seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Fahrzeugangebot
Keine Ergebnisse
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden. Bitte grenzen Sie Ihre Suche ein.
Fahrzeugangebot
Keine Ergebnisse
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden. Bitte grenzen Sie Ihre Suche ein.
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 1.689

Erstzulassung: 1996, Leistung: 55kW/75PS, Farbe: silber, Gebraucht
Fahrzeugangebot
Keine Ergebnisse
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden. Bitte grenzen Sie Ihre Suche ein.
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 2.990

Erstzulassung: 1998, Leistung: 74kW/101PS, Farbe: grün, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 2.880

Erstzulassung: 1999, Leistung: 74kW/101PS, Farbe: silber, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 3.333

Erstzulassung: 2000, Leistung: 92kW/125PS, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 1.750

Erstzulassung: 2001, Leistung: 92kW/125PS, Farbe: GRIS ARTICO METALIZADO, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 5.859

Erstzulassung: 2002, Leistung: 81kW/110PS, Farbe: Indigo Blau, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 1.999

Erstzulassung: 2003, Leistung: 81kW/110PS, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 2.999

Erstzulassung: 2004, Leistung: 77kW/105PS, Farbe: Gris Artico metalizado, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 9.479

Erstzulassung: 2005, Leistung: 81kW/110PS, Farbe: Aquamarinblau, Gebraucht
Fahrzeugangebot
autoscout24.de
SEAT
Toledo
€ 8.469

Erstzulassung: 2006, Leistung: 103kW/140PS, Farbe: Grau, Gebraucht
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1L (1991-1999)
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag

AUTHOR kann lenkrad nicht voll einschlagen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
z3r0
Member



Beiträge: 121
Adresse: Nürnberg
Angemeldet: 26.09.08

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 21.06.10 21:10 löschen | edit edit |
Hey Leute,
ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass ich das Lenkrad nach rechts nicht mehr voll einschlagen kann.

Und zwar sind es ja von der Mittellage 2 Umdrehungen bis auf Anschlag, nach rechts jedoch krieg ich nach knapp 1 Umdrehung einen Widerstand und kann nicht weiterdrehen.
Nach links jedoch geht es einwandfrei.

Mit Gewalt wollte ich es bisher nicht versuchen, hab Angst etwas kaputtzumachen.
Hab mich ma unters Auto gelegt, aber Sichtprüfung hat bei meinem Laienauge nichts gefunden.
Hatte erst die Servoflüssigkeit in Verdacht, die ist glaub ich net genug, aber dann dürfte es nach links doch auch nicht gehen oder?

Hat irgendjemand ne Idee?
Will ihn eigentlich nicht einfach in die Werkstatt geben und sagen "mach bitte", dafür hab ich eigentlich grad wirklich nicht das Geld.

Edit: ahjo, reifen und felgen habe ich nichts verändert, das sind seit jahren die gleichen und original


Jeder macht, was er will
Keiner macht, was er soll
Aber alle machen mit!


Editiert von z3r0 on 21.06.10 21:16
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kann lenkrad nicht voll einschlagen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
christoph
Member



Beiträge: 1122
Adresse: 01796
Angemeldet: 31.10.06

Galerie: 13 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1996
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 21.06.10 23:17 löschen | edit edit |
hast du denn sonst irgendwelche nebengeräusche beim lenken?


Zuviel Leistung bedeutet Reserve und Reserve ist Sicherheit und Sicherheit kann man nie genug haben!! Seat-Portal.de Smiley grinsen


--> jetzt mit 150 Pferdchen unterwegs Seat-Portal.de Smiley grinsen
--> "alter" Toli (ADZ) ist verkauft, fährt jetzt in polen



www.4zylinder.net
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kann lenkrad nicht voll einschlagen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
z3r0
Member



Beiträge: 121
Adresse: Nürnberg
Angemeldet: 26.09.08

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 22.06.10 11:12 löschen | edit edit |
nein, geräusche habe ich noch keine gehört.

ich wollte gerade eben auch mal den genauen stand der servoflüssigkeit checken, aber von außen kann man am behälter überhaupt nichts sehen und der deckel is auf teufel komm raus nicht aufzukriegen.
muss ich etz später oder morgen nochmal probieren. im handbuch steht öffnen und ablesen mit laufendem motor, da kommt mir die servoflüssigkeit dann nicht entgegengesprungen oder?


