seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum -
öffnen | verschieben | lösen |   neuer Beitrag

Seite | 1 | 2 vor | Ende
AUTHOR Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
Trusty18147
Member

Beiträge: 944
Adresse: Rostock
Angemeldet: 21.10.09

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1.8i
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 2e mit Mono
Geschrieben am 21.12.10 07:09 löschen | edit edit |
So mädels will meinen Motor umtauschen. aber ich finde nur andere motoren als meiner ich könnte günstig einen 1,6 mit 101ps bekommen. mal ne frage um den bei mir reinzubauen. was müsste da alles getaucht werden. ich könnte auch ein 1,6er 16v bekommen. was für ein motor ist das überhaupt und was muss ich denn da tauschen.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
coolieman
Member

Beiträge: 784
Adresse: Velten
Angemeldet: 20.06.07

Galerie: 12 Bilder

Modell: A6
Baujahr: 2007
Leistung: 305 PS
MKB:
Geschrieben am 21.12.10 08:56 löschen | edit edit |
dein 1.8 er ist aufjeden fall besser als der 1.6 mit schaltsaugrohren, ich empfehle dir zum schrott zu fahren und dar dein motor zu suchen... und der umbau auf den 1.6er lohnt nicht


[KFZ-Mechaniker bis 2006Seat-Portal.de Smiley Augen rollen
User offline offline | www.cupra-forum.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
kleenercordi
Member



Beiträge: 77
Adresse: dresden
Angemeldet: 18.07.10

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 1996
Leistung: 0 PS
MKB: 2e
Geschrieben am 21.12.10 10:23 löschen | edit edit |
mahlzeuch

also den 16v wirste nich so schnell eingetragen bekommen da lohnt der aufwand nich ausserdem hat der nur nen kleinen bissel mehr leistung als der 101 pser

für den 101pser musste eigentlich nur kabel und steuergerät tauschen und der auspuff bis kat is anders alles andere is eigentlich gleich oder kannste von deinem verwenden

so und was jetzt das gemeckere von wegen der motor is besser nein der is besser angeht die nehmen sich nich wirklich viel der 1,8er hat nen bissel mehr drehmoment durchn hubraum der 1.6er hat mehr ps und is durch den moderneren motor bei humaner fahrweise nen bissel sparsamer
allerdings is der 1,8er erfahrungsgemäss langlebiger als der 101 pser und die 300t km sin da eigendlich standart

und wennde nu doch den 1,8er willst kannste eigendlich alle 1,8er 90 ps ausm vag program nehmen auch von audi und skoda musst halt max de einspritzanlage von deinem alten motor drauf schrauben und is klar kabel steuergerät auch von deinem behalten

du kannst aber auch nen schönen 2 liter rein pflanzen so nen 2e is doch gleich ne ganz annere liga obwohls nur 25 ps mehr sin dazu musste denn nur noch bremsen und kompletten auspuff tauschen

so des wars greetz der kleene


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
coolieman
Member

Beiträge: 784
Adresse: Velten
Angemeldet: 20.06.07

Galerie: 12 Bilder

Modell: A6
Baujahr: 2007
Leistung: 305 PS
MKB:
Geschrieben am 21.12.10 10:28 löschen | edit edit |
jo mir war so das es kein 1.6 16v gibtSeat-Portal.de Smiley zwinkern aber egal der 16v wurde erst mit dem 1m eingeführt.... aber egal!



gibt kein 1l 1.6 16v



und der 1.6 braucht mehr drehzahl und verbraucht damit z.b im stadt zyklus mehr!


[KFZ-Mechaniker bis 2006Seat-Portal.de Smiley Augen rollen


Editiert von coolieman on 21.12.10 10:40
User offline offline | www.cupra-forum.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
Trusty18147
Member

Beiträge: 944
Adresse: Rostock
Angemeldet: 21.10.09

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1.8i
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 2e mit Mono
Geschrieben am 21.12.10 11:38 löschen | edit edit |
der motor wurde nachgerüstet. aber eigendlich will ich ja meinen 1.8er behalten aber die haben nur die abs motoren da. und so würde ich ja schlechter werden. naja was ist eigendlich der unterschied zwischen abs und adz? bis auf abgas. die sollen ja eigendlich baugleich sein. aber woher kommt denn die bessere abgasnorm?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
Seatfan
Member



Beiträge: 6069
Adresse: Unna
Angemeldet: 16.09.04

Galerie: 12 Bilder

Modell: Skoda Superb
Baujahr: 2004
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 21.12.10 14:40 löschen | edit edit |
Hi ,
keiner !!! Wie kommste drauf das der ADZ schlechter vom Abgas ist ??? Beide haben werkseitig EuroI gehabt im 95er und wurden später im Facelift auf auf Euro II gebracht . Ob ABS oder ADZ macht keinen Unterschied . Notfalls hängste nen ABS Motor rein wenn Du keinen ADZ bekommst .

