seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Kalender
Neueste Themen
Aktivste Themen
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
User Online
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Partner
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat-Portal.de - Forum - Seat Leon Forum - Seat Leon 1M
öffnen | verschieben | lösen |   neuer Beitrag

AUTHOR wassereinbruch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 1
fabi91
Member

Beiträge: 11
Adresse:
Angemeldet: 23.12.12

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2001
Leistung: 105 PS
MKB: aus
Geschrieben am 23.12.12 13:19 löschen | edit edit |
hallo ich bin neu kenne mich leider nicht aus
ich hoffe ihr könnt mir helfen
ich fahre einen seat leon 1m
folgendes problem es läuft Wasser in den Fußraum und das nicht zu wenig
amfangs kam es unterhalb des handschuhfachs beim losfahren heraus, ich dachte das liegt am pollenfilter und undichter schweissnaht, also alles abgedichtet.
leider kein Erfolg noch dazu ist seit heute früh der komplette boden klatschnass ich kann wirklich schon guppies reinsetzen
also es läuft jetzt vom handschuhfach und irgendwo anders von unten ?? in den Fußraum
ich weiß nicht mehr weiter, könnt ihr mir helfen ?



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wassereinbruch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 2
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 12 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 23.12.12 13:35 löschen | edit edit |
Hallo

Benutz mal die Suche.

Es kommen auch undichte Fensterheber in Frage.

Aber dann sollte es nicht unterm Handschuhfach rauskommen.

Hast du den kompletten Halter vom Pollenfilter ausgebaut und abgedichtet ?

MFG Florian


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wassereinbruch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 3
fabi91
Member

Beiträge: 11
Adresse:
Angemeldet: 23.12.12

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2001
Leistung: 105 PS
MKB: aus
Geschrieben am 23.12.12 15:36 löschen | edit edit |
hallo
ja alles ausgebaut und abgedichtet hat leider überhaupt nichts gebracht ist eher schlimmer geworden
ich weiß nicht mehr weiter, das auto beschlägt so heftig


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wassereinbruch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 4
Toli 1L2
Member

Beiträge: 268
Adresse: Hohnstein OT Ehrenberg
Angemeldet: 10.02.08

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 1998
Leistung: 101 PS
MKB: AFT
Geschrieben am 23.12.12 16:29 löschen | edit edit |
...beim 1M werden oft die Aggregateträger der Türen undicht. Die Dichtung wird porös und dann läuft das Wasser meist in der Ecke der Lautsprecher rein. Schau mal ob das Wasser auf der Einstiegsleiste steht, wenn du die Türe auf machst..ansonsten die Wasserabläufe unterm Windlauf rechts und links prüfen..nicht, dass die mit Laub und Dreck zugesetzt sind.


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wassereinbruch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 5
Toli 1L2
Member

Beiträge: 268
Adresse: Hohnstein OT Ehrenberg
Angemeldet: 10.02.08

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 1998
Leistung: 101 PS
MKB: AFT
Geschrieben am 23.12.12 16:32 löschen | edit edit |
...was mir noch einfällt ist der Ablauf für das Kondenswasser der Klima...vllt ist der zugesetzt?!


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wassereinbruch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 6
fabi91
Member

Beiträge: 11
Adresse:
Angemeldet: 23.12.12

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2001
Leistung: 105 PS
MKB: aus
Geschrieben am 23.12.12 17:24 löschen | edit edit |
ja wasser steht auf den einstiegsleisten wenn ich die Türe öffne, wo genau sind die wasserabläufe ? kann das auch sein das die abläufe des schiebedachs verdreckt sind und an der a Säule runterläuft ?


naja ich fahr morgen zum freundlichen mal sehen was die sagen
erstmal vielen dank für die hilfe


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wassereinbruch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 7
Toledo Flo
Moderator

Beiträge: 4490
Adresse: 13053 Berlin
Angemeldet: 17.07.06

Galerie: 12 Bilder

Modell: Toledo
Baujahr: 2000
Leistung: 150 PS
MKB: AGZ
Geschrieben am 23.12.12 17:36 löschen | edit edit |
Ja die Abläufe vom Schiebedach sind auch nen heißer Favorit.


80% aller ungelösten Probleme scheitern an mangelnder Gewaltbereitschft.........

Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
User offline offline | http://berlin-bastards.webseiteersteller.de/ URL Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wassereinbruch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 8
fabi91
Member

Beiträge: 11
Adresse:
Angemeldet: 23.12.12

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2001
Leistung: 105 PS
MKB: aus
Geschrieben am 23.12.12 17:55 löschen | edit edit |
also habe jetzt mal das handschuhfach runtergeschraubt erstmal nichts lokalisierbar aber dort wo der filz über dem lüftermotor sitzt der ist im vorderen bereich richtung nass hinten richtung handschuhfach trocken


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wassereinbruch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 9
nicoblau
Member

Beiträge: 70
Adresse: 18055 Rostock
Angemeldet: 05.01.05

Galerie: 9 Bilder

Modell:
Baujahr: 0
Leistung: 0 PS
MKB:
Geschrieben am 23.12.12 19:09 löschen | edit edit |
ist dein pollenfiltter auch nass? bei mein bruder war der windlauf verstopft durch blätter und dann lief es durch den pollenfilter in den innenraum. oder die windlaufverkleidung ist irgendwo gebrochen. könnten aber auch die scheibedach abläufe sein. am besten in die waschanlage fahren und von innen mal schauen von wo es kommt.



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wassereinbruch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 10
fabi91
Member

Beiträge: 11
Adresse:
Angemeldet: 23.12.12

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2001
Leistung: 105 PS
MKB: aus
Geschrieben am 23.12.12 21:34 löschen | edit edit |
pollenfilter ist komplett trocken, waschanlage kein erfolg lässt sich nicht lokalisieren kommt von irgendwo oben


User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
AUTHOR RE: wassereinbruch Seitenende | Seitenanfang | Beitrag: 11
fabi91
Member

Beiträge: 11
Adresse:
Angemeldet: 23.12.12

Galerie: 0 Bilder

Modell:
Baujahr: 2001
Leistung: 105 PS
MKB: aus
Geschrieben am 26.12.12 13:32 löschen | edit edit |
fehler gefunden war tatsächlich der pollenfilter das gehäuse hatte einen leichten riss, kaum zu sehen dadurch ist das wasser eingedrungen



User offline offline Ausrufezeichen Beitrag melden | abonnieren Thema abonnieren | Hilfe
öffnen | verschieben | lösen |   neuer Beitrag
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
wassereinbruch
gelesen heute 09:56
NRW Frühlingserwachen !!!
gelesen heute 09:55
Türaufsteller knackt laut.....
gelesen heute 09:52
Eure Meinung: Seat Ibiza 1.6 TDI CR Style Klimaautomatik Alu ESP
gelesen heute 09:51
[Biete] HP Pavilion Notebook DV 6415ez
gelesen heute 09:50
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Die Motoren - Daten und Fakten (1L)
gelesen heute 07:55
Haubenliftwinkel
gelesen heute 07:28
Beheizte Waschdüsen nachrüsten
gelesen heute 06:52
Grill ohne Enblem Facelift
gelesen heute 03:39
Drosselklappe reinigen
gelesen heute 03:19
Seitenanfang