seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Sonstiges Seats Forum - Sonstige Seats
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag

Seite | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 vor | Ende
AUTHOR Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 27.07.11 19:33 löschen | edit edit |
Vorweg; warum gibts hir für alles ne Kategorie aber für den Arosa nicht? Seat-Portal.de Smiley Augen rollen


Da mich schon seit längerem die Frage quälte was ich denn nun diesen Winter fahren werde, da der Toledo nicht vorher fertig wird und ich dem Gti bei der Tiefe sicher nicht mehr durch den Schnee jagen werde musste wohl was neues ran.


Neulich beim vermessen vom neuen FW im Gti sah ich ihn dann zufällig im Hinterhof stehen...

Nach paar Wochen hin und her überlegen bin ich dann nochma hin und hab nachgefragt wat denn damit seih und was er kosten soll...

Gestern ist er dann in meinen Besitz übergegangen Seat-Portal.de Smiley Augen rollen


Es ist wahrlich keine schönheit und ein paar wehwehchen hat er auch noch aber der Preis hat gestimmt...

Mal die groben Eckdaten:

Seat Arosa
EZ. Ende 99
1.0 50PS (gigantisch langsam)
Km Stand ca 130tkm
Ausstattung: Keine Seat-Portal.de Smiley grinsen

In der Kiste ist wirklich nichts an extras aber wo nix is kann auch nix kaputt gehen und um von A nach B zu kommen soll mir das im Winter reichen zumal ich den Gti wohl warscheinlich für schöne Tage angemeldet lasse.

Positives:
-Moderater Km Stand, Zahnriemen vor 2 jahren bei 110tkm gemacht, also noch ausreichend guthaben.
-Frische 2 Jahre Tüv, somit weitestgehend wohl auch alles in ordnung Seat-Portal.de Smiley zwinkern
-Unverbastelt

Mängel:
-Motor läuft im Stand unruhig (hat sich möglicherweise schon erledigt, da die Drosselklappe gereinigt aber offenbar nicht wieder angelernt wurde, da die selbst anlernend ist und er nach der Überführungsfahrt schon viel viel besser lief gehe ich mal davon aus dass sich das jetzt so langsam einpendelt)
-3. Bremsleuchte funzt nicht richtig (kommt die aus dem Breitbau rein, dort wird eh n Heckspoiler verbaut)
-eine Kennzeichenleuchte putt (pillefitz)
-Türfangband (Typisch, leider wurde nichts gemacht und offenbar hat sich das Teil in der A Säule schon gelöst, müsste wohl mal angepunktet werden)
Tür Beifahrerseite scheint mir bissl zu sehr unter Wasser zu stehen (Abläufe reinigen)
-Lack hat nicht gerade den Bestzustand, kleiner Rämpler vorne, neuer grundierter Koti drauf, kleine Macke in der Haube mit Rost (5L Lack stehen schon bereit..)
-Innenraum vom Pflegezustand nicht der beste aber durchaus hinzubekommen


So, nach dem ganzen geschwafel jetzt erstmal Fotos der Jungfrau:










Dummerweise ist momentan echt mieses Wetter, hatte eigentlich vor bissl mehr zu machen aber nicht draussen im Regen Seat-Portal.de Smiley zwinkern

So hab ich heute erstmal das Kostenlose "Tuning" abgearbeitet;

Seitenleisten runtergerissen:



Und die Heckklappe geceant, herrlich so ohne Vertiefung hinterm Zeichen Seat-Portal.de Smiley zwinkern



Kleberückstände werden noch mit einem Lackradierer entfernt, den hatte ich zuhause vergessen..

Die ganzen Mängel werden natürlich behoben, dann bekommt noch ein paar Wintertaugliche Scheinwerferbirnchen, neuen Aussenlack und ein paar kleine Goodies Seat-Portal.de Smiley zwinkern Die Standheizung aus dem Gti wird wohl auch einzug erhalten, ebenso das alte Fahrwerk, welches ich gerade wieder schick mache. Va war ganz ok, nach ein wenig Drahtbürstenbearbeitung.