Hier mal einige Angebote zum Thema ADZ !!!

MfG Marco



Seat Toledo GL 1.8 88 PS RP Motor Ez. 4/94 Extras : ABS , ZV , GT Ausstattung , 30 mm tiefer , 7x15 Atiwe Felgen , Seat Lederlenkrad , Unna/NRW
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
Trusty18147
Member

Beiträge: 944
Adresse: Rostock
Angemeldet: 21.10.09

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1.8i
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 2e mit Mono
Geschrieben am 22.12.10 09:44 löschen | edit edit |
naja, dass ist ja die frage ich habe kein facelift aber euro2. und wenn ich jetzt einen abs motor verbaue habe ich denn trotzdem euro2? ich meine wird der vom abgasverhalten schlechter???


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
coolieman
Member

Beiträge: 784
Adresse: Velten
Angemeldet: 20.06.07

Galerie: 12 Bilder

Modell: A6
Baujahr: 2007
Leistung: 305 PS
MKB:
Geschrieben am 22.12.10 09:53 löschen | edit edit |
hey es gibt soch solche minivorkats und Kaltlaufregler die dich auch au D3 Euro 2 kommenSeat-Portal.de Smiley zwinkern also mein alten RP 88 ps hatte ich auf D3 bekommenSeat-Portal.de Smiley zwinkern


[KFZ-Mechaniker bis 2006Seat-Portal.de Smiley Augen rollen


Editiert von coolieman on 22.12.10 09:54
User offline offline | www.cupra-forum.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
Trusty18147
Member

Beiträge: 944
Adresse: Rostock
Angemeldet: 21.10.09

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1.8i
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 2e mit Mono
Geschrieben am 22.12.10 10:16 löschen | edit edit |
sooo habe mit Vw getelt. Der Abs unterscheidet sich nicht weiter vom ADZ. Wenn ich nur den Motorblock wechsle und den Rest (einspritzung etc drinne lasse, denn behalte ich die abgasnorm. Da durch die einspritzung und das steuergerät erst die abgasnorm geändert wird



Habe da mal was im Netz gefunden und will mal eure meinung Hören:::::::




Um dem leidigen Thema endlich ein Ende zu bereiten und jegliche Spekulationen ein für allemal auszumerzen, hier nun eine ausführliche Beschreibung, wie ihr wirklich mehr Leistung aus eurem 75PS AAM bzw. 90PS ABS Motor holt.

(Vielen Dank an MT-User Weltspiele)



Es gibt eine Kopfdichtung von Volkswagen Motorsport.Die erhöht die Verdichtung von 9:1 auf 10:1.Kostete damals ca.150 DM.Es gib NUR DIESE Speziellen flachen Kopfdichtungen.Die vom 115/90 PS sind die gleichen wie die von 75PS.

Die Kopfdichtung ist aber nicht zwingend erforderlich!

Hier ist ein ausführlicher Tipp bei dem der Motor nicht zerlegt werden muß und dabei sehr effizient/preiswert ist:



Die 75PS Auspuffanlage hat einen Rohrquerschnitt von 45mm Seat-Portal.de Smiley traurig Die vom 2.0l 60-50mm (baujahr bedingt).

Die grösste Drosselung entsteht aber beim Abgaskrümmer/Hosenrohr.Beim 75/90PS geht nur 1 Sammelhosenrohr vom Krümmer ab.Der 2.0L hat ein sogenanntes 4-2-1 Hosenrohr,was einem Fächerkrümmer nahe kommt.Das schwingverhalten der Abgase ist effizienter und dadurch ist der Motor um ein vielfaches Drehwilliger und hat mehr Drehmoment.

Die Auspuffhalterungen müssen auch vom 2.0L übernommen werden.Sind halt andere Befesigungspunkte als beim 75/90 PSler. !!Achtung!! Die Lambdasonde sitzt beim 2.0L direkt vorm Kat.Beim 75/90PS sitzt die am Krümmer.Die Lambdasonde ist beim 75/90PS unbeheizt (nur ein Kabel an der Lambdasonde).Ich habe die Lambdasonde in den unteren Knick ins Hosenrohr gesetzt.

