seat-toledo_links_okz.jpg   seat-toledo_rechts_okz.jpg
Navigation
User Online
Kalender
Aktivste Themen
Neueste Themen
Neueste Artikel
Besucher Stats
Zuletzt Online
Top Forum User
Zufalls Bild
Kleinanzeigen
Kommentare
Versicherung
Auf der Suche nach einer Autoversicherung?
Keil Versicherungen Bei Keil wirst du fündig
Seat Toledo Buch
Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch Seat Toledo Buch
Beheizte Waschdüsen nachrüsten
Geschrieben von blond9 am 03. Januar 2010 - 11:05:15

Ausbau bzw. Kauf


Als erstes sollte man sich vom Schrott ect. einen Satz dieser beheizten Düsen besorgen und idealerweise auch den Kabelbaum bis in den Wasserkasten. Zu meist zahlt man gar nichts oder paar Euro. Man kann die Düsen natürlich auch neu bei Seat oder VW bestellen ET Nr: 191 955 986 A Preis 20,76 EUR plus Mwst je Seite.  Auf dem Schrott solltest Ihr nach Golf 3 oder älteren Passat ausschau halten.


Düse


 Düse


Kabelbaum


Kabelbaum


 


Der Polo hat andere Düsen diese passen nicht. Der ausbau ist recht einfach nur beim Golf 3 kommt man etwas schlecht ran da die Düsen sehr tief liegen. Dort sollte man von innen diesen großen Gummiring abmachen um besser rann zu kommen (einfach runter ziehen). Dann vorsichtig den Schlauch am besten abdrehen oder abschneiden und dann abmachen da die gerne mal abrechen und damit ist die Düse Schrott. Dann muss man bei geöffneter Haube von Innen mit einem Schraubenzieher von unten die Nase der Düse entriegeln und gleichseitig richtung Haube drücken. Damit sollte die Düse rausspringen. Dann noch Stecker abziehen und man hat das Teil draussen. Dann am besten ein Multimeter nehmen und prüfen ob das Teil zwischen den beiden pins durchgang hat. Wenn ja und man hat widerstand (wenn es kalt ist) sollten die Düsen in Ordnung sein. Der Kabelbaum ist an der gesammten haube mit Klipsern befestigt (die leider bei uns nicht passen) diesem Kabel folgt man bis in den Wasserkasten. Dort sollte sich ein Stecker befinden. Den kann man mitnehmen muss man aber nicht denn man könnte Glück haben das der Stecker bei uns im Wasserkasten liegt (bei mir leider nicht)was die Sache sehr erleichtert.


Einbau


Also zu erst die Orginalen Wischwaschdüsen vom Schlauch trennen und dann vorsichtig die Nasen drücken dann kann man die raus nehmen. Dann von aussen die neue Düse mit dem Stecker zu erst rein stecken und durchziehen. Dann muss man erst die Düse ganz nach vorne schieben (richtung scheibe) also im Loch selbst dann springt eine Nsae rein und die andere seite kann runter gedrückt werden. Macht es dann klack war alles richtig Dann befestigt man den kabelbaum samt Stecker an dem Wasserschlauch und führt ihn am Haubenscharnier in den Wasserkasten. Dann macht man alle Schrauben im Bereich der Windschutzscheibe an. Dann noch den kleinen Plastikdeckel vom Beifahrerwischer abhebeln und die 13 Mutter abschrauben. Dann vorsichtig den Wischerarm abnehmen. Vorne am Wasserkasten befindet sich eine Gummilippe die man einfach abzieht. Dann kann man vorsichichtig die Verkleidung der Windschutzscheibe nach oben hin (zum Dach) rausschieben (über das gewinde vom Wischer) und hängen lassen. Da drunter ist ein ziemlich weiches plastikzeug was man einfach vorsichtit von dem Blechrand abzieht (sitzen klammern drauf die das halten also langsam weil es sonst reisst. Dann hat man noch eine einzelne kleine Verkleidung auf der rechten Seite diese wird einfach nach oben abgezogen. Dann hat man den Wasserkasten frei und kann bei der Gelegenheit den ganzen Blätterkram raus machen und falls vorhanden den pollenfilter prüfen und evtl. tauschen.


