seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1L (1991-1999)
schliessen | verschieben | lösen | antworten |   neuer Beitrag

AUTHOR Lenkrad verdreht bei Geradeaus-Stellung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
choghart
Member



Beiträge: 31
Adresse: 5083 Salzburg
Angemeldet: 26.12.08

Galerie: 4 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 1Z
Geschrieben am 09.10.10 02:28 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo,

ich habe während meines Urlaubs mein Auto an eine Bekannte verliehen. Während der Abwesenheit gab es einen Schaden am Startermotor der in einer etwas dubiosen Werkstatt getauscht wurde. Nach der Rückübernahme von der Bekannten ist mir aufgefallen, dass das Lankrad um mehr als 1/3 Umdrehung verdreht ist wenn die Räder geradeaus stehen. Die Räder stehen nicht irgendwie auseinander sondern sind augenscheinlich parallel. Auch der Geradeauslauf funktioniert tadellos. Wie kann das sein?

Der Erwähnte Startermotor ist mir dabei verdächtig, weil Diagnose (absolut keine Funktion bei Betätigung des Starterschlüssels - also auch keine Lichter o.Ä.) eingentlich nicht mit einem defekten Startermotor korrelieren, sondern eher mit einem kaputten Zündschloss. Ich hätte deshalb darauf getippt, dass besagte Werkstatt das Lenkrad abgezogen hat und um falsch auf die Verzahnung gesetzt hat. Eine Nachfrage bei besagter Werkstatt hat jedenfalls ergeben, dass sie das nicht gemacht haben Seat-Portal.de Smiley zerknirscht . Der Startermotor wurde jedenfalls getauscht, was mir auch verdächtig ist, weil ich vor 6 Monaten persönlich einen neuen Bosch-Starter eingebaut habe. Kann sich jemand einen Reim auf die Vorkommnisse machen Seat-Portal.de Smiley niedergeschlagen???

Gruß,
Jo.



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Lenkrad verdreht bei Geradeaus-Stellung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
Morpheus
Member



Beiträge: 265
Adresse: 18069 Rostock
Angemeldet: 05.12.09

Galerie: 2 Bilder

Modell: Magnus TDi
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 09.10.10 04:45 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hi

mach ne achsvermessung und dann weißt du bescheid was los und mit dem protokoll würde ich die werkstatt konfrontieren


User offline offline | www.street-worx.com URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Lenkrad verdreht bei Geradeaus-Stellung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
beni87
Member



Beiträge: 284
Adresse: 49080 Osnabrück
Angemeldet: 18.02.10

Galerie: 12 Bilder

Modell:
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB: AFT
Geschrieben am 09.10.10 09:07 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
ich würde auch sagen die haben nur am zündschloss rumgefummelt und wahrscheinlich auch keinen neuen anlasser eingebaut, oder hast du das kontrolliert?
warum sie aber nicht in der lage sind nen lenkrad wieder richtig auf zu setzen ist mir ein rätsel!


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Lenkrad verdreht bei Geradeaus-Stellung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
Seatfan
Member



Beiträge: 6069
Adresse: Unna
Angemeldet: 16.09.04

Galerie: 8 Bilder

Modell: Skoda Superb
Baujahr: 2004
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 09.10.10 11:39 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hi ,
würde darauf tippen das der Zündanlassschalter getauscht wurde .

MfG Marco



Seat Toledo GL 1.8 88 PS RP Motor Ez. 4/94 Extras : ABS , ZV , GT Ausstattung , 30 mm tiefer , 7x15 Atiwe Felgen , Seat Lederlenkrad , Unna/NRW
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Lenkrad verdreht bei Geradeaus-Stellung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
choghart
Member



Beiträge: 31
Adresse: 5083 Salzburg
Angemeldet: 26.12.08

Galerie: 4 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 1Z
Geschrieben am 09.10.10 16:34 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo,

ob der Startermotor tatsächlich getauscht wurde kann ich nicht eindeutig sagen, weil ich das Ding nicht markiert habe. Der von mir eingebaute Startermotor war auch nagelneu und deshalb besteht optisch eigentlich kein Unterschied.