Jeder macht, was er will
Keiner macht, was er soll
Aber alle machen mit!
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kann lenkrad nicht voll einschlagen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
hilgi88
Member



Beiträge: 243
Adresse: 67435 Neustadt
Angemeldet: 03.10.08

Galerie: 3 Bilder

Modell:
Baujahr: 1999
Leistung: 101 PS
MKB: AFT
Geschrieben am 22.06.10 19:38 löschen | edit edit |
also an der servoflüssigkeit sollte das eigentlich net liegen...auch wenn die servoflüssigkeit komplett leer is, musst du das lenkrad eigentlich noch voll einschlagen können...wenn du den motor aus hast, kannst du das lenkrad ja normalerweise auch voll einschlagen, auch ohne servo unterstützung...

stand das auto vielleicht längere zeit? könnte ja sein, das durch ne gerissene lenkmanschette wasser in dein lenkgetriebe eingedrungen is und die zahnstange verrostet is, oder das sie einfach verdreckt is...check also mal deine lenkmanschetten, vielleicht bringt dich das ja schon weiter

wenn du nichts finden solltest, würde ich vielleicht mal die lenksäule von der lenkung trennen, also das gelenk abmachen und dann versuchen, die räder von hand (wenn das auto angehoben is) einzuschlagen...wenn das dann funktionieren sollte, kannst du das problem auf die lenksäule eingrenzen, wenn das dann immer noch net funktioniert, hast du ein problem mit deinem lenkgetriebe


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kann lenkrad nicht voll einschlagen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
beni87
Member



Beiträge: 284
Adresse: 49080 Osnabrück
Angemeldet: 18.02.10

Galerie: 12 Bilder

Modell:
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB: AFT
Geschrieben am 24.06.10 15:49 löschen | edit edit |
warst du in letzter zeit evtl. bei der achsvermessung und hast dir spur/sturz einstellen lassen?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kann lenkrad nicht voll einschlagen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
z3r0
Member



Beiträge: 121
Adresse: Nürnberg
Angemeldet: 26.09.08

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 24.06.10 23:27 löschen | edit edit |
ja war ich, is noch net lang her, 1 oder 2 wochen vlt


Jeder macht, was er will
Keiner macht, was er soll
Aber alle machen mit!
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kann lenkrad nicht voll einschlagen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
beni87
Member



Beiträge: 284
Adresse: 49080 Osnabrück
Angemeldet: 18.02.10

Galerie: 12 Bilder

Modell:
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB: AFT
Geschrieben am 25.06.10 17:23 löschen | edit edit |
dann haben die da was bei dir verbockt ...
hab sowas mal im forum gelesen, weiß jetzt nur nichtmehr wo und wann (hatte aber definitiv was mit achsvermessung zu tun)


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: kann lenkrad nicht voll einschlagen Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
z3r0
Member



Beiträge: 121
Adresse: Nürnberg
Angemeldet: 26.09.08

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 14.07.10 21:19 löschen | edit edit |
Also will das Thema eben abschließen.

Auto war in der Werkstatt. Am nächsten Tag ruft der Meister an und erzählt mir folgende Geschichte: Er hätte das Auto angeguckt und auch nochma zum Messen und Nachgucken woanders hingegeben und da wär rausgekommen dass da mal früher ein neues Lenkgetriebe reingekommen ist, das aber um 10% falsch eingebaut wurde. Durch die verstellte Spur hätte sich das relativ ausgeglichen, durch die Richtigstellung etz wieder zum Vorschein gekommen.
Wäre aber ne Mordsreparatur dass zu machen, weil Vorderachse raus und so, kosten über 700euro, soll ich nicht machen, würde sich nicht lohnen und das Auto jetzt so halt weiterfahren.

Hab das Auto dann abgeholt, musste auch nix zahlen.
Komischerweise...funktioniert es jetzt.
Vorher hatte ich ja 2 Umdrehungen nach links und nur 1 nach rechts. Jetzt hab ich zu jeder Seite 1,5 Umdrehungen und alles funktioniert.

Abzocken wollten sie mich jedenfalls nicht, weil hat mich keinen weiteren Cent gekostet.
Selbstreparatur? Man weiß es nicht^^
Fehler gemacht und jetzt korrigiert? möglich. ich bin froh dass es jetzt wieder geht^^
Aber eigentlich is der Meister echt cool, hätter auch sagen können wenn es so war.


Jeder macht, was er will
Keiner macht, was er soll
Aber alle machen mit!


Editiert von z3r0 on 14.07.10 21:22
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
kinder beim forumtreffen 2009
gelesen heute 00:37
kann lenkrad nicht voll einschlagen
gelesen heute 00:37
[Suche] winterreifen auf felgen
gelesen heute 00:37
Sicherung für Rückfahrscheinwerfer brennt immer durch
gelesen heute 00:37
Zündschlüssel nachmachen in Wiesbaden?
gelesen heute 00:36
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Umbau ESD auf Klang *g*
gelesen gestern 23:20
Funk-ZV/Alarmanlage einbauen Kabelplan vom Toledo 1L
gelesen gestern 22:46
Sitzpolster wechseln / Sitzheizung einbauen
gelesen gestern 20:42
Drosselklappe reinigen
gelesen gestern 19:43
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen gestern 18:02
Seitenanfang