Einbau Düse Bild 1Einbau Düse Bild 2


Anschluß Variante 1


Dann schaut man im Wasserkasten ob dort ein nicht angeschlossener 2 Poliger schwarzer Stecker liegt. Falls ja Messgerät rein und prüfen ob die eine Leitung Masse und die andere Leitung Zündung fürht. Wenn ja Bingo wir haben den Stecker. ALLES andere was da rum hängt in Ruhe lassen nur LOSE Stecker suchen. Ist der Stecker vorhanden. Alle Stecker an den Düsen und den Stecker im Wasserkasten verbinden und Zündung einschalten. Die Düsen müssten wenn es kalt genug ist merklich warm werden. Habe meine mit Schnee gefüllt und nach einer weile war der Schnee weggeschmolzen. Dann alles in umgedrehter Reinfolge wieder zusammen schrauben und freuen das nix mehr einfreirt. 


Anschluß Variante 2


Anschluß


Sollte da keiner sein geht es euch wie mir. Ist aber kein beinbruch da zumindest beim FL Modell alles vorhanden ist was man braucht. Im Bereich der Fahrerseite im Wasserkasten müsste ein goldener Stehbolzen sein auf dem mehrere braune Kabel mit Ringschuhen angeschlossen sind. Das ist unsere Masse. Also das braune Kabel vom Stecker (Kabelbaum Düsen) Abschneiden und einen Ringschuh drauf machen. Schraube lösen und Ringschuh drauf. Dann alles wieder fest ziehen und masse ist fertig. Dann schaut im Bereich des Scheibenwischers nach einem weissen Stecker am Wischermotor. Dieses sollte 5 polig sein. Da müsste sich ein Kabel finden mit Farbe Schwarz/ weiss. Dieses Kabel ausmessen ob es Strom führt bei eingeschalteter zündung. Falls ja Bingo 2 Kabel gefunden. Dann gibt es mehrere Möglichkeiten das Kabel anzuschließen. Das einfachste ist ein Stück des Kabels aus dem Wellschlauch zu ziehen (ist geschlitzt muss man nur auseinanderziehen) dann kann mit einer Schnellverbinderklemme das andere Kabel vom Düsenkabelbaum ranklemmen. Noch mal kurz testen ob nun Strom auf unserem kabel ist. Wenn ja war es das. Alles wieder zusammen und testen ob alles geht (siehe variante 1). Optimal lötet man das kabel an der Leitung oder besser am Stecker mit an und macht es mit Schrumpfschlauch oderntlich dicht. So nun dauert es einen moment wenn man die zündung anmacht aber dann sollten die Düsen frei sein.


So nun wünsche ich viel Spass beim Nachbauen und wer Fragen hat kann mir gerne schreiben.


Ich übernehme natürlich keinerlei Haftung für etwagige Schäden jeglicher Art. Man sollte gewisse Grundkenntnisse der Fahrzeugelektrik beherschen und zumindest wissen wie ein messgerät funktioniert.


Grüße Carlsson

Seitenanfang
edit | 0 Kommentare | 5866 Reads | Tell a friend
zum voten bitte einloggen


Zurück zur Artikelübersicht
Gast
Username

Passwort



Registrieren
Passwort vergessen?
Partner
Umfrage
Shoutbox
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Beiträge
Wo ist das Ding?
gelesen heute 02:13
[Sonstiges] Devil eyes
gelesen heute 02:13
Frontlippe
gelesen heute 02:12
Scheinwerferabdeckung Plastik innen
gelesen heute 02:12
[Suche] Crashsensor Toledo 1J0909606E
gelesen heute 02:11
Seitenanfang
Seat-Portal.de - Zuletzt gelesene Artikel
Beheizte Waschdüsen nachrüsten
gelesen heute 02:13
Sitzpolster wechseln / Sitzheizung einbauen
gelesen heute 02:10
Türpappe+Aggregateträger abbauen
gelesen heute 00:53
Frontlippe für den Toli passend machen
gelesen heute 00:33
Bisound-Anlage ( Duplex )
gelesen heute 00:13
Seitenanfang