Muss man zum Tauschen eines Zündanlassschalters das Lenkrad ausbauen? Ich hätte hier auf NEIN getippt. Welchen Grund könnte man sonst noch haben um ein Lenkrad bei einer derartigen Diagnose aus zu bauen?

Gruß,
Jo.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Lenkrad verdreht bei Geradeaus-Stellung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
beni87
Member



Beiträge: 284
Adresse: 49080 Osnabrück
Angemeldet: 18.02.10

Galerie: 12 Bilder

Modell:
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB: AFT
Geschrieben am 09.10.10 17:04 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
nein, muss man meines wissens nicht, aber vielleicht hatten die einfach keinen plan!


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Lenkrad verdreht bei Geradeaus-Stellung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 12 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 09.10.10 19:31 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Ja man muss es ausbauen weil man das komplette Lenkschloss abziehen muss.

Was steht denn auf der Rechnung drauf an Arbeitsleistung und Teilen ?

MFG Florian


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Lenkrad verdreht bei Geradeaus-Stellung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
choghart
Member



Beiträge: 31
Adresse: 5083 Salzburg
Angemeldet: 26.12.08

Galerie: 4 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 1Z
Geschrieben am 09.10.10 20:10 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo,

schön langsam verschwindet der Nebel der Ungewissheit Seat-Portal.de Smiley zerknirscht. Ich habe gerade noch mal´ bei meinem Toledo die Sachlage erhoben:

1) Der Startermotor ist noch immer ein "Bosch". Laut Angaben von besagter Werkstatt ist ein Tausch-Starter für 170€ drinnen. Das steht auch auf der handschriftlichen Rechnung so drauf. Die Rechnung ist mit Firmenstempel und MWST versehen - also offiziell. An Arbeitszeit wurden 60€ verrechnet - was wohl etwa einer Stunde Arbeit entspricht und für einen Startermotor eher knapp bemessen ist.

2) Ich habe weiters die Lenksäulenverkleidung abgebaut und mir mal´ das Innere angesehen. Es gibt tatsächlich einige Indizien, dass hier vor kurzem rumgewerkt wurde. So sind einige frische Kratzer an div. Bauteilen und die Kabel sind mit einem Kabelbinder zusammengebündelt der nur halb abgeschnitten wurde - was bei VAG so niemals gemacht würde.

3) Der Hinweis, dass man das Lenkrad abziehen muss um das Zündschloss ab zu bauen ist schon mal´ sehr werthaltig! Nehmen wir an der Schaltteil des Zündschlosses ist kaputt - was ist dabei zu tauschen und was kostet das an Bauteilen und Arbeitszeit etwa?

Sollten sich die Vermutungen weiter bestätigen - wie soll ich vorgehen?


Gruß,
Jo.





User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Lenkrad verdreht bei Geradeaus-Stellung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
choghart
Member



Beiträge: 31
Adresse: 5083 Salzburg
Angemeldet: 26.12.08

Galerie: 4 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 1Z
Geschrieben am 09.10.10 20:17 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo,

schön langsam verschwindet der Nebel der Ungewissheit Seat-Portal.de Smiley zerknirscht. Ich habe gerade noch mal´ bei meinem Toledo die Sachlage erhoben:

1) Der Startermotor ist noch immer ein "Bosch". Laut Angaben von besagter Werkstatt ist ein Tausch-Starter für 170€ drinnen. Das steht auch auf der handschriftlichen Rechnung so drauf. Die Rechnung ist mit Firmenstempel und MWST versehen - also offiziell. An Arbeitszeit wurden 60€ verrechnet - was wohl etwa einer Stunde Arbeit entspricht und für einen Startermotor eher knapp bemessen ist.

2) Ich habe weiters die Lenksäulenverkleidung abgebaut und mir mal´ das Innere angesehen. Es gibt tatsächlich einige Indizien, dass hier vor kurzem rumgewerkt wurde. So sind einige frische Kratzer an div. Bauteilen und die Kabel sind mit einem Kabelbinder zusammengebündelt der nur halb abgeschnitten wurde - was bei VAG so niemals gemacht würde.