Die Hinterachsdämpfer sahn da schon bissl böser aus, aber eigentlich is das ganze nur oberflächlich..



Daher hab ich die dann erstmal komplett soweit es eben ging vom Lack befreit und lasse den Rost jetzt im Zitronensäurebad wegknabbern, danach kommt natürlich neuer Lack drauf..

Dann muss ich auch mal gucken ob das Teil wenigstens Lautsprecher in den Türen hat, ich befürchte ja dass da keine drin sind und somit warscheinlich nichtmal die Kabel liegen Seat-Portal.de Smiley Augen rollen Aber ich muss ja eh mal die Wasserabläufe frei machen, da ist dass ja ein Aufwasch.





Editiert von hajo on 27.07.11 21:35
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
SkinboJoe €€
Member



Beiträge: 2331
Adresse: 12683 Berlin
Angemeldet: 09.08.07

Galerie: 13 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 125 PS
MKB: AGN
Getriebe: CZM
Geschrieben am 27.07.11 20:57 löschen | edit edit |
Wieviele Autos hast Du dir für deinen Privatbesitz vorgestellt?Seat-Portal.de Smiley grinsen Jetzt hast Du ja schon 3 BaustellenSeat-Portal.de Smiley Augen rollen


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 27.07.11 21:39 löschen | edit edit |
Die 4 reichen jetzt erstmal Seat-Portal.de Smiley Augen rollen


Ich seh den hier ja jetzt nicht wirklich als Baustelle an, klar wird noch was dran gemacht aber er ist so ansich fahrbereit.

Da wird auch nicht viel Geld reingesteckt, bisschen was fürs Auge muss schon sein aber spielt sich alles im LowBudget bereich ab oder ist eh schon vorhanden.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
Dragon-Skull
Member

Beiträge: 4583
Adresse: 48455 Bad Bentheim
Angemeldet: 07.12.07

Galerie: 11 Bilder

Modell: Leon 1M
Baujahr: 2001
Leistung: 150 PS
MKB: ARL
Geschrieben am 27.07.11 22:30 löschen | edit edit |
Krasser TyyyypSeat-Portal.de Smiley grinsen

Schon krass, was de so alles machst... leute (normale Seat-Portal.de Smiley grinsen ) s wie meiner einer *Tülülü* sind froh, wenn die sich einen Wagen halten können ^^


User offline offline | www.cupra-dreams.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 28.07.11 19:54 löschen | edit edit |
Ach so wild is das doch nich, der Arosa kost doch fast nix im Unterhalt.


Heute hab ich wieder ein paar kleinigkeiten erledigt.

Schaltknauf gegen einen ausm Lupo getauscht der noch rumlag, die Manschette passt nicht perfekt aber alles besser als der Steinzeitknauf ausm Arosa Seat-Portal.de Smiley Augen rollen

3. Bremsleuchte ausgebaut, sind nur paar Birnchen kaputt, hab eben alle 6 neu geholt, ausserdem fertige ich mir noch ne neue Dichtugn an.

Klebereste von Stossleisten und Schriftzügen entfernt.

Untere Türverkleidung Beifahrerseite abgenommen, Tür is trocken, steht also doch kein Wasser drin.

Leider musste ich wie schon befüchtet feststellen dass es Weder Türlautsprecher noch die Verkabelung dafür gibt, selbst oben im Amaturenbrett sitzen KEINE Lautsprecher, es sieht auch nicht so aus als hätte es dort mal welche gegeben..
Fragt sich dann nur wohin die Kabel gehen welche sich im Radioschacht am 2. Stecker welcher normal für die Lautsprecher ist hingehen.


Da das Wetter so garnicht mitspielt werd ich dann wohl mal den Tolli aus der Halle schieben müssen damit ich die Rosi dadrin lacken kann, ist draussen derzeit ja garnicht möglich Seat-Portal.de Smiley ärgerlich


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 29.07.11 18:50 löschen | edit edit |
So, heute mal ein wenig weiter gebastelt:

3. Bremsleuchte ist nun mit neuen Birnchen und einer neuen Dichtung versehen.

Den ersten Aufkleber angebracht.

