seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Toledo Forum - Seat Toledo 1L (1991-1999)
schliessen | verschieben | lösen | antworten |   neuer Beitrag

AUTHOR Schraube vom Querlenker Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
Trusty18147
Member

Beiträge: 944
Adresse: Rostock
Angemeldet: 21.10.09

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1.8i
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 2e mit Mono
Geschrieben am 06.04.12 21:40 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Beim festziehen von der hinteren Querlenkerschraube ist mir aufgefallen, dass diese sich nicht mehr richtig festziehen lässt. Wie bekomme ich das am besten wieder hin??


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Schraube vom Querlenker Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 13 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 06.04.12 21:44 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hallo

Ist das Gewinde im Träger beschädigt/ lose oder ist die Schraube der Verursacher ?

MFG Florian


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Schraube vom Querlenker Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
Trusty18147
Member

Beiträge: 944
Adresse: Rostock
Angemeldet: 21.10.09

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1.8i
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 2e mit Mono
Geschrieben am 06.04.12 22:04 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Naja habe paar schrauben reingedreht jede kam mit nem kaputten gewinde wieder raus. also denke ich mal, dass gewinde im tragwerk ist mit durch


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Schraube vom Querlenker Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
hajo
Member



Beiträge: 3902
Adresse: 52353 Düren
Angemeldet: 22.05.07

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1l
Baujahr: 1991
Leistung: 150 PS
MKB: ABF
Geschrieben am 06.04.12 22:26 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Nachschneiden?


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Schraube vom Querlenker Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
Trusty18147
Member

Beiträge: 944
Adresse: Rostock
Angemeldet: 21.10.09

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1.8i
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 2e mit Mono
Geschrieben am 06.04.12 22:38 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Reicht das denn aus? Will nicht noch mehr kaputt machen aber ich denke mal zur not muss denn da sicher ne neue gewindehülse rein oder? wenn es soweit sein sollte wo bekomme ich sowas her?????


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Schraube vom Querlenker Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
Trusty18147
Member

Beiträge: 944
Adresse: Rostock
Angemeldet: 21.10.09

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1.8i
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 2e mit Mono
Geschrieben am 08.04.12 00:06 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Die gewindehülse ist locker. habe dank eines g2 forums den stopfen gefunden wo man an das sch...ding rankommt. meine frage. die schraube bekomme ich nicht raus weil sich die hülse mitdreht. wie bekomme ich die raus ohne den träger zu zerlegen


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Schraube vom Querlenker Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
Seatfan
Member



Beiträge: 6069
Adresse: Unna
Angemeldet: 16.09.04

Galerie: 12 Bilder

Modell: Skoda Superb
Baujahr: 2004
Leistung: 150 PS
MKB:
Geschrieben am 08.04.12 09:28 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Hi,
hilft wohl nur die Schraube auszubohren .

MfG Marco



Seat Toledo GL 1.8 88 PS RP Motor Ez. 4/94 Extras : ABS , ZV , GT Ausstattung , 30 mm tiefer , 7x15 Atiwe Felgen , Seat Lederlenkrad , Unna/NRW
User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Schraube vom Querlenker Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 13 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 08.04.12 09:50 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Die Hülse sitzt doch in der Karroserie und nicht im Aggregatteträger oder ?




80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Schraube vom Querlenker Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
Trusty18147
Member

Beiträge: 944
Adresse: Rostock
Angemeldet: 21.10.09

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1.8i
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 2e mit Mono
Geschrieben am 08.04.12 10:51 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
Jap stimmt. Habe aber im g2 forum gelesen das die den träger zerflexen.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: Schraube vom Querlenker Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
Trusty18147
Member

Beiträge: 944
Adresse: Rostock
Angemeldet: 21.10.09

Galerie: 0 Bilder

Modell: 1.8i
Baujahr: 1995
Leistung: 90 PS
MKB: 2e mit Mono
Geschrieben am 08.04.12 14:01 löschen | edit edit | quote Zitatantwort
So habe es etwas anders gemacht. Habe beim fussraum 2 schnitte gemacht. Blech aufgebogen, Rohrzange genommen, die mit einer schraubzwinge zusammengedrückt und schraube sachte rausgedreht. Das gewinde sieht nicht mehr wie ein gewinde aus. Habe einen bolzen aus einem G3 genommen dazu die passende mutter und schön zusammengedreht. Habe aber das gefühl das das auch nicht sooooo fest werden will. Habe auch keine ahnung wie weit ich drehen kann. Bei 125nm habe ich aufgehört. Mehr wollt ich nicht drehen weil ich den letzten Bolzen nicht überdrehen wollte.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
schliessen | verschieben | lösen | antworten |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Schraube vom Querlenker
gelesen heute 10:36
[Biete] Dual Bassreflex Subwoofer Car Hifi
gelesen heute 10:36
Toledo 1M 2000 Bodykit
gelesen heute 10:36
Toledo 1M 1.9 TDI nimmt kein Gas an
gelesen heute 10:35
Wasser hinter Kofferraumverkleidung!!
gelesen heute 10:35
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Beheizte Waschdüsen nachrüsten
gelesen heute 07:47
Türpappe+Aggregateträger abbauen
gelesen heute 07:43
Sitzpolster wechseln / Sitzheizung einbauen
gelesen heute 07:08
Corradoausstattung in Toledo 1L integrieren
gelesen heute 06:18
Die Motoren - Daten und Fakten (1L)
gelesen heute 05:44
Seitenanfang