3) Der Hinweis, dass man das Lenkrad abziehen muss um das Zündschloss ab zu bauen ist schon mal´ sehr werthaltig! Nehmen wir an der Schaltteil des Zündschlosses ist kaputt - was ist dabei zu tauschen und was kostet das an Bauteilen und Arbeitszeit etwa?

Sollten sich die Vermutungen weiter bestätigen - wie soll ich vorgehen?


Gruß,
Jo.





User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Lenkrad verdreht bei Geradeaus-Stellung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 12 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 09.10.10 20:22 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Vielelicht wurde ja auch zuerst der ZAS getauscht bis sie gemerkt haben das der Anlasser kaputt ist und haben dann den alten ZAS zurückgebaut.


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Lenkrad verdreht bei Geradeaus-Stellung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
choghart
Member



Beiträge: 31
Adresse: 5083 Salzburg
Angemeldet: 26.12.08

Galerie: 4 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 1Z
Geschrieben am 09.10.10 20:47 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Toledo Flo wrote:
Vielelicht wurde ja auch zuerst der ZAS getauscht bis sie gemerkt haben das der Anlasser kaputt ist und haben dann den alten ZAS zurückgebaut.


Das passt mit der Fehlerbeschreibung nicht zusammen, weil bei einem Schaden am Startermotor zumindest die Instrumentenbeleuchtung noch funktionieren müsste. Dass beide Sachen gleichzeitig kaputt werden halte ich für sehr unwahrscheinlich zumal ich einen nagelneuen Bosch Starter vor einem halben Jahr montiert habe.

Gruß,
Jo.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Lenkrad verdreht bei Geradeaus-Stellung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 12
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 12 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 09.10.10 20:51 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Das würde sich jetzt eher nach einer defekten oder leeren Batterie anhören wenn garnichts mehr ging.

P.S. da bewahrheiten sich wieder der Spruch "Frauen, Geld und Autos verleiht man nicht".


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Lenkrad verdreht bei Geradeaus-Stellung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 13
choghart
Member



Beiträge: 31
Adresse: 5083 Salzburg
Angemeldet: 26.12.08

Galerie: 4 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 1Z
Geschrieben am 09.10.10 21:16 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Toledo Flo wrote:
Das würde sich jetzt eher nach einer defekten oder leeren Batterie anhören wenn garnichts mehr ging.

P.S. da bewahrheiten sich wieder der Spruch "Frauen, Geld und Autos verleiht man nicht".


Bei einer leeren Batterie würden zumindest noch die Instrumentenbeleuchtung kurz funktionieren. Für so schlau eine leere Batterie zu diagnostizieren halte ich besagte Dame dann schon Seat-Portal.de Smiley grinsen.

Ich habe ansonsten keinerlei Hemmungen mein Auto zu verleihen. Der Wert des mittlerweile 15 Jahre alten Dings ist äußerst überschaubar. Das Ende des Fahrzeugs werden nach jetzigem Stand eher div. Feinstaub-Blödsinnigkeiten Seat-Portal.de Smiley Zunge raus besiegeln und nicht die Technik.

Gruß,
Jo.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Lenkrad verdreht bei Geradeaus-Stellung Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 14
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 12 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 09.10.10 21:18 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Wenn du meinst das bei einer leeren Batterie noch irgendwas funktioniert ist das ja OK.


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
schliessen | verschieben | lösen | antworten |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Lenkrad verdreht bei Geradeaus-Stellung
gelesen heute 01:56
Seitenteile Für den Toledo
gelesen heute 01:56
ebay Corrado Sitze aus OSNA
gelesen heute 01:56
Zündanlassschalter
gelesen heute 01:56
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Türpappen 1M demontieren
gelesen heute 01:45
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 01:00
Fernbedienung anlernen 1L und 1M
gelesen gestern 22:51
Funk-ZV/Alarmanlage einbauen Kabelplan vom Toledo 1L
gelesen gestern 20:35
Service-Intervall-Anzeige beim 1L zurücksetzen
gelesen gestern 18:40
Seitenanfang