Dichtleiste der Heckklappenverkleidung gerichtet.



Kennzeichenleuchten beide erneuert.

Scheinwerferbirnchen beide erneuert.

Spaltmaß Motorhaube <-> Fahrerkotflügel so gut es ging eingestell.

Lautsprecherkabelbaum gefunden.



Gummipedalauflagen gegen TT Pedalauflagen ausgetauscht.



Grillleiste demontiert und Cleanen Kühlergrill Probemontiert, dabei musste ich feststellen dass es in der Leiste eine Vertiefung vom Seatzeichen gibt -> grob gespachtelt.





Beim basteln ist dann die Hochtönerabdeckung Fahrerseite gesprungen, ich habe festgestellt dass Lupo und Arosaantennen aufgrund der Diebstahlsicherung beim Arosa nicht kompatibel sind, dass mein Heckwischer aussetzer hat und mich zum schluss nochmal darüber beömmelt wie derbe hoch die Kiste ist Seat-Portal.de Smiley grinsen




User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
tuningtom
Member

Beiträge: 13
Adresse: 95030 Hof
Angemeldet: 15.04.11

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 1997
Leistung: 90 PS
MKB: AHU
Geschrieben am 29.07.11 18:53 löschen | edit edit |
oh man du hast einen elan Seat-Portal.de Smiley lächeln Hut ab mfg tom


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
SkinboJoe €€
Member



Beiträge: 2331
Adresse: 12683 Berlin
Angemeldet: 09.08.07

Galerie: 13 Bilder

Modell: Toledo 1M
Baujahr: 1999
Leistung: 125 PS
MKB: AGN
Getriebe: CZM
Geschrieben am 29.07.11 20:24 löschen | edit edit |
Erinnert mich ein wenig an das Tata Nano *duckundweg*


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 30.07.11 18:19 löschen | edit edit |
Der erinnert daran ungefähr soviel wie der 1M an den Lada Niva Seat-Portal.de Smiley Zunge raus

Eben hab ich den Gril geschliffen, feingespachtelt und anschließend noch lackiert. Ich bin mal gespannt wies trocken aussieht, glaub das wird richtig gut Seat-Portal.de Smiley grinsen


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 01.08.11 18:59 löschen | edit edit |
Heute wieder ein bisschen geschafft.

Nochmal ein paar Lackierversuche an kleinteilen. So ganz bin ich noch nicht zufrieden. Wenn das Wetter anhällt versuch ich mich morgen mal an der Motorhaube.

Dann hab ich noch ein wenig an der HiFi Anlage weitergewerkelt.

Als Hochtöner kommen die kleinen µPrecision Serie 5 zum Einsatz, die hatte ich noch rumliegen, dafür habe ich noch einen Sperrkreis aus Spule und Kondensator um die Frequenz zu trennen. Da die Spule recht groß ist habe ich den Plastikkörper etwas bearbeitet und den Kondensator in der mitte verbaut.

Nun passt das ganze in die Hochtönereinbauplätze. Wenn dann noch meine Stecker kommen wird das ganze fertig verlötet, die Spule mit Dämmzeugs umwickelt und einfach reingestopft. Wie ich dann den Hochtöner festmache muss ich noch sehen.

Die Türen habe ich auch vorbereitet, sind nun mit Bitumenmatten gedämmt. Ein Satz Serienlautsprecher ist bestellt. Wenn dann meine Stecker kommen kann ich die Kabel in die Türe ziehen, und die Lautsprecher festnieten.

Der Radioeinbau sollte ja auch eine Sache von 5 Minuten sein.

Nach der Antenne wollte ich auch mal gucken. Ich gehe zwar mal davon aus dass die ohne Probleme funktioniert aber die sieht schon arg angeknabbert aus und die Dichtung vom Sockel ist auch hinüber.
Garkeine Lust den Himmel runterzumachen...

Ich frag mich gerade ob man wohl noch annehmbaren Empfang hat wenn man die Antenne einfach abschraubt und unter den Himmel wirft? Eigentlich höre ich ja sowieso nie Radio..