Vorher entstandt das Problem,daß die Lambdasonde (am Kat) im Leerlauf bis 2000u/min,zu stark abkühlte und falsche Werte lieferte.Dardurch fing der Motor durch Gemischverfettung an zu rußen und zu saufen 12-14 Liter!

Jetzt wo die Lambdasonde umgestzt ist liegt der Verbrauch bei cirka 7-8 Liter.Und er rußt natürlich nicht mehr!!

Lass Dich vom Lambdasondenumbau nicht abschrecken,ist nur ein bisschen Schweißen Seat-Portal.de Smiley lächeln Vorher das Hosenrohr mal einbauen um zu sehen wo genau die Lambdasonde hinpasst.Das HR passt nur dann auf die Abgaskrümmer- stehbolzen wenn mann den Motor etwas nach vorne neigt(Mit 'nem Kuhfuß von unten anhebeln)

!!Tipp!! Beim HR die letzten 15 cm Hitzeschutzblech abtrennen (bei der Verbindungsschraube). Das Hosenrohr ist beim 2.0L etwas länger und kommt mit dem Hitzeblech gegen den Servolenkungsblock (macht sich beim Beschleunigen durch heftiges Dröhnen bemerkbar).



Wenn du alle Punkte genau beachtest klappt alles Super.



Die Nockenwelle beim 75/90 PS ist eigentlich nur eine Stange mit ein paar pickeln Seat-Portal.de Smiley lächeln .Ich habe bei Volkswagen Motorsport hier in Hannover mal nachgefragt wieviel Grad die Nocke hat...

206 Grad (222 Grad bei 90 PS)!Bei einem Ventilhub von 9.3mm Da fragt man sich doch wie so ein Motor überhaupt laufen kann...Seat-Portal.de Smiley traurig(

Also 268er von Schrick und mann merkt es jedesmal wenn mann das Gaspedal berührt Seat-Portal.de Smiley lächeln)

Falls es doch am Geld mangelt reicht auch eine Nocke vom GTI.Egal ob vom 2er oder 3er Golf/Vento.Wichtig ist das sie den Buchstaben -G- eingeprägt hat und für Hydrostössel passt.Diese Nocke hat 235 Grad mit einem Ventilhub von 10.3mm.

Die Zündung (Zündverteiler) solltest Du auch ca. 8mm entgegengesetzt dem Uhrzeigersinn verstellen.UND NATÜRLICH SUPER tanken!!!!!

Die Verdichtung liegt beim 75PS bei 9:1,beim 90PS 10:1. Abhilfe:Flache Zylinderkopfdichtung.Zylinderkopf planen geht nicht,weil es ein Heronkopf ist.

Den Vorwärmigel der in der Ansaugbrücke sitzt,habe ich seiner Stacheln entledigt.Das Ding stört die Gassäule erheblich!Stell Dir vor Du müsstest mit 'nem Schal vorm Mund 'nen Marathon laufen....Den Vorwärmigel gab es schon im Golf 1,schon da habe ich den Abgesägt und der Wagen läuft trotzdem Super.

Der Effekt:Motor dreht obenrum freier.



All diese Veränderungen (ohne neue Zylinderkopfdichtung!!) ergaben bei mir:

Besseres Ansprechverhalten,drehzahlwilliger,mehr Drehmoment,höhere Endgeschwindigkeit (vorher ca.168-174kmh) jetzt 195-205kmh.(mehr PS??)

Und das beste:Weniger Verbrauch!!Trotz starken Stadtverkehr komme ich mit einer Tankfüllung 580 Km!! Vorher ca.400 Km.



Diese Angaben sind reine Selbsterfahrungswerte die sich in 4 Jahren Ventofahren angehäuft haben.

Ich gebe KEINE Garantie auf irgendwelche fehlgelaufenden Bastelversuche.



Nochmals vielen Dank an MT-User Weltspiele



..... Ende



So wenn das stimmen sollte denn frage ich schon mal ob und welcher Abgaskrümmer denn vom 2,0er passen sollte. Der vom 16V passt ja denn bestimmt nicht oder?????




