seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1M (1998-2004)
schliessen | verschieben | feststellen | antworten |   neuer Beitrag

AUTHOR Spritzwasserbehälter kaputt? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
MiBo
Member

Beiträge: 25
Adresse:
Angemeldet: 08.09.10

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 08.09.10 14:02 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo,

folgendes Problem: Seat Toledo 1M bj 2000 (2001?) gekauft, alles ok. Spritzanlage und Scheinwerferreinigungsanlage funktioniert.

Nun habe ich sie häufiger benutzt (in 3 Tagen ca. 5 mal), doch dann auf einmal, als eigentlich die Scheinwerferreinigungsanlage losspritzen sollte, ist nichts passiert, außer dass der Kanister anscheinend kaputt gegangen ist mit dem Reinigungswasser und das Wasser unten rausgelaufen ist. Dabei ist auch Wasser in diesen komischen rausmachbaren Kolben (der nach Elektronik aussieht) vor dem Spritzwassertank gelaufen.

Nun funktioniert die Scheinwerferreinigungsanlage nicht mehr, auch der Behälter geht nicht mehr wirklich voll (nur ein wenig geht noch rein).

Ich sehe kein Loch und nichts im Behälter, bin also verwundert, wieso er kaputt ist und was da los ist.

Jemand rat? Bekomm ich beides wieder selbst irgendwie ganz?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Spritzwasserbehälter kaputt? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
beni87
Member



Beiträge: 284
Adresse: 49080 Osnabrück
Angemeldet: 18.02.10

Galerie: 12 Bilder

Modell:
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB: AFT
Geschrieben am 08.09.10 14:09 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
bei dem wasserbehälter? is der geschweißt, also ist eine nacht zu sehen wie bei nem reservekanister? weil dann könnte doch irgendwo die schweißnaht defekt sein?! wegen der SRA kann ich dir auch nich weiterhelfen, kannst denke ich nur hoffen das sie bei richtigen füllstand wieder mitläuft!


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Spritzwasserbehälter kaputt? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
blond9 €€
Moderator



Beiträge: 4918
Adresse: 95339 Wirsberg
Angemeldet: 16.09.04

Galerie: 27 Bilder

Modell: 1M
Baujahr: 2004
Leistung: 130 PS
MKB: ASZ
Geschrieben am 08.09.10 14:15 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
MiBo wrote:außer dass der Kanister anscheinend kaputt gegangen ist mit dem Reinigungswasser und das Wasser unten rausgelaufen ist. Dabei ist auch Wasser in diesen komischen rausmachbaren Kolben (der nach Elektronik aussieht) vor dem Spritzwassertank gelaufen.

Nun funktioniert die Scheinwerferreinigungsanlage nicht mehr, auch der Behälter geht nicht mehr wirklich voll (nur ein wenig geht noch rein).

Der "Kolben" vorne am Spritzwasserbehälter ist die Pumpe der SRA. Könnte sein, daß die defekt und undicht ist. Vieleicht hat sie sich auch nur gelockert weil nur in den Behälter gesteckt. Einfach mal von oben draufdrücken. Könnte sein, daß das Dein Problem löst.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Spritzwasserbehälter kaputt? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
MiBo
Member

Beiträge: 25
Adresse:
Angemeldet: 08.09.10

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 08.09.10 14:17 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Ah ok danke, check ich nachher. Die Pumpe kann man ganz einfach abmachen, bezweifle dass die da noch was dichtet ^^


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Spritzwasserbehälter kaputt? Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
PureHate
Member

Beiträge: 182
Adresse: 97084 Würzburg
Angemeldet: 12.11.08

Galerie: 8 Bilder

Modell:
Baujahr: 1999
Leistung: 101 PS
MKB:
Geschrieben am 09.09.10 18:51 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
is normal das die swra nicht geht wenn die pumpe keinen druck aufbaut


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
schliessen | verschieben | feststellen | antworten |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Spritzwasserbehälter kaputt?
gelesen heute 10:53
Elektonik: Gespinne nach Batterieleer
gelesen heute 10:52
Wuppertaler Toli
gelesen heute 10:52
frage zur klimaanlage
gelesen heute 10:51
Schlachtfest
gelesen heute 10:51
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 10:41
Beheizte Waschdüsen nachrüsten
gelesen heute 08:36
Fernbedienung anlernen 1L und 1M
gelesen heute 07:55
Sitzpolster wechseln / Sitzheizung einbauen
gelesen heute 03:37
Fahrgestellnr. 1M
gelesen heute 01:04
Seitenanfang