Das Antennenloch sollte ja auch fix zugeschweisst sein Seat-Portal.de Smiley Augen rollen kommt günstiger als den Sockel mit Antenne komplett neu zu holen Seat-Portal.de Smiley laut lachen



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
frankthomas2004
Member



Beiträge: 38
Adresse: Römerberg
Angemeldet: 24.09.10

Galerie: 0 Bilder

Modell: 2.0 16V
Baujahr: 1997
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 01.08.11 22:59 löschen | edit edit |
Gibt es nicht auch so "Klebeantennen"? Sind so längliche Streifen!
Die könntest du dann an irgend einen Scheibenrand kleben und das alte Antennenloch kannste dann auch zuschweissen! Seat-Portal.de Smiley Zunge raus



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 12
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 02.08.11 20:25 löschen | edit edit |
Na dann würd ich mir eher eine für an die Heckscheibenheizung kaufen Seat-Portal.de Smiley zwinkern

ich hab aber keinen Bock wieder Geld für das Gelumpe auszugeben, darum gehts Seat-Portal.de Smiley grinsen

Eben mal die Haube Geschliffen



und lackiert



Ist halt gerollt, ich weiss noch nicht ob ichs so lassen soll oder doch noch den Lakc draufspritzen lasse.
Eigentlich wollt ich ja wirklich nur das nötigste in den Wagen investieren.. Naja nochma drüber schnacken Seat-Portal.de Smiley Augen rollen




Editiert von hajo on 02.08.11 20:26
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 13
frankthomas2004
Member



Beiträge: 38
Adresse: Römerberg
Angemeldet: 24.09.10

Galerie: 0 Bilder

Modell: 2.0 16V
Baujahr: 1997
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 02.08.11 21:10 löschen | edit edit |
Sieht locker aus! Lass es so!
Machst noch einen von den Army-Sternen in irgend ne Ecke von der Motorhaube und fertig! Seat-Portal.de Smiley cool
Ich meine diese US-Army Sticker, die denen ihre Kisten drauf haben! Darf ich Egay-Links einsetzen?Seat-Portal.de Smiley fragend


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 14
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 02.08.11 21:31 löschen | edit edit |
Ich glaub ich weiss schon was du meinst, das kam mir nämlich auch in den Sinn Seat-Portal.de Smiley zwinkern

Allerdings ist das der Aktuelle Fabton der Bundeswehr, die Amis dürften nen anderen Ton haben.

Erst mal schaun wies dann fertig aussieht, dann kann man immer noch kleben, mit den Rädern dürfte das auch alles schon wieder etwas anders wirken.

Link kannst du ruhig posten.



Ich hab gerade mal die Stossdämpfer aus der Zitronensäure gezogen, sieht schon ganz gut aus. Habs dann einfach mal gewagt, einen neuen "Aufguss" aufgesetzt und nun auch die das obere ende mit der Kolbenstange eingelegt.


Am unteren Ende sind noch paar Farbreste, da kommt man halt schlecht dran, dann ist da ja auch noch der Gummi, die Zitronensäure greift Farbe und Gummi an sich ja nicht an.

Habe mir jetzt mal einen Reiniger mit Orangenterpen bestellt, in der Hoffnung dass dieser den restlichen Lack ablöst und den Gummi wieder Frisch macht.




Editiert von hajo on 02.08.11 21:41
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 15
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 04.08.11 21:18 löschen | edit edit |
So, die Türlautsprecher sind da. Kabelbäume und Hochtöner sind soweit vorbereitet.

Die Stossdämpfer sind vom restlichen Lack befreit und liegen jetzt wieder in der Zitronensäure bis auch der letzte Rost weggeknabbert ist, welcher sidn noch unter dem Lack befand.