Editiert von Trusty18147 on 24.12.10 07:07
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
Trusty18147
Member

Beiträge: 944
Adresse: Rostock
Angemeldet: 21.10.09

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1.8i
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 2e mit Mono
Geschrieben am 24.12.10 05:51 löschen | edit edit |
ich habe da mal noch eine ganz bescheuerte frage. welcher inbus ist das womit ich den ansaugkrümmer und abgaskrümmer abbekomme. ich meine die schrauben die am zylinderkopf dranne sind




Editiert von Trusty18147 on 24.12.10 07:46
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 24.12.10 09:03 löschen | edit edit |
Mal ehrlich, was erhoffst du dir dadurch?

Der 1.8er 90ps ist kein Leistungswunder und wird es auch nie werden. Zudem ist der Aufwand ja schon erheblich.


Wenn du den Motor eh tauschen möchtest dann hol dir gleich was besseres anstatt da rumzufrickeln.

Bleibst du beim 8V dann bekommst du für sehr wenig Geld nen 2E oder AGG hinterher geworfen.

Mit bisschen suchen findest mal da locker was unter 100€, da die Motoren einfach nicht sonderlich gefragt sind.. Selbst den 9A bekommt man hinterher geworfen, der ist zwar lange nicht so giftig wie der ABF, ist dafür aber auch schon für nen Bruchteil des Preises zu haben.

Klar muss dann noch ein wenig mehr umgebaut werden, aber wenn schon der Motor getauscht wird dann machts auch nix mehr aus noch den Kabelkbaum zu tauschen,,
Über eine neue Bremse musst du dir so oder so gedanken machen, die Bremse beim 90PS ist schon so dermaßen unterdimensioniert dass ich ihr keine Mehrleistung zumuten würde.


Bei diesem Punkt angelangt würde ich mir überhaupt mal gedanken machen ob es für den Wagen noch lohnt oder ob es nicht einfacher ist einfach nen neuen zu kaufen Seat-Portal.de Smiley zwinkern Ich weiss ja nicht warum du überhaupt umbauen möchtest, aus spaß an der Freude macht man sowas normal ja nicht..




User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 12
Trusty18147
Member

Beiträge: 944
Adresse: Rostock
Angemeldet: 21.10.09

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1.8i
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 2e mit Mono
Geschrieben am 24.12.10 09:55 löschen | edit edit |
naja du wirst lachen. das ist aus spass an der freude. ja das mit den bremsen habe ich schon gemerkt. wobei wir da schon sind. die bremsen wollte ich von einem passat mit pg motor nehmen, naja wenn die passen. und der motor wird so wie es ausieht vieleicht doch drinne bleiben. Für mich ist es nur wichtig ob es passt. Sprich die abgasanlage vom 2,0er




Editiert von Trusty18147 on 24.12.10 09:59
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 13
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 24.12.10 11:14 löschen | edit edit |
Wenns wirklich so is dann bau halt n ordentlichen Motor ein Seat-Portal.de Smiley zwinkern

Allgemein kann man die Bremse vom G60 schon verbauen. Allerdings brauchst du dann auch neue Achsschenkel, Zudem solltest du dann auch die Scheiben an der HA übernehmen und natürlich den passenden HBZ. Ob du Achsschenkel vom Passat nun passen weiss ich leider nicht.

Allerdings kann man da ja auf Golf 2/3 Teile zurück greifen oder sogar direkt auf die plusachse mit 5 Loch umrüsten.

Ob der Krümmer vom 2.0 passt kann ich dir nun auch nicht sagen, kann ich mir eher nich vorstellen. Und da was frickeln, na ob dass lohnt..
Abgasanlage mit größerem Querschnitt geht natürlich. Aber ich würd eher direkt zur Gruppe A greifen.. Metallkat, evtl auch vom 16V nehmen, der ABF hat ab Werk ja nen 400 Zeller Metall drin.. Fächerkrümmer kosten auch nich die Welt..

An deiner Stelle würd ich mir eher n günstigen 2E oder ABF Toledo schiessen wo die Karosse tot ist und dann umbauen. Dann hast alles da was du brauchst und kommst höchst warscheinlich sogar günstiger weg.




Editiert von hajo on 24.12.10 11:16
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 14
Trusty18147
Member

Beiträge: 944
Adresse: Rostock
Angemeldet: 21.10.09

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1.8i
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 2e mit Mono
Geschrieben am 24.12.10 11:58 löschen | edit edit |
naja habe ja schon geguckt aber ist nix zu finden. aber mal sehen was ich da mache


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 15
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 24.12.10 12:18 löschen | edit edit |
Achwas, es lässt sich immer was finden, man muss nur die Augen offen halten.

