seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Fahrzeugangebot
Keine Ergebnisse
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden. Bitte grenzen Sie Ihre Suche ein.
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 1.500

Erstzulassung: 1995, Leistung: 55kW/75PS, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 1.689

Erstzulassung: 1996, Leistung: 55kW/75PS, Farbe: silber, Gebraucht
Fahrzeugangebot
Keine Ergebnisse
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden. Bitte grenzen Sie Ihre Suche ein.
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 2.990

Erstzulassung: 1998, Leistung: 74kW/101PS, Farbe: grün, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 2.290

Erstzulassung: 1999, Leistung: 74kW/101PS, Farbe: satinsilber metallic, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 2.990

Erstzulassung: 2000, Leistung: 110kW/150PS, Farbe: brightgreen perleffekt (grün), Gebraucht
Fahrzeugangebot
Keine Ergebnisse
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden. Bitte grenzen Sie Ihre Suche ein.
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 5.859

Erstzulassung: 2002, Leistung: 81kW/110PS, Farbe: Indigo Blau, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 2.999

Erstzulassung: 2003, Leistung: 77kW/105PS, Farbe: Gris Artico metalizado, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 5.400

Erstzulassung: 2004, Leistung: 77kW/105PS, Farbe: Azul Aniversario perleffe, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 9.479

Erstzulassung: 2005, Leistung: 81kW/110PS, Farbe: Aquamarinblau, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 8.469

Erstzulassung: 2006, Leistung: 103kW/140PS, Farbe: Grau, Gebraucht
Seat-Portal.de - Forum -
öffnen | verschieben | lösen |   neuer Beitrag

AUTHOR Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? *update* Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
SebbyPHM
Member

Beiträge: 23
Adresse: Hessisch Oldendorf
Angemeldet: 15.03.10

Galerie: 0 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 08.06.10 20:49 löschen | edit edit |
Hallo,

habe ein Problem mit meiner Fahrertür.
Die Türleuchte und dmenach die Innenraumbeleuchtung und das piepen der Fenster geht nicht.

Fehlercodes:
00928 - Schließeinheit für Zentralverriegelung Fahrerseite (F220)
27-00 - unplausibles Signal (???)
00942 - Motor Spiegelanklappung Beifahrerseite (V122)
35-00 -

Die Situation:
Wenn ich in der Tür mit dem Abschließen-knopf abschließe und die Tür aufmache, geht es alles.
Wenn ich allerdings mit dem Türschalter wieder aufschließe und dann die Tür aufmache, geht es nicht.

Wenn ich mit dem Schlüssel immer auf und zu schließe, geht es ab und zu mal, aber sehr selten.


Auszuschließen:
Türkontaktschalter. Bereits repariert und Durchgangsprüfung immer gut.



Also, die Möglichkeiten sind noch:

Türschloss kalte Lötstellen (aber denke eher nicht, da es ja auf eine bestimmte Art immer geht)
Türsteuergerät (Fensterhebermotor?)
Komfortsteuergerät (Defekt?)
Schaltereinheit Fahrertür

Hoffe, hier kann jemand den Fehler einschränken aufgrund der Fehlermeldung.

Und: Was ist der 2. Fehler? Der Toledo hat doch rechts garkeine elektronisch einklappbaren Seitenspiegel?



Neue Situation:
Manchmal (!), wenn ich nun die Fahrertür auf mache schließen sich alle Türen ab, aber die Fahrertür geht ja dann nicht zu.
UND: Die Fenster fahren entweder mit einmal hoch, oder Stück für Stück, immer so 10-15 cm.
>> Ich denke, es liegt nicht am Schloss. Zur Zeit geht die Leuchte einwandfrei.
PS: Hatte weiter mit den Knöpfen rumgespielt.

Kann es sein, dass die ZV und so auch durch den Lichtschalter geht?




Editiert von SebbyPHM on 09.06.10 22:51
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 14 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 08.06.10 20:54 löschen | edit edit |
Hallo

Wenn dann sind beide Spiegel elektr. Anklappbar und nicht bloß einer.

Wegen dem anderen Fehler würde ich jetzt auf das Schloss tippen was ne Macke hat.

MFG Florian


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
Dragon-Skull
Member

Beiträge: 4583
Adresse: 48455 Bad Bentheim
Angemeldet: 07.12.07

Galerie: 14 Bilder

Modell: Leon 1M
Baujahr: 2001
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 08.06.10 20:55 löschen | edit edit |
naja, das mit dem spiegelmotor könnte ggf nen älterer fehler gewesen sein. ich tendiere zur kalten lötstelle. ist eifach die häufigst auftretende krankheit Seat-Portal.de Smiley zwinkern

und diese arbeiten je nach wärme, wenn es warm druassen ist, habe ich auch wieder beide türen Seat-Portal.de Smiley zwinkern


User offline offline | www.cupra-dreams.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
SebbyPHM
Member

Beiträge: 23
Adresse: Hessisch Oldendorf
Angemeldet: 15.03.10

Galerie: 0 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 08.06.10 21:02 löschen | edit edit |
Habe die Fehler schon gelöscht, die beiden sind übrig geblieben. Also rechts mal den Spiegelmotor prüfen. Heißt 35-00 = defekt?