Dann können die auch lackiert werden.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 16
DuBone €€
Member



Beiträge: 3392
Adresse: 93053 Regensburg
Angemeldet: 05.01.06

Galerie: 15 Bilder

Modell: 1L
Baujahr: 1996
Leistung: 116 PS
MKB: 2E
Geschrieben am 07.08.11 11:43 löschen | edit edit |
sind das meine TT Fußpedale Seat-Portal.de Smiley zwinkern



[FSK] 12 Der Held bekommt das Mädchen.
[FSK] 16 Der Böse bekommt das Mädchen.
[FSK] 18 Alle bekommen das Mädchen.
User offline offline | www.auto-baumer.de URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 17
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 07.08.11 11:55 löschen | edit edit |
Nö, dat sin die "alten" aus dem Gti, dem hatte ich vor kurzem neue gegönnt Seat-Portal.de Smiley zwinkern


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 18
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 12 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 07.08.11 20:22 löschen | edit edit |
hajo wrote:
Ausserdem fertige ich mir noch ne neue Dichtung an.


Wie hast du das denn gemacht ?

Ich glaube beim Lupo meiner Mutter ist die Dichtung auch undicht und ich will nicht für über 30€ ne neue Leuchte deswegen kaufen.

MFG Florian


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 19
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 07.08.11 20:49 löschen | edit edit |
Einfach n normalen Gummi O-ring in passender Größe angefertigt.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Der WinterArosa Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 20
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 08.08.11 20:55 löschen | edit edit |
Heut wieder ein bisschen was gemacht, wollte eigentlich mehr machen aber dat sch... Wetter..

USB Kabel ist Verlegt und der Anschluss befindet sich nun hinter der Abdeckung für den Sicherungskasten.

Radio ist eingebaut. Klingt soweit alles ganz gut. Ich hab aber nochmal geguckt was ich noch so rumliegen habe was in nächster Zeit keine Verwendung finden wird. Dabei fielen mit der 30er JBL Gti und die Signat Ram 3 in die Hände.


Nun will ich aber den sowieso schon kleinen Kofferraum nicht weiter einschränken und Absolut original halten. Bleibt nur die Reserveradmulde, die garnichtmal so klein ist.



Ein passendes Gehäuse dort reinzuzimmern ist recht nervenaufreibend und vorallem wird das Volumen dadurch wieder recht klein. Meine Lösung wäre dann einfach eine Platte drüber zu setzen und die Mulde so wie sie ist komplett als Volumen zu nutzen. Hat den nachteil dass die Platte mit der Karosse verklebt werden muss um es richtig dicht zu bekommen. Ausserdem eignet sich das nackte Blech nicht wirklich gut. Ich habe noch 4mm Bitumenmatten da mit denen ich die Mulde wohl noch auskleiden werde.

Leider ist das immernoch nicht so wirklich ideal, aber ne bessere Kostengünstige Lösung fällt mir Momentan nicht ein.


Die Endstufe wird dann im Gehäuse mit drin sitzen, ganz einfach auf ne Holzplatte geschraubt und an der Radbefestigung verschraubt.



Der JBL sitzt dann nachher in etwa so:



Bisschen Kabel müsste ich eigentlich auch noch liegen haben, nur beim Chinch und dem Passendne Sicherungshalter bin ich mir nicht sicher.


Dann habe ich eben noch meien Stossdämpfer aus der Säure geholt und angefangen zu füllern, da wird einiges drauf gehn Seat-Portal.de Smiley Augen rollen

Hier sieht man schön wie sauber sie nun sind, wo es nach unten hin so offenporig wird war eben alles rost..






Editiert von hajo on 08.08.11 21:10
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
öffnen | verschieben | feststellen |   neuer Beitrag
Seite | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 vor | Ende
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Der WinterArosa
gelesen heute 03:51
[Biete] Einige überschüssige 1L Teile günstig abzugeben
gelesen heute 03:51
Essential tarsal at mononucleosis, below.
gelesen heute 03:51
Bleeding cheap epivir pills semi-purposeful tentex forte buy quadrant, started, thickening available
gelesen heute 03:50
Leises Klackern beim rückwärts fahren.
gelesen heute 03:50
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Grill ohne Enblem Facelift
gelesen heute 03:39
Drosselklappe reinigen
gelesen heute 03:19
Türpappe+Aggregateträger abbauen
gelesen heute 02:17
Haubenliftwinkel
gelesen heute 02:14
Frontlippe für den Toli passend machen
gelesen heute 01:40
Seitenanfang