seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1L (1991-1999)
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag

AUTHOR lässt sich im kalten zustand schwer schalten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
manu89
Member

Beiträge: 102
Adresse: 03205 Calau
Angemeldet: 29.11.07

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 1995
Leistung: 116 PS
MKB:
Geschrieben am 01.12.10 13:17 löschen | edit edit |
und wieder einmal ne frage

is das normal das der jute tolli sich bei der kälte früh wenn man los will schwer schalten lässt?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: lässt sich im kalten zustand schwer schalten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
rento
Member

Beiträge: 10
Adresse: 38226 Salzgitter
Angemeldet: 11.05.08

Galerie: 1 Bilder

Modell:
Baujahr: 0
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 01.12.10 15:30 löschen | edit edit |
jap ist es da das getribe öl dicker wird bei der kälte


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: lässt sich im kalten zustand schwer schalten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
coolieman
Member

Beiträge: 784
Adresse: Velten
Angemeldet: 20.06.07

Galerie: 10 Bilder

Modell: A6
Baujahr: 2007
Leistung: 305 PS
MKB:
Geschrieben am 01.12.10 16:00 löschen | edit edit |
einfach mal getriebe ÖL wechsel machen hilft wunder!


[KFZ-Mechaniker bis 2006Seat-Portal.de Smiley Augen rollen
User offline offline | www.cupra-forum.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: lässt sich im kalten zustand schwer schalten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
manu89
Member

Beiträge: 102
Adresse: 03205 Calau
Angemeldet: 29.11.07

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 1995
Leistung: 116 PS
MKB:
Geschrieben am 01.12.10 16:57 löschen | edit edit |
achso alles klar check i das mal durch


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: lässt sich im kalten zustand schwer schalten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
Rinderroulette
Member



Beiträge: 492
Adresse:
Angemeldet: 09.05.06

Galerie: 7 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 03.12.10 11:26 löschen | edit edit |
Was hat das denn mit der Schaltung zu tun?

@Topic: Bei meinem ist das auch wie Rühren im Zement. Dabei ist das Getriebeöl noch garnicht sehr alt (wurde aber nur aufgefüllt, nicht komplett getauscht).


Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland.
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: lässt sich im kalten zustand schwer schalten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
frankthomas2004
Member



Beiträge: 38
Adresse: Römerberg
Angemeldet: 24.09.10

Galerie: 0 Bilder

Modell: 2.0 16V
Baujahr: 1997
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 03.12.10 17:56 löschen | edit edit |
Also das Getriebeöl kann schon mit dazu beitragen, dass es sich schwergängiger schalten lässt!
Verliert irgendwann automatisch an Viskosität durch Ablagerungen und Abrieb! Auch wenn es immer heisst das GEtriebeöl müsse nicht gewechselt werden sollte man es doch nach einiger Zeit oder Laufleistung mal wechseln!
Allerdings ist das bei den Temperaturen normal, dass es sich zäher schalten lässt!


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: lässt sich im kalten zustand schwer schalten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
omarco
Member



Beiträge: 301
Adresse:
Angemeldet: 22.09.09

Galerie: 4 Bilder

Modell:
Baujahr: 1997
Leistung: 101 PS
MKB: AFT
Geschrieben am 03.12.10 21:13 löschen | edit edit |
Ich hab das Getriebeöl gewechselt, ich habe bei mir das TAF-X 75-W90 reingemacht. Die Schaltung ist einfach göttlich Seat-Portal.de Smiley grinsen auch jetzt.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: lässt sich im kalten zustand schwer schalten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
cerny €€
Member



Beiträge: 3860
Adresse: edersee
Angemeldet: 06.10.04

Galerie: 21 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 03.12.10 22:22 löschen | edit edit |
@rinderoulette: ich verstehe die frage nicht...? Seat-Portal.de Smiley zwinkern


gruß cerny

!verkaufe noch einige teile!
-----------------------------------------------------------------------------------------------
status turbo-projekt 2007/2008/... : hier gibt's die doku über den umbau als pdf
und hier den link zum umbau-thread
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: lässt sich im kalten zustand schwer schalten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
Rinderroulette
Member



Beiträge: 492
Adresse:
Angemeldet: 09.05.06

Galerie: 7 Bilder

Modell:
Baujahr:
Leistung: PS
MKB:
Geschrieben am 04.12.10 18:22 löschen | edit edit |
Da hat derjenige welche anscheinend seinen Beitrag wieder gelöscht^^


Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland.
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: lässt sich im kalten zustand schwer schalten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
Morpheus
Member



Beiträge: 265
Adresse: 18069 Rostock
Angemeldet: 05.12.09

Galerie: 2 Bilder

Modell: Magnus TDi
Baujahr: 1998
Leistung: 110 PS
MKB: AFN
Geschrieben am 05.12.10 00:06 löschen | edit edit |
kann auch das schaltgestänge sein mal neu fetten gehe mal davon aus das du noch nen schaltgestänge hast

war bei meinem vorgänger tolli auch

hab bei meinem diesel jetzt auch nen bisschen fett auf die seilzüge geschmiert und geht auch wieder wunderbar selbst morgens bei -10 grad


User offline offline | www.street-worx.com URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: lässt sich im kalten zustand schwer schalten Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
Fistback
Member

Beiträge: 541
Adresse: 42289 Wuppertal
Angemeldet: 28.09.05

Galerie: 3 Bilder

Modell: Opel Signum
Baujahr: 2003
Leistung: 175 PS
MKB: Z20NET
Geschrieben am 05.12.10 11:54 löschen | edit edit |
Ich empfehle ein "Automatik" Getriebeöl, ist besser als alles andere bei solch einer Kälte und es spielt auch keine Rolle wenn du einen Schaltwagen hast.

Gruss Fistback


Wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich machen wie ich kann...oder Seat-Portal.de Smiley zerknirscht

P.S.: Ich freue mich den Zachy als Freund zu haben!
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
lässt sich im kalten zustand schwer schalten
gelesen heute 02:33
gab es je nen cabrio ?
gelesen heute 02:32
Autoradio und Minusgrade
gelesen heute 02:32
Schaltsack und Schaltknauf abbauen?
gelesen heute 02:32
Wo steht der Motorcode?
gelesen heute 02:31
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 02:32
Fahrgestellnr. 1L
gelesen heute 00:26
Beheizte Waschdüsen nachrüsten
gelesen gestern 23:09
Elektrische Heckklappen-Entriegelung
gelesen gestern 21:36
Umbau ESD auf Klang *g*
gelesen gestern 20:26
Seitenanfang