Zu Fehler 1: Im Schloss ne kalte Lötstelle? Aber warum geht's dann, wenn ich per Türschalter abschließe? Und per Schlüssel nur manchmal?

Und: Wie bekomme ich das Schloss schadenfrei auf? Das eine mal ging die Plastikabdeckung nur paar mm auf, mehr hab ich nicht geschafft bzw. gewagt.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
SkinboJoe €€
Member



Beiträge: 2331
Adresse: 12683 Berlin
Angemeldet: 09.08.07

Galerie: 25 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 125 PS
MKB: AGN
Getriebe: CZM
Geschrieben am 08.06.10 22:16 löschen | edit edit |
Ich hab da mal was vorbereitetSeat-Portal.de Smiley grinsen (Ist aber Beifahrerseite)

Rot = Trox-Schrauben die Du sofort entfernen kannst
Grün = kann erst nach Demontage entfernt werden
Orange = musst du evtl. entfernen, bei Dir wird noch son Plastikteil und eine Feder dran sein
Blau = da ist es geclippst (und auf der gegenüberliegenden Seite)

Und wichtig noch, auf der Bildrückseite ist eine Feder, die muss weg.

UND SCHÖN MERKEN, WIE ES ZUSAMMENGEBAUT WAR! Mach am Besten schrittweise Bilder vom Aufbau.




SkinboJoe hat das folgende Bild angehangen:

   Zoom klicken zum vergrössern


Editiert von SkinboJoe on 08.06.10 22:18
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
SebbyPHM
Member

Beiträge: 23
Adresse: Hessisch Oldendorf
Angemeldet: 15.03.10

Galerie: 0 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 09.06.10 18:20 löschen | edit edit |
danke, dann werd ich das bald mal probieren


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? *update* Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
SebbyPHM
Member

Beiträge: 23
Adresse: Hessisch Oldendorf
Angemeldet: 15.03.10

Galerie: 0 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 09.06.10 22:52 löschen | edit edit |
Neue Situation:
Manchmal (!), wenn ich nun die Fahrertür auf mache schließen sich alle Türen ab, aber die Fahrertür geht ja dann nicht zu.
UND: Die Fenster fahren entweder mit einmal hoch, oder Stück für Stück, immer so 10-15 cm.
>> Ich denke, es liegt nicht am Schloss. Zur Zeit geht die Leuchte einwandfrei.
Die Alarmanlage ging auch einmal an, als ich die Tür offen hatte und sich die anderen Türen abschließten, allerdings hat das mit der Alarmanlage ein wenig gedauert.
PS: Hatte weiter mit den Knöpfen rumgespielt.

Kann es sein, dass die ZV und so auch durch den Lichtschalter geht?




Editiert von SebbyPHM on 09.06.10 22:54
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? *update* Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
SkinboJoe €€
Member



Beiträge: 2331
Adresse: 12683 Berlin
Angemeldet: 09.08.07

Galerie: 25 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 125 PS
MKB: AGN
Getriebe: CZM
Geschrieben am 09.06.10 23:35 löschen | edit edit |
Bezieht sich deine neue Situation darauf, das du schon die Punkte jetzt nachgelötet hast?

Wenn die Fensterheber jetzt auch spinnen, dann hört sich das nach Kabelbruch im Türfaltbalg an, oder irgendwie hat dein Steuergerät eins weg, was eher weniger in Frage kommt.

Das die Alarmanlage angeht, liegt daran, dass dein Autochen nicht merkt, das die Tür geöffnet wurde, was wiederrum auf ein Problem im Türschloss schließen lässt bzw. besagter Kabelbruch. Die Türen schließen automatisch wieder ab, wenn festgestellt wird, das keine Tür geöffnet wurde. Und wahrscheinlich durch einen der vielen Mikroschalter im inneren der Türschloss, merkt der Wagen das doch irgendeine Tür nicht zu ist.

Und ja, die Türschlösser sind auch in irgendeiner Weise mit dem Lichtschalter gekoppelt, aber wahrscheinlich über ein Relais.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? *update* Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
SebbyPHM
Member

Beiträge: 23
Adresse: Hessisch Oldendorf
Angemeldet: 15.03.10

Galerie: 0 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 10.06.10 00:08 löschen | edit edit |
Nein, die Punkte noch nicht nachgelötet. Aaaaber ...