Bei ebay sind auch immer wieder mal 16V drin und dass sind so gut wie immer schnapper mit guter ausstattung von der du ja vielleicht auch noch was gebrauchen könntest.

Aber du kannst dich ja genauso im Golf 2 Lager umsehen Seat-Portal.de Smiley zwinkern


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 16
Trusty18147
Member

Beiträge: 944
Adresse: Rostock
Angemeldet: 21.10.09

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1.8i
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 2e mit Mono
Geschrieben am 24.12.10 12:30 löschen | edit edit |
so mal ne andere frage welcher inbus ist für den abgaskrümmer? muss da die dichtung wechseln und will gleich mal was ordendliches kaufen.




Na und wenn denn kauf ich mir einen toli später als basis und versuche da ein PG motor reinzupacken. aber jetzt will ich erstmal nur schrauben.



Im übrigen


Passen die abgaskrümmer auch vom AFT und alle 2.0er mit 8V



Ich bin deshalb drauf gekommen weil es fächerkrümmer gibt die auch beim ADZ passen wie auch bei den oberen motoren




Editiert von Trusty18147 on 24.12.10 12:34
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 17
coolieman
Member

Beiträge: 784
Adresse: Velten
Angemeldet: 20.06.07

Galerie: 12 Bilder

Modell: A6
Baujahr: 2007
Leistung: 305 PS
MKB:
Geschrieben am 24.12.10 17:31 löschen | edit edit |
PG omg Seat-Portal.de Smiley zwinkern no comment kauf dir lieber v5 kommste mit arbeitszeit auf den gleichen preis!


[KFZ-Mechaniker bis 2006Seat-Portal.de Smiley Augen rollen
User offline offline | www.cupra-forum.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 18
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 24.12.10 20:36 löschen | edit edit |
Der PG ist besser als sein ruf.

Wartet man ihn Regelmäßig und betreibt ihn nicht durch unfachgerechtes Tuning ausserhalb seiner Spezifikationen, dann hällt der G-Lader auch. Ansonsten zählt genau wie bei Turbos oder anderen Kompressormotoren der richtige umgang mit dem Motor..

Ich würde ihn vielleicht nich uneingeschränkt für den Alltag empfehlen, aber wenn man ehrlich ist dann gibt es kienen anderen Lader der da ran kommt Seat-Portal.de Smiley zwinkern


Der V5 ist auch nicht gerade die Spitze der Fahnenstange, da gibts bessere Alternativen.

Ist aber immer die frage was man ausgeben will udn wo man hin will.


Ich denke für den ersten Umbau bei dem man einfach mal bisschen schrauben möchte is sone Lowcost Lösung wie der 2E echt gut.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 19
Trusty18147
Member

Beiträge: 944
Adresse: Rostock
Angemeldet: 21.10.09

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1.8i
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 2e mit Mono
Geschrieben am 24.12.10 22:22 löschen | edit edit |
naja bei dem den ich jetzt habe, will ich nicht anfangen gross einen anderen motor einbauen. nachher stelle ich mich blöd an und stehe ohne fahrbaren untersatz da. bei den anderen tolli sieht es anders aus, wenn ich da mal was falsch mache und etwas nicht passt, kann ich es so lange versuchen bis es entweder geht oder ganz im murks ist. darum geht es mir


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Motortausch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 20
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 24.12.10 23:14 löschen | edit edit |
Nuja den Kopf abzunehmen um mit anderen Verdichtungen zu experimentieren ist aber auch nicht ohne Seat-Portal.de Smiley zwinkern

Würde dann vorschlagen du bastelst erstmal an deinem Anderen Toli da rum und lässt dass Alttagsfahrzeug alltagsfahrzeug sein..


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
öffnen | verschieben | lösen |   neuer Beitrag
Seite | 1 | 2 vor | Ende
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Motortausch
gelesen heute 10:16
Springt schlecht an und das Standgas läuft unruhig wenn er kalt ist
gelesen heute 10:15
Schleifende Geräusche beim Gas geben
gelesen heute 10:15
Innenraumbeleuchtung hinten
gelesen heute 10:14
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Service-Intervall-Anzeige beim 1L zurücksetzen
gelesen heute 07:15
Motor ruckelt, bockt oder zieht nicht richtig? Relais 30!!
gelesen heute 06:43
Fahrgestellnr. 1M
gelesen heute 06:40
Funk-ZV/Alarmanlage einbauen Kabelplan vom Toledo 1L
gelesen heute 04:53
Türpappen mit Leder beziehen
gelesen heute 03:51
Seitenanfang