeder an, hm möglicherweise weil sie das Wichtigste sind und im Verhältniss zur Motorleistung stehen müssen?


Wenn überhaupt eine Möglichkeit besteht die selbst zusammengebastelte Kompressornachrüstung einzutragen dann scheiterts spätestens bei den Bremsen wenn du ihm erzählst dass es sch... egal seih da du keine Rennen Fährst Seat-Portal.de Smiley Augen rollen

So ein Umbau muss Hand und Fuss haben wenn du ihn eingetragen bekommen willst.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
DuBone €€
Member



Beiträge: 3392
Adresse: 93053 Regensburg
Angemeldet: 05.01.06

Galerie: 15 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1996
Leistung: 116 PS
MKB: 2E
Geschrieben am 11.03.10 12:41 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
hajo wrote:
Verdichtungsreduzierung durch mehrer Dichtungen halt ich jetzt net grad für optimal..

Bremsen? Na warum spricht sie wohl jeder an, hm möglicherweise weil sie das Wichtigste sind und im Verhältniss zur Motorleistung stehen müssen?


Wenn überhaupt eine Möglichkeit besteht die selbst zusammengebastelte Kompressornachrüstung einzutragen dann scheiterts spätestens bei den Bremsen wenn du ihm erzählst dass es sch... egal seih da du keine Rennen Fährst Seat-Portal.de Smiley Augen rollen

So ein Umbau muss Hand und Fuss haben wenn du ihn eingetragen bekommen willst.


da steh ich voll dahinter.
wer das nicht versteht sollte lieber gleich die Finger vom Motor lassen...



[FSK] 12 Der Held bekommt das Mädchen.
[FSK] 16 Der Böse bekommt das Mädchen.
[FSK] 18 Alle bekommen das Mädchen.
User offline offline | www.auto-baumer.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
maniV5
Member



Beiträge: 165
Adresse: 2500 Baden bei Wien
Angemeldet: 08.01.08

Galerie: 3 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 11.03.10 12:55 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
ok!
ich vergiss das ganze!
spar mir das geld und hol mir ein stärkeres auto! Seat-Portal.de Smiley zwinkern


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
Holger16V
Moderator



Beiträge: 3352
Adresse: 37589 Echte
Angemeldet: 20.09.04

Galerie: 14 Bilder

Modell: Golf
Baujahr: 1985
Leistung: 112 PS
MKB:
Geschrieben am 11.03.10 19:57 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
dachte Udo meldet sich mal, der hat nen VR6 auf Kompressor umgebaut gehabt



Ich hab Spaß - mit Autogas!

Octavia RS: Daily Driver - 200tkm und nu muckt er langsam rum
Toledo 2.0 16V: abgemeldet und eingemottet
Golf 2 GTI: Projekt Youngtimer wartet
Kawasaki Z1100ST: auseinandergefriemelt

Viel zu tun und keine Zeit...
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 12
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 11.03.10 20:09 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Beim VR hat mans auch einfacher.

Da gibts jede menge Komplettkits mit vernünftigen Kompressoren und vorallem haben die meisten VR6 ja noch Euro 1, der V5 hat da sicher schon ne erheblich höhere Euro norm wo man schon Probleme bekommen wird. Euro 1 Einzuhalten is ja net wirklichh das Problem Seat-Portal.de Smiley zwinkern


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 13
DuBone €€
Member



Beiträge: 3392
Adresse: 93053 Regensburg
Angemeldet: 05.01.06

Galerie: 15 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1996
Leistung: 116 PS
MKB: 2E
Geschrieben am 11.03.10 20:47 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Euro 2 auch net...
zum Thema VR6 Kompressor kann ich auch Senf dazugeben. Aber V5 ist schon was anderes. SLS bietet für den Motor nix an. Ich würde auf V6 umbauen mit 4Motion da hat man mehr davon oder R32 halt.



[FSK] 12 Der Held bekommt das Mädchen.
[FSK] 16 Der Böse bekommt das Mädchen.
[FSK] 18 Alle bekommen das Mädchen.
User offline offline | www.auto-baumer.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 14
blond9 €€
Moderator



Beiträge: 4918
Adresse: 95339 Wirsberg
Angemeldet: 16.09.04

Galerie: 27 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2004
Leistung: 130 PS
MKB: ASZ
Geschrieben am 12.03.10 09:37 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
DuBone wrote:Ich würde auf V6 umbauen mit 4Motion da hat man mehr davon oder R32 halt.

Hmmm. Nen Toledo auf 4Montion umbauen ist ne etwas größere Aktion....


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 15
deep-blue
Member

Beiträge: 105
Adresse:
Angemeldet: 08.05.06

Galerie: 9 Bilder

Modell: 1m
Baujahr: 1999
Leistung: 110 PS
MKB:
Geschrieben am 12.03.10 21:33 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
keiner intresse an nem kompressor?
einer hat grade mal 15 tkm gelaufen,
wurde getauscht wegen angeblicher geräusche..... waren danach immer noch da....

für nen schmalen kurs geb ich die ab,
hatte mal vor einen auf meinen alten 2E zu packen, mit nem G60 kopf und steuerung,
für nen 2,8 liter VR6 sind die wohl zu klein, und wenn man doch nen ordentliches ergebnis
erzielen will mus die übersetzung so gewählt werden das der kompressor zu hoch dreht und
nich lange hält, naja

2,3 liter 4 zylinder oder 5 zylinder müste im grunde doch das selbe bei raus kommen

das wäre dann allerdings auch nur ein gebastel, sich das dingen ein zu bauen,
gibt ja weder gutachten, noch sonst irgend ne anleitung oda so.....

mfg Daniel von den www.garagenschrauber.com


User offline offline | www.garagenschrauber.com URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kompressor-umbau im V5 möglich??? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 16
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 12.03.10 21:51 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Och fürn 10er nehm ich beide Seat-Portal.de Smiley grinsen


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
schliessen | verschieben | feststellen | antworten |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
kompressor-umbau im V5 möglich???
gelesen heute 05:34
List obliterates cialis requiere receta charts pharmacotherapy prognosis, sailors miners.
gelesen heute 05:34
Airbaglampe leuchtet
gelesen heute 05:33
Mh was sind das für Kabel?
gelesen heute 05:33
Weisse Tachofolie!
gelesen heute 05:33
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Frontlippe für den Toli passend machen
gelesen heute 05:14
Ausbau des Gebläsemotors
gelesen heute 04:52
Drosselklappe reinigen
gelesen heute 03:30
Sitzpolster wechseln / Sitzheizung einbauen
gelesen heute 02:25
Türpappe+Aggregateträger abbauen
gelesen gestern 23:56
Seitenanfang