Aber warum schließt das Auto dann nur manchmal ab, wenn cih die Fahrertür öffne? Also bemerkt das Steuergerät doch, dass die Tür geöffnet wird? Türleuchte & co. geht dann ja auch.

Ich habe kein angescheuertes Kabel gesehen und würde eher auf ein defektes Steuergerät tippen. Aber welches? Türsteuergerät (Fensterhebermotor?) oder Komfortsteuergerät?

Für mich klingt das so, als ob irgend ein Steuergerät einen Schuss weg hat und Fehlfunktionen verursacht. Denn nur wegen Kabelbruch dürfte das Auto ja nciht verrükt spielen, sondern nur etwas ausfallen.

Nachtrag:

War ebend am Auto, Leuchte geht einwandfrei zur Zeit. Aaaaber, der Fahrer-Außenspiegel hört sich so an, als ob er arbeitet (surren, aber bewegt sich kein StücSeat-Portal.de Smiley küssen und lässt sich jetzt nicht mehr ein einklappen wenn ich den Knopf drehe.




Editiert von SebbyPHM on 10.06.10 00:29
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? *update* Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
SkinboJoe €€
Member



Beiträge: 2331
Adresse: 12683 Berlin
Angemeldet: 09.08.07

Galerie: 25 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 125 PS
MKB: AGN
Getriebe: CZM
Geschrieben am 10.06.10 00:34 löschen | edit edit |
Also so nen Kabelbruch kann ganz verrückte Dinge tunSeat-Portal.de Smiley grinsen Und sowas sieht man auch nicht unbedingt. Es muss nichtmal fühlbar sein. Hatte das selber damals bei meiner Heckklappe, da waren einfach an einer Stelle alle Litzen im Massekabel durchgebrochen. Und schon hat meine Kennzeichen-Leuchte bei jeder Unebenheit rumgeblinkert.

Das billigste wär es auf jedenfall das Türschloss unter die Lupe zu nehmen.

Es sind glaube im Türschloss 5 Mikroschalter verbaut, das ist so ein verschachteltes System, wenn da was nicht mitspielt, da kommen die seltsamsten Sachen bei raus. Bei Dragon-Skull und mir hat auch hin und wieder mal die Innenraumleuchte und die Türleuchte funktioniert, wegen der kalten Lötstellen. Aber ich kann behaupten, dass meine Leuchten angeschaltet waren, und trotzdem der Alarm losgingSeat-Portal.de Smiley Augen rollen


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? *update* Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
SkinboJoe €€
Member



Beiträge: 2331
Adresse: 12683 Berlin
Angemeldet: 09.08.07

Galerie: 25 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 125 PS
MKB: AGN
Getriebe: CZM
Geschrieben am 10.06.10 00:38 löschen | edit edit |
Das mit dem Spiegel verändert natürlich den Sachverhalt. Kann mir jetzt aber auch kein Reim darauf machen. Aber ich glaub hier im Forum hatte auch schonmal einer Probleme mit dem Spiegel. Macht der auch Geräusche wenn der Schlüssel abgezogen ist?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? *update* Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 12
SebbyPHM
Member

Beiträge: 23
Adresse: Hessisch Oldendorf
Angemeldet: 15.03.10

Galerie: 0 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 10.06.10 01:59 löschen | edit edit |
Ja, ich brauche dafür nur auf zu schließen und dann geht das los mit dem "Geräusch".
Vielleicht wirklich das Komfortsteuergerät?

Kostet ja bei eGay nur um die 50 Euronen ... Aber dann müsste den ich Schlüssel neu anlernen, oder? Wäre ziemlich nervig.

Denn, wenn ich mit dem normalen Schlüssen aufschließe, geht nur die Fahrertür auf. Und wenn ich dann mit dem Schlüssen die Zündung an mache, geht die Alarmanlage los.

Weist das vielleicht auch auf ein defekt des KSG hin?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? *update* Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 13
SkinboJoe €€
Member



Beiträge: 2331
Adresse: 12683 Berlin
Angemeldet: 09.08.07

Galerie: 25 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 125 PS
MKB: AGN
Getriebe: CZM
Geschrieben am 10.06.10 02:04 löschen | edit edit |
Da kann ich dir leider nicht mehr weiterhelfen, da hab ich kein Plan vonSeat-Portal.de Smiley niedergeschlagen
Ich kann nur sagen, dass nach dem Wechsel meines Fahrer-Türschlosses (nach einem Einbruch) auch nur noch Einzeltüröffnung ging, statt alle Türen. Weiß aber nicht woran das liegt. Aber hat mich nicht gejukt, weil ich a) keine Schließzylinder mehr habe und Seat-Portal.de Smiley cool ich nur FFB benutzt habe.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? *update* Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 14
SebbyPHM
Member

Beiträge: 23
Adresse: Hessisch Oldendorf
Angemeldet: 15.03.10

Galerie: 0 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 10.06.10 03:46 löschen | edit edit |
Ich mag etwas nachtragen.

War eben bei der Tanke. Da ist mir aufgefallen, dass die Türen sich nur alle von alleine bei öffnen der Fahrertür abschließen, wenn motor an ist bzw. Zündung. Sonst nicht, wenn der Schlüssel abgezogen ist.

Edit:
01030 - Central Locking Key Switch: Driver Side: Lock
29-10 - Short to Ground - Intermittent




Editiert von SebbyPHM on 10.06.10 05:58
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? *update* Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 15
SkinboJoe €€
Member



Beiträge: 2331
Adresse: 12683 Berlin
Angemeldet: 09.08.07

Galerie: 25 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 125 PS
MKB: AGN
Getriebe: CZM
Geschrieben am 10.06.10 15:47 löschen | edit edit |
Ich hab jetzt mal im Golf Forum gefunden für was die Mikroschalter da sind.

AUSSEN = Stellung der Tür AUF/ZU (Innenraumlicht, Lichtschalter-Summer)
2 Mikroschalter = Erkenung des Schliesszylinders (1 Schalter für Drehrichtung "Öffnen", 1 Schalter für Drehrichtung "Schließen")
2 Mikroschalter = Erkennung ob Türschloss in Safe-Mode (1 Schalter für "An", 1 Schalter für "Aus")

Und im Sharan Forum hab ich gelesen, dass es vielleicht auch ne Sicherung sein kann, die Defekt ist.
Guck mal im Handbuch nach, welche Sicherungen für die ZV zuständig sind.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? *update* Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 16
Basstel-Bassti
Moderator

Beiträge: 6365
Adresse:
Angemeldet: 30.10.04

Galerie: 3 Bilder

Modell: männlich
Baujahr: 1981
Leistung: 0 PS
MKB: zum aufziehen
Geschrieben am 10.06.10 15:53 löschen | edit edit |
Herrlich Seat-Portal.de Smiley zwinkern

macht mal weiter, vielleicht kann ich endlich mein Prob. mit der ZV und Funk auch lösen Seat-Portal.de Smiley Augen rollen

mir kommt das alles sehr bekannt vor


(Funk geht sporadisch nur noch "auf")


ZV sporadisch manuell, aktuell wird per inneren Schalter an der Tür Auf- und abgeschlossen


Der Foren-Stinkstiefel


ANTI - SEAT PORTAL
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? *update* Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 17
SebbyPHM
Member

Beiträge: 23
Adresse: Hessisch Oldendorf
Angemeldet: 15.03.10

Galerie: 0 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 10.06.10 23:30 löschen | edit edit |
Sicherung ist heile, sieht zwar etwas bräunlcih aus, aber so fot wie ich auf- und zu geschlossen habe, kein Wunder *g*.

Öhm, was heißt 2 Mikroschalter für das Schloss für den Safe-mode?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? *update* Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 18
SkinboJoe €€
Member



Beiträge: 2331
Adresse: 12683 Berlin
Angemeldet: 09.08.07

Galerie: 25 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 125 PS
MKB: AGN
Getriebe: CZM
Geschrieben am 11.06.10 00:31 löschen | edit edit |
Safe-Mode aktiviert man, wenn mit der FFB 2x hintereinander abgeschlossen wird. Dann kann jemand der drin sitzt, die Tür von Innen öffnen. Wenn Du nur 1x abschließt, dann sitzt die Person drinnen fest.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? *update* Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 19
Dragon-Skull
Member

Beiträge: 4583
Adresse: 48455 Bad Bentheim
Angemeldet: 07.12.07

Galerie: 14 Bilder

Modell: Leon 1M
Baujahr: 2001
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 11.06.10 08:13 löschen | edit edit |
zudem ist eine vorhandene alarmanlage dann unscharf .


User offline offline | www.cupra-dreams.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
öffnen | verschieben | lösen |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Was ist kaputt? ZV Fahrertür?!? *update*
gelesen heute 19:15
Stoßdämpfer wechseln
gelesen heute 19:15
Der Neue mit Getriebe/ Kupplungsproblem
gelesen heute 19:15
Tacho unterschiede beim 1L?
gelesen heute 19:14
Radkäpchen und der böse Golf
gelesen heute 19:14
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Fernbedienung anlernen 1L und 1M
gelesen heute 18:19
Haubenliftwinkel
gelesen heute 18:12
Die Motoren - Daten und Fakten (1L)
gelesen heute 17:15
Bisound-Anlage ( Duplex )
gelesen heute 14:39
Service-Intervall-Anzeige beim 1L zurücksetzen
gelesen heute 14:38
